Das neue Bundesmelde-, Pass- und Personalausweisgesetz - Erfahrungen und praktische Tipps

Kommunales Bildungswerk e.V.
In Berlin

190 
zzgl. MwSt.
Möchten Sie den Bildungsanbieter lieber direkt anrufen?
03029... Mehr ansehen
Vergleichen Sie diesen Kurs mit ähnlichen Kursen
Mehr ansehen

Wichtige informationen

  • Seminar
  • Berlin
Beschreibung

Die Fortbildungsveranstaltungen finden als offene Seminare, Tagungen, Kurse und Workshops in Berlin und an zahlreichen Seminarorten in allen Bundesländern sowie als Inhouse-Schulungen, Coachings und Trainings in Verwaltungen bzw. Einrichtungen vor Ort statt.

Die halbjährliche Herausgabe eines an der neuesten Rechtsentwicklung orientierten Seminarprogramms mit einem breiten Themenspektrum trägt dem Bedarf der Kundinnen und Kunden Rechnung. Das Fortbildungsangebot wird kontinuierlich aktualisiert, indem frühzeitig neue Entwicklungen aufgegriffen und Veränderungen in der Arbeitswelt der Kundinnen und Kunden produktiv umgesetzt werden.

Wichtige informationen
Veranstaltungsort(e)

Wo und wann

Beginn Lage
auf Anfrage
Berlin
Gürtelstr. 29a/30, 10247, Berlin, Deutschland
Plan ansehen

Themenkreis

Seit dem 01.11.2007 werden für elektronische Pässe der 2. Generation auch Fingerabdrücke erfasst. Der neue elektronische Reisepass ist damit Teil einer Sicherheitspolitik, die auf der Ebene der Europäischen Union vereinbart wurde. Seit November 2010 gilt das Personalausweisgesetz des Bundes. Die Vorschrift erweitert den bisherigen Ausweis zu einem biometrietauglichen Identitätsdokument und einem elektronischen Identitätsnachweis für E-Government und E-Business. Seit dem 01. November 2015 gilt das neue Bundesmeldegesetz. Damit wird eine erleichterte Verwendung elektronischer Verfahren im Meldewesen ermöglicht. Schwerpunkt dieses Seminars sind die ersten Erfahrungen hinsichtlich der Anwendung und Umsetzung der rechtlichen Änderungen. Problemfälle werden unter fachkundiger Moderation praxisbezogen und lösungsorientiert behandelt. Die Teilnehmer haben die Möglichkeit, ihre Fachfragen vorab einzusenden bzw. in die Diskussion einzubringen und so prägend auf den praxisorientierten Verlauf der Fortbildungsveranstaltung Einfluss zu nehmen.

Vergleichen Sie diesen Kurs mit ähnlichen Kursen
Mehr ansehen