Chemie - Lehramtsmasterstudiengang

Freie Universität Berlin
In Berlin

Preis auf Anfrage
Möchten Sie den Bildungsanbieter lieber direkt anrufen?
-30 -... Mehr ansehen
Vergleichen Sie diesen Kurs mit ähnlichen Kursen
Mehr ansehen

Wichtige informationen

  • Master
  • Berlin
  • Dauer:
    2 Jahre
Beschreibung

Der Lehramtsmasterstudiengang mit dem Fach 1 Chemie wird mit einem Fach 2 studiert, dabei ist die lehramtsbezogene Fächerkombination durch das vorherige absolvierte Bachelor-Studium vorgegeben. Das Studienangebot der Freien Universität Berlin ermöglicht folgende Fächer 2: Biologie, Deutsch, Englisch, Ethik (in Vorbereitung), Französisch, Geschichte, Griechisch, Informatik, Italienisch, Latein, Mathematik, Physik, Sozialkunde, Spanisch.

Wichtige informationen
Veranstaltungsort(e)

Wo und wann

Beginn Lage
auf Anfrage
Berlin
Takustr. 3, 14195, Berlin, Deutschland
Plan ansehen

Häufig gestellte Fragen

· Voraussetzungen

Für den Zugang zum Lehramtsmasterstudiengang müssen Bewerberinnen und Bewerber die folgenden Voraussetzungen nachweisen: Bachelorabschluss, der auf diesen Master-Studiengang bezogen ist, mit einem integrativen Studium von zwei Fachwissenschaften und Lehramtsbezogener Berufswissenschaft (Erziehungswissenschaft und Fachdidaktik), oder ein gleichwertiger anderer Hochschulabschluss......

Themenkreis

Aufbauend auf der vorhergehenden Grundausbildung in Chemie (gemäß § 4) sollen durch den Masterstudiengang die für den Übergang in die Berufspraxis notwendigen Fachkenntnisse in den gewählten Fachgebieten der Chemie überwiegend in englischer Sprache vermittelt werden und die Fähigkeit erworben werden, wissenschaftliche Methoden und Kenntnisse anzuwenden, Ergebnisse zu interpretieren und in deutscher und englischer Sprache angemessen zu kommunizieren.

Studien- und Prüfungsleistungen im Schwerpunktbereich

(1) Die Studien- und Prüfungsleistungen im Schwerpunktbereich sollen den/die Studierende(n) an die Forschung in dem Bereich heranführen.

(2) Als Schwerpunktbereich sind wählbar

  • Anorganische Chemie oder
  • Organische Chemie oder
  • Physikalische Chemie oder
  • Biochemie

Außerdem sind Teilgebiete der Chemie oder Kombinationen unter Einbeziehung von Angeboten anderer Fachbereiche wählbar, sofern ein ausreichend breites Lehrangebot besteht, z.B.

  • Materialforschung mit Lehrangeboten, insbesondere aus: Physikalische Chemie, Spektroskopie, Kristallographie, Makromolekularer Chemie, Oberflächenanalytik,
  • Umweltchemie mit Lehrangeboten, insbesondere aus: Physikalischer Chemie, Spektroskopie, Instrumenteller Analytik, Theoretischer Chemie,
  • Strukturbiologie mit Lehrangeboten, insbesondere aus: Biochemie, Kristallographie, Spektroskopie, Theoretischer Chemie,
  • Theoretische Chemie mit Lehrangeboten, insbesondere aus: Computerunterstützter Chemie, Physikalischer Chemie, Informatik, Mathematik, Physik, Theoretischer Physik.

Für die Wahl eines solchen Schwerpunktbereichs ist nach entsprechender Beratung und Stellungnahme eines/einer für das jeweilige Fachgebiet zuständigen Professors/Professorin die vorherige Zustimmung des Prüfungsausschusses erforderlich.

(3) Sofern für einzelne Fachgebiete durch Beschluß des Fachbereichs Chemie oder anderer Fachbereiche Pflichtveranstaltungen für das jeweilige Hauptstudium im Diplomstudiengang festgelegt sind, ist dieses auch für den Masterstudiengang Pflicht und im Rahmen des Studienabschlusses unter Beachtung von § 5 Absatz 4 nachzuweisen.

Studienaufbau

Der Lehramtsmasterstudiengang mit dem Fach 1 Chemie wird mit einem Fach 2 studiert, dabei ist die lehramtsbezogene Fächerkombination durch das vorherige absolvierte Bachelor-Studium vorgegeben.

Das Studienangebot der Freien Universität Berlin ermöglicht folgende Fächer 2: Biologie, Deutsch, Englisch, Ethik (in Vorbereitung), Französisch, Geschichte, Griechisch, Informatik, Italienisch, Latein, Mathematik, Physik, Sozialkunde, Spanisch.

Die Module der unten aufgeführten Tabelle werden durch Module des anderen Faches erweitert. Die in der Tabelle genannten erziehungswissenschaftlichen Module werden unabhängig von Kernfach und Modulangebot einmal absolviert.

Aufbau und Ablauf des Studiums regelt die Studienordnung. Sie enthält detaillierte Beschreibungen der Inhalte und Qualifikationsziele jedes einzelnen Moduls und einen exemplarischen Studienverlaufsplan. Die Prüfungsordnung definiert Art und Anforderungen der Prüfungsleistungen der Module und der Master-Prüfung. In den Ordnungen sind die Leistungspunkte (LP) für jedes Modul bzw. jede Veranstaltung sowie der Arbeitsaufwand in Zeitstunden für das gesamte Studium angegeben.

Die Masterarbeit kann in der Fachwissenschaft, in Erziehungswissenschaft oder in der Fachdidaktik des Faches 1 oder 2 absolviert werden und soll zeigen, dass die Studierenden in der Lage sind, eine Forschungsaufgabe mit wissenschaftlichen Methoden selbstständig zu bearbeiten und darzustellen. Nach erfolgreichem Abschluss des Studienprogramms wird der Hochschulgrad Master of Education (M.Ed.) verliehen.

Module des Studiengangs
Fachwissenschaftliche und Fachdidaktische Module
Modul Konzeptionen für Chemieunterricht
Modul Fachbezogenes Unterrichten (Schulpraktische Studien im Fach Chemie)
Modul Analyse von Chemieunterricht
2 Module aus: Chemie der Metalle, Chemie der Nichtmetalle, Festkörperchemie, Radiochemie, Moderne Syntheseverfahren, Naturstoffchemie/Bioorganische Chemie, Reaktionsmechanismen/Reaktive Zwischenstufen, Stereochemie, Elektrochemie/Grenzflächen, Molekülspektroskopie für Biochemie und Lehramt Chemie, Molekulardynamik auf dem Computer
Erziehungswissenschaftliche Module
Modul Lernmotivation und Beratung
Modul Diagnostik, Rückmeldung und Evaluation
Modul Bildungs- und Erziehungsprozesse reflektieren und gestalten
Modul Deutsch als Zweitsprache
Modul Unterrichten, Lernprozesse gestalten und erforschen

Bewerberinnen und Bewerber, deren Muttersprache nicht Deutsch ist und die ihren Studienabschluss an einer ausländischen Universität oder gleichgestellten Einrichtung erworben haben, müssen den Nachweis der erforderlichen Sprachkenntnisse für den Studiengang oder eines gleichwertigen Kenntnisstandes gemäß der Ordnung für die Deutsche Sprachprüfung für den Hochschulzugang ausländischer Studienbewerberinnen und -bewerber an der Freien Universität Berlin erbringen.

Bewerbungszeitraum: Nur für das 1. Fachsemester: 01.07.-15.08. (zum Wintersemester), nur für das höhere Fachsemester: 01.07.-15.08. (zum Wintersemester) und 01.12.-15.02. (zum Sommersemester).

Studienbeginn: Wintersemester

Studiensprachen: Deutsch

Regelstudienzeit: 4 Semester

.....

Zulassungsvoraussetzungen:Für den Zugang zum Lehramtsmasterstudiengang müssen Bewerberinnen und Bewerber die folgenden Voraussetzungen nachweisen:
  • Bachelorabschluss, der auf diesen Master-Studiengang bezogen ist, mit einem integrativen Studium von zwei Fachwissenschaften und Lehramtsbezogener Berufswissenschaft (Erziehungswissenschaft und Fachdidaktik), oder ein gleichwertiger anderer Hochschulabschluss.

Die lehramtsbezogene Fächerkombination des vorangegangenen Bachelor-Studiums muss beibehalten werden. Das Kernfach des Bachelor-Studiums wird als Fach 1, das Modulangebot des Bachelor-Studiums als Fach 2 studiert.

Zusätzliche Informationen

Preisinformation: Semesterbeitrag 251,68 €

Vergleichen Sie diesen Kurs mit ähnlichen Kursen
Mehr ansehen