CCNP (Cisco Certified Network Professional)

Egilia Germany
In Düsseldorf, Berlin, Frankfurt Am Main und an 2 weiteren Standorten

6.595 
zzgl. MwSt.
Möchten Sie den Bildungsanbieter lieber direkt anrufen?
80090... Mehr ansehen
Vergleichen Sie diesen Kurs mit ähnlichen Kursen
Mehr ansehen

Wichtige informationen

Beschreibung

Einrichtung eines komplexen umfangreichen Netzwerks mit Cisco-Lösungen Konfiguration und Optimierung des Routing-Protokolls EIGRP, Konfiguration und Überwachung mehrfacher OSPF-Zonen, BGP-Konfiguration, Konzeption eines Netzwerks mit mehreren Routing-Protokollen, Filtern und Route-Umverteilung, Verwendung von IS-IS, Erstellung eines VPN, Verwaltung mobiler und entfernter Netzwerkzugriffe, Anwendung von Servicequalitätsrichtlinien, MPLS-Konfiguration, Vorbereitung eines Netzwerks auf die Zusammenführung von Ressourcen wie VoIP, automatisierte Installationen.
Gerichtet an: Administratoren und Netzwerkingenieure IT- und Fernmeldetechniker IT-Verantwortliche Projektleiter

Wichtige informationen
Veranstaltungsort(e)

Wo und wann

Beginn Lage
auf Anfrage
Berlin
10117, Berlin, Deutschland
Plan ansehen
auf Anfrage
Düsseldorf
Nordrhein-Westfalen, NRW, Deutschland
Plan ansehen
auf Anfrage
Frankfurt Am Main
Hessen, Deutschland
Plan ansehen
auf Anfrage
Hamburg
Hamburg, Deutschland
Plan ansehen
auf Anfrage
München
Bayern, Deutschland
Plan ansehen

Häufig gestellte Fragen

· Voraussetzungen

Kenntnis der wichtigsten Routing-Protokolle Praktische Erfahrung mit der Verwendung der Kommandozeile Cisco CLI für IOS Kenntnis der Dateiverwaltung mit Routern und Switches von Cisco

Themenkreis

Erweitertes Routing

  • Erweiterte EIGRP-Funktion
  • Fortgeschrittene Überwachung und Instandsetzung von EIGRP
  • Theorie mehrfacher OSPF-Zonen
  • OSPF-Konfiguration (Authentifizierung, Stub-Bereich, NSSA...)
  • IS-IS-Protokoll
  • Interne Routing-Protokolle
  • Umverteilungsmethoden (Route-Maps, Standard-Routes...)
  • Filterung bei der Umverteilung (Verteilerlisten, passive Schnittstellen... )
  • BGP-Protokoll - Konfiguration und Fehlerbehebung, BGP für die ISP
  • Multicast-Funktion
  • IPv6-Adressierung
  • Kompatibilität von IPv6 mit Ipv4, OSPF-Funktion mit IPv6

Erweiterte Kommunikation

  • Einrichtung von VLANs
  • Trunking und VTP
  • Erweiterter Spanning Tree (RSTP, PVRST, MISTP)
  • BPU Guard, BPU Filtering, Root Guard
  • CEF (Cisco Express Forwarding)
  • Redundanzprotokolle (HSRP, VRRP, GLBP)
  • Plattformen zur Zugriffsvereinheitlichung
  • Private VLANs
  • Switch-Sicherheit
  • Grundlagen der IP-Telefonie

Erweiterung und Sicherung eines WAN

  • xDSL-Technologien
  • Konfiguration von PPoE und PPoA
  • MPLS-Technologien zur Verwaltung von Fernzugriffen
  • Erstellung eines Site-to-Site-VPN
  • Notverbindungen
  • Authentifizierung, Freigabe und Verwaltung von Konten: AAA
  • Firewalls und VPN-Clients
  • ACLs - erweiterte Konfiguration
  • Intrusion Prevention Systeme - IPS
  • Sicherheit für Management-Verbindungen (SSH, Syslog…)

Vergleichen Sie diesen Kurs mit ähnlichen Kursen
Mehr ansehen