Chemie - Kombi -Modulangebot - Lehramt

Freie Universität Berlin
In Berlin

Preis auf Anfrage
Möchten Sie den Bildungsanbieter lieber direkt anrufen?
-30 -... Mehr ansehen
Vergleichen Sie diesen Kurs mit ähnlichen Kursen
Mehr ansehen

Wichtige informationen

  • Bachelor
  • Berlin
  • Dauer:
    3 Jahre
Beschreibung

Bachelor-Absolventinnen und -Absolventen verfügen über wissenschaftliche Kenntnisse und praktische Fertigkeiten, die für eine Berufstätigkeit oder einen weiterführenden Studiengang qualifizieren. Die Tätigkeit als Lehrerin oder Lehrer an öffentlichen Schulen ist im Land Berlin für Bachelor-Absolventinnen und -Absolventen mit Lehramtsoption nur mit einem einschlägigen lehramtsbezogenen Master-Abschluss (Master of Education) möglich.

Wichtige informationen
Veranstaltungsort(e)

Wo und wann

Beginn Lage
auf Anfrage
Berlin
Takustr. 3, 14195, Berlin, Deutschland
Plan ansehen

Häufig gestellte Fragen

· Voraussetzungen

Eine der Grundvoraussetzungen für die Immatrikulation ist die allgemeine oder eine in Berlin anerkannte fachgebundene Hochschulreife oder eine fachgebundene Studienberechtigung nach 11 Berliner Hochschulgesetz.

Themenkreis

Chemie erforscht Strukturen, Eigenschaften und Umwandlung von Stoffen, insbesondere die Isolierung, Synthese und Abwandlung von Naturstoffen sowie die Synthese neuer Stoffe, bei der mit Hilfe von Analyseverfahren Erkenntnisse gewonnen werden können, die zur Herstellung neuer Stoffe oder zur Umwandlung in neue Stoffe verwendet werden können. Themenschwerpunkte sind darüber hinaus auch der Erwerb von Kenntnissen über Strukturen und Reaktionsgeschehen in atomaren Dimensionen sowie die theoretische Durchdringung der beobachteten Phänomene mittels quantitativer Modelle.

Hauptbestandteile der Chemie sind die Anorganische, Organische und Physikalische Chemie. Gegenstand der Anorganischen Chemie sind alle Verbindungen und Elemente, die keine Kohlenstoffverbindungen enthalten. Im Gegensatz dazu befasst sich die Organische Chemie nur mit Kohlenstoffverbindungen und erklärt u.a. deren Aufbau und Eigenschaften. Die Physikalische Chemie untersucht die Grundlagen der Chemie wie z.B. Thermodynamik oder Kinetik und nutzt dafür Methoden der Physik und Mathematik. Diese klassischen chemischen Fachgebiete werden an der Freien Universität durch die Analytische Chemie, Biochemie, Kristallographie, Makromolekulare Chemie, Radiochemie und Theoretische Chemie ergänzt, auf die die Studierenden sich spezialisieren können.

Studienaufbau

Chemie als Kernfach mit Lehramtsoption wird mit einem für das gewünschte Lehramt geeigneten 60 LP-Modulangebot und dem Studienbereich Lehramtsbezogene Berufswissenschaft (LBW) studiert. Chemie als 60 LP-Modulangebot mit Lehramtsoption muss mit einem Kernfach mit Lehramtsoption und dem Studienbereich Lehramtsbezogene Berufswissenschaft (LBW) kombiniert werden.

Das Studium der Chemie mit Lehramtsoption gliedert sich in eine Basisphase, in der Module aus den Studienbereichen Mathematik, Allgemeine und Anorganische Chemie, Analytische Chemie, Physikalische und Theoretische Chemie, Organische Chemie und Biochemie absolviert werden, und eine Vertiefungsphase mit Vertiefungsmodulen der Chemie und übergreifenden Vertiefungsmodulen.

Beim Kernfach Chemie erfolgt am Ende des Studiums die exemplarische Vertiefung und Differenzierung eines Studiengebiets durch die selbstständige wissenschaftliche Erarbeitung einer selbst gewählten Problemstellung (Bachelor-Arbeit).

Der Studienbereich Lehramtbezogene Berufswissenschaft (LBW) ist obligatorischer Bestandteil aller lehramtsbezogenen Bachelor-Studiengänge. Er besteht aus zwei erziehungswissenschaftlichen und zwei fachdidaktischen Modulen. Teil des einen erziehungswissenschaftlichen Moduls ist ein mehrwöchiges Schulpraktikum.

Aufbau und Ablauf des Studiums regelt die Studienordnung. Sie enthält detaillierte Beschreibungen der Inhalte und Qualifikationsziele jedes einzelnen Moduls und einen exemplarischen Studienverlaufsplan. Die Prüfungsordnung definiert Art und Anforderungen der Prüfungsleistungen der Module. In den Ordnungen sind die Leistungspunkte (LP) für jedes Modul bzw. jede Veranstaltung sowie der Arbeitsaufwand in Zeitstunden für das gesamte Studium angegeben.

Beruf

Bachelor-Absolventinnen und -Absolventen verfügen über wissenschaftliche Kenntnisse und praktische Fertigkeiten, die für eine Berufstätigkeit oder einen weiterführenden Studiengang qualifizieren. Die Tätigkeit als Lehrerin oder Lehrer an öffentlichen Schulen ist im Land Berlin für Bachelor-Absolventinnen und -Absolventen mit Lehramtsoption nur mit einem einschlägigen lehramtsbezogenen Master-Abschluss (Master of Education) möglich.

Im Kombi-Bachelor wählbar als

90 LP-Kernfach mit Lehramtsoption
60 LP-Modulangebot mit Lehramtsoption

Studienbeginn: wintersemester
Bewerbungszeitraum: 01.06.-15.07. (zum Wintersemester) und 01.12.-15.01. (zum Sommersemester)
Regelstudienzeit: 6 Semester

Zusätzliche Informationen

Preisinformation: Semesterbeitrag 251,68 €

Vergleichen Sie diesen Kurs mit ähnlichen Kursen
Mehr ansehen