Kurs derzeit nicht verfügbar

"Das jugendliche Pflegekind verstehen"

Stiftung zum Wohl des Pflegekindes
In Miltenberg ()

55 
MwSt.-frei
Möchten Sie den Bildungsanbieter lieber direkt anrufen?
05971... Mehr ansehen

Wichtige informationen

Tipologie Seminar
Niveau Anfänger
Unterrichtsstunden 7h
Dauer 1 Tag
  • Seminar
  • Anfänger
  • 7h
  • Dauer:
    1 Tag
Beschreibung

Das Seminarprogramm der Stiftung möchte alle ansprechen, die sich in ihrem (Berufs-) Alltag mit dem Pflegekinderwesen befassen. Dabei wird die Stiftung von Fachleuten unterschiedlichster Disziplinen aus dem gesamten Bundesgebiet unterstützt.

Wichtige informationen

Häufig gestellte Fragen

· Welche Ziele werden in diesem Kurs verfolgt?

· An wen richtet sich dieser Kurs?

Adoptiv- und Pflegeeltern, Mitarbeiter Jugendamt, Rechtsanwälte, Psychologen, Gutachter, Erzieher, Lehrer, Studenten

· Welche Schritte folgen nach der Informationsanfrage?

Weitere Informationen zur Anmeldung finden Sie auf der Homepage der Stiftung: www.stiftung-pflegekind.de

Was lernen Sie in diesem Kurs?

Unterstützung
Hilfestellungen
Begleitung ins Erwachsenenleben

Dozenten

Heinzjürgen Ertmer
Heinzjürgen Ertmer
Dipl. Sozialarbeiter

Themenkreis

Das Seminar erläutert, wie Pflegekinder auf ihrem Weg in das Erwachsenenleben verständnisvoll begleitet werden können. Pflegeeltern werden Hilfestellungen geboten, indem anhand von Beispielen erörtert wird, wie Verweigerungen, Provokationen u. a. pubertäre Verhaltensweisen aufzufassen sind und welche Möglichkeiten sie haben, ihr Pflegekind in der erneuten Konfrontation mit ihrer Lebensgeschichte zu unterstützen.

Referent:Heinzjürgen Ertmer, Dipl. Sozialarbeiter, Herten

Preise: 55 € pro Person, 45 € für Pflegeeltern, 15 € für Studenten

Zusätzliche Informationen

In Kooperation mit dem Landratsamt Miltenberg, Amt für Kinder, Jugend und Familie – Adoptionswesen