Den roten Faden bewusst weiterspinnen // Persönliche Entwicklung im Beruf

Weiterbildungszentrum Alanus Werkhaus
In Alfter

1.040 
Möchten Sie den Bildungsanbieter lieber direkt anrufen?
02222... Mehr ansehen
Vergleichen Sie diesen Kurs mit ähnlichen Kursen
Mehr ansehen

Wichtige informationen

  • Kurs
  • Alfter
  • 36 Lehrstunden
  • Dauer:
    1 Tag
Beschreibung


Gerichtet an: Für alle, die ihre berufliche Rolle reflektieren möchten und konstruktive Impulse suchen. Insbesondere Fach- und Führungskräfte.

Wichtige informationen
Veranstaltungsort(e)

Wo und wann

Beginn Lage
auf Anfrage
Alfter
Johannishof, 553347, Nordrhein-Westfalen, NRW, Deutschland

Themenkreis

Wünsche und Ziele für das eigene Berufsleben geraten mitunter in der alltäglichen Hektik in Vergessenheit. Mit aufkommenden Zweifeln und wachsender Unzufriedenheit stellt sich für viele die Frage, ob eine berufliche Veränderung eine Lösung darstellt. Doch ist der berufliche Umbruch tatsächlich unumgänglich? Oder gibt es andere Möglichkeiten, den roten Faden des beruflichen Lebens wieder aufzugreifen?

Die Bedeutung, die Ihr Beruf für Sie hat, hinterfragen Sie in diesem Seminar. Sie analysieren Ihre individuelle Vorstellung von Leben und Arbeiten. Zugleich reflektieren Sie, wie Sie mit Herausforderungen und Rückschlägen umgehen und lernen die Kraft des Selbstbewusstseins und der Wertschätzung kennen. Wichtige biografische Stationen und deren Bedeutung werden dabei ebenso berücksichtigt wie die individuellen Entwürfe für Gegenwart und Zukunft. Außerdem machen Sie sich bewusst, was und wer Sie in Ihrem täglichen Umfeld motiviert und fördert oder auch behindert und entmutigt.

Methoden

Mit theoretischem Input, Reflexionsgesprächen und aktiver Imagination begleitet Sie der Dozent und erarbeitet mit Ihnen gemeinsam in Diskussionen, Einzel- und Gruppenarbeiten alltagstaugliche Lösungen. Der spätere Review-Tag gibt Ihnen die Möglichkeit, gemeinsam über die gemachten Erfahrungen zu reflektieren.

Zusätzliche Informationen

Weitere Angaben: Do/Fr jeweils 08.30 – 17.30 Uhr // Februar 2014 (Reviewtag)

Vergleichen Sie diesen Kurs mit ähnlichen Kursen
Mehr ansehen