Das neue Bundesmeldegesetz 2015

Kommunales Bildungswerk e.V.
In Berlin

190 
zzgl. MwSt.
Möchten Sie den Bildungsanbieter lieber direkt anrufen?
03029... Mehr ansehen
Vergleichen Sie diesen Kurs mit ähnlichen Kursen
Mehr ansehen

Wichtige informationen

  • Seminar
  • Berlin
  • Dauer:
    1 Tag
Beschreibung

Mit Inkrafttreten des Bundesmeldegesetzes am 01/11/2015 wird es erstmals bundesweit einheitliche und unmittelbar geltende melderechtliche Vorschriften für alle Bürger geben. Das Bundesmeldegesetz sieht eine Stärkung des Rechts auf informationelle Selbstbestimmung der Einwohner vor und baut für die Wirtschaft Bürokratiekosten in Höhe von rund 117 Millionen Euro pro Jahr ab. Außerdem werden der Online-Zugang öffentlicher Stellen zu Meldedatenbeständen verbessert und die Bekämpfung von Scheinanmeldungen intensiviert. Mit dem Gesetz sind wesentliche Neuregelungen verbunden. Im Seminar wird das neue Bundesmeldegesetz, auch mit Hinweisen auf die bisher bestehenden landesrechtlichen Regelungen, kompetent vorgestellt und es werden Fragen beantwortet.

Wichtige informationen
Veranstaltungsort(e)

Wo und wann

Beginn Lage
auf Anfrage
Berlin
Berlin, Deutschland
Plan ansehen

Themenkreis

Schwerpunkte: Meldebehörde als örtliche Ordnungsbehörde (Gefahrenabwehr) Durchsetzen des Melderechts (Ordnungsverfügungen) Mitwirkungspflichten des Wohnungsgebers zur Verhinderung von Scheinanmeldungen, Prüfen der Angaben zum Eigentümer durch Zugriff der Meldebehörde auf die Datenbank Grundbesitzabgaben Befreiung von der allgemeinen Meldepflicht Besondere Meldepflichten (Hotels, Krankenhäuser, Alten- und Pflegeheime) Datenübermittlungen, automatisierter Abruf durch Behörden(Bundes- und Landesbehörden) Einrichten von Portalen und Spiegelregistern; Melderegisterauskünfte (einfache, erweiterte, Gruppenauskünfte) Datenschutz, Grundrecht auf informationelle Selbstbestimmung Änderungen im Zusammenhang mit Auskunftssperren Einrichten von Dienstsperren der Sicherheitsbehörden, Bearbeiten von Datenübermittlungen und Melderegisterauskünften Auskunftssperren für Privatpersonen Einrichten eines bedingten Sperrvermerks

Zusätzliche Informationen

1028OPA030

Vergleichen Sie diesen Kurs mit ähnlichen Kursen
Mehr ansehen