Computational Linguistics M.Sc. - auf Englisch

Universität Stuttgart
In Stuttgart

Preis auf Anfrage
Möchten Sie den Bildungsanbieter lieber direkt anrufen?
-(0)7... Mehr ansehen
Vergleichen Sie diesen Kurs mit ähnlichen Kursen
Mehr ansehen

Wichtige informationen

  • Kurs
  • Stuttgart
Beschreibung

Der Mastertitel als ein weiterer berufsbefähigender Abschluss des Studiums beweist, dass die Absolventen über das Ziel ihres Bachelorstudiengangs hinaus die Fähigkeit erworben haben, wissenschaftliche Fragestellungen aus ihrem Masterfach mit den einschlägigen Methoden selbständig zu bearbeiten, zu entwickeln und in komplexen Situationen anzuwenden. Zusätzlich zur Hochschulkarriere qualifiziert der Abschluss für gehobenere Positionen in Firmen, in denen Sprachtechnologie und Kommunikationsprozesse im Vordergrund stehen.

Wichtige informationen
Veranstaltungsort(e)

Wo und wann

Beginn Lage
auf Anfrage
Stuttgart
Baden-Württemberg, Deutschland
Plan ansehen

Häufig gestellte Fragen

· Voraussetzungen

Die vollständigen Informationen über das Zulassungsverfahren, die notwendigen Englischkenntnisse und die Kriterien zur Feststellung der fachlichen Eignung finden Sie in der Zulassungsordnung. Zulassungskriterien und Zulassungsordnung Informationen zum Zulassungsverfahren (Master)

Was lernen Sie in diesem Kurs?

Computational Linguistics

Themenkreis

Am Institut für Maschinelle Sprachverarbeitung wird neben dem Bachelor-Studiengang "Maschinelle Sprachverarbeitung" auch der Master-Studiengang "Computational Linguistics" angeboten. Im ersten Semester des Master-Studiengangs werden die wichtigsten Konzepte der Computerlinguistik vorgestellt bzw. wiederholt sowie Standard-Methodologien diskutiert und in Übungen gefestigt. Im Laufe des Studiums sind 2 Vertiefungslinien zu wählen, wobei die spätere Masterarbeit typischerweise einer dieser beiden Vertiefungslinien entstammt. Der weitere Inhalt des Studiums kann über Spezialisierungsmodule von den Studierenden selbst zu einem gewissen Teil gesteuert werden. Mögliche Spezialisierungsmodule können aus dem Angebot der Mastermodule des Instituts für Maschinelle Sprachverarbeitung sowie aus dem Angebot der Masterstudiengänge "Informatik", "Computer Science", "Elektrotechnik und Informationstechnik", "Infotech" sowie "Sprachtheorie und Sprachvergleich" gewählt werden.
Während des Masterstudiums in „"Computational Linguistics" besteht die Möglichkeit, das 3. Semester an einer ausländischen Universität zu absolvieren. Dies ist eine sehr wertvolle und empfehlenswerte Erfahrung für Masterstudenten, aus der bereits im Studium internationale Kontakte entstehen können, die bei der späteren Berufswahl von Vorteil sind.

Zusätzliche Informationen

Die Qualität des Studiengangs ist in einem Akkreditierungsverfahren geprüft. Weitere Informationen des Akkreditierungsrats zu akkreditierten Hochschulen und zentrale Datenbank der akkreditierten Studiengänge Erläuterung des Begriffs Akkreditierung

Vergleichen Sie diesen Kurs mit ähnlichen Kursen
Mehr ansehen