Crashkurs Formalrecht

IP for IP GmbH
In München

1.590 
zzgl. MwSt.
Möchten Sie den Bildungsanbieter lieber direkt anrufen?
20297... Mehr ansehen

Wichtige informationen

  • Seminar
  • Anfänger
  • München
  • 18 Lehrstunden
  • Dauer:
    3 Tage
Beschreibung

Dieses Praxis-Seminar zeigt Ihnen, welche formellen Erfordernisse vorhanden sein müssen, um beispielsweise einen Anmeldetag in den einzelnen Schutzrechtsverfahren zu sichern, Gebühren fristgerecht einzahlen zu können und Fristen richtig zu berechnen und einzuhalten.
Gerichtet an: angehende Patentanwälte, Patentsachbearbeiter und Patentingenieure

Wichtige informationen
Veranstaltungsort(e)

Wo und wann

Beginn Lage
auf Anfrage
München
Bayern, Deutschland
Plan ansehen

Häufig gestellte Fragen

· Voraussetzungen

Patentanwälte, Patentreferenten und/oder Patentingenieure sind vorwiegend mit dem Bereich des materiell-rechtlichen Gewerblichen Rechtsschutzes beschäftigt. Allerdings sind sie auch für die formellen Erfordernisse verantwortlich, die von Fachkräften im Patentsekretariat erledigt werden. Aus diesem Grund ist es wichtig, die formellen Erfordernisse zu kennen, um auch dort beratend oder sogar aktiv tätig zu werden.

Was lernen Sie in diesem Kurs?

Anmeldeverfahren erlernen
Überblick Formalrecht

Dozenten

Marcus Kühne
Marcus Kühne
Referatsleiter des Geschmacksmusterreferats

Monika Huppertz
Monika Huppertz
Gewerblicher Rechtsschutz

Sandra Monterosso
Sandra Monterosso
Marken

Themenkreis

Tag 1 – Patentrecht – 10.00 – 17.00 Uhr

Die deutsche Patent- und Gebrauchsmusteranmeldung

- Anmeldeverfahren
- Gebühren/Jahresgebühren
- Fristenberechnung

Die europäische Patentanmeldung

- Von der Anmeldung bis zur Erteilung unter formalrechtlichem Aspekt
- Gebühren/Jahresgebühren
- Validierung

Die PCT-Anmeldung

- Das formalrechtliche Anmeldeverfahren
- Einleitung der nationalen/regionalen Phasen

Tag 2 – Markenrecht – 09.00 – 16.00 Uhr

Die deutsche Markenanmeldung

- Anmeldeerfordernisse
- Gebühren / Verlängerungsgebühren

Die Gemeinschaftsmarke

- Anmeldeverfahren
- Gebühren / Verlängerungsgebühren

Die IR-Marke

- Anmeldung
- Gebühren/Verlängerungsgebühren
- Schutzerstreckung

Schutzverweigerung unter formalrechtlichem Aspekt

Tag 3 - Geschmacksmusterrecht– 09.00 – 16.00 Uhr

Die deutsche Geschmacksmusteranmeldung

- Anmeldeerfordernisse
- Gebühren / Aufrechterhaltungsgebühren

Das europäische Geschmacksmuster

- Anmeldeverfahren
- Gebühren / Aufrechterhaltungsgebühren

Das internationale Geschmacksmuster

- Anmeldung
- Gebühren / Aufrechterhaltungsgebühren

Zusätzliche Informationen

Dieses Praxis-Seminar zeigt Ihnen, welche formellen Erfordernisse vorhanden sein müssen, um beispielsweise einen Anmeldetag in
den einzelnen Schutzrechtsverfahren zu sichern, Gebühren fristgerecht einzahlen zu können und Fristen richtig zu berechnen und einzuhalten