Datenanalyse mit Hilfe von Excel-Lösungen

TEQ Training & Consulting GmbH
In Chemnitz, Berlin, Hamburg und 1 weiterer Standort

790 
zzgl. MwSt.
Möchten Sie den Bildungsanbieter lieber direkt anrufen?
371-5... Mehr ansehen
Möchten Sie sich zu diesem Kurs beraten lassen?

Wichtige informationen

Tipologie Seminar
Niveau Anfänger
Beginn An 4 Standorten
Beschreibung

Das Seminar zeigt anhand von ausgewählten Praxisbeispielen die Anwendung von Excel in der Qualitätssicherung. Die Teilnehmer erarbeiten während des Seminars die Lösung für Arbeits­beispiele am PC. Weitere Beispiellösungen werden den Teilnehmern zum Kauf angeboten.

Wichtige informationen
Veranstaltungsort(e)

Wo und wann

Beginn Lage
auf Anfrage
Berlin
Fanny-Zobel-Straße 9, 12435, Berlin, Deutschland
Karte ansehen
auf Anfrage
Chemnitz
Stadlerstraße 14a, 09126, Sachsen, Deutschland
Karte ansehen
auf Anfrage
Hamburg
Kurze Mühren 1, 20095, Hamburg, Deutschland
Karte ansehen
auf Anfrage
Stuttgart
Baden-Württemberg, Deutschland
Beginn auf Anfrage
Lage
Berlin
Fanny-Zobel-Straße 9, 12435, Berlin, Deutschland
Karte ansehen
Beginn auf Anfrage
Lage
Chemnitz
Stadlerstraße 14a, 09126, Sachsen, Deutschland
Karte ansehen
Beginn auf Anfrage
Lage
Hamburg
Kurze Mühren 1, 20095, Hamburg, Deutschland
Karte ansehen
Beginn auf Anfrage
Lage
Stuttgart
Baden-Württemberg, Deutschland

Themenkreis

Veranstalter:
TEQ Technologietransfer & Qualitätssicherung GmbH
Kurzbeschreibung:
Das Seminar zeigt anhand von ausgewählten Praxisbeispielen die Anwendung von Excel in der Qualitätssicherung. Die Teilnehmer erarbeiten während des Seminars die Lösung für Arbeits­beispiele am PC. Weitere Beispiellösungen werden den Teilnehmern zum Kauf angeboten.
Detailbeschreibung:
Die Anwendung von Qualitätstechniken, insbesondere von statistischen Methoden für die Quali­tätssicherung mit den klassischen Werkzeugen wie Formblättern, Taschenrechnern und Tabellen, ist im Allgemeinen mit hohem zeitlichen Aufwand verbunden. Abhilfe kann die Anwendung von kommerziellen CAQ-Systemen schaffen. Oft scheuen jedoch gerade die kleinen und mittelständischen Unter­nehmen die Einführung derartiger rechnerunterstützter Systeme, weil der Funktionsumfang dieser Softwarepakete nur zu einem kleinen Teil genutzt werden kann und die Anschaffungskosten meist hoch sind. Außerdem ist eine unternehmensspezifische Anpassung oft nicht möglich bzw. kosten­intensiv.
Als Alternative bietet sich die Nutzung von allgemeinen Tabellen­kalkulations­programmen wie beispielsweise MS-Excel für einfache Qualitätstechniken und statistische Methoden an. Diese Programme sind weit verbreitet und auch in kleinen Unternehmen meistens vorhanden bzw. können zu niedrigen Preisen erworben werden.
Für das Tabellenkalkulationsprogramm MS-Excel werden im Rah­men des Qualitätsmanagements u. a. folgende Anwendungs­möglich­keiten gesehen: Erfassung und Auswertung von Fehlern und Rekla­mationen, Lieferanten­bewer­tung, Prüfmittelüberwachung, Mess­system­analyse, Stich­probenpläne für die Warenein­gangs­prüfung, Statistical Process Control (SPC) sowie die Aus­wertung statistischer Tests.

Erfolge des Zentrums


User, die sich für diesen Kurs interessiert haben, interessierten sich auch für...
Mehr ansehen