Der Traum vom Raum als dritter Erzieher

VHS Muldental
In Grimma

40 
MwSt.-frei
Möchten Sie den Bildungsanbieter lieber direkt anrufen?
34259... Mehr ansehen
Vergleichen Sie diesen Kurs mit ähnlichen Kursen
Mehr ansehen

Wichtige informationen

  • VHS
  • Grimma
  • 8 Lehrstunden
Beschreibung

Alle TeilnehmerInnen sind eingeladen, selbst gute Praxisumsetzungen in Wort und Bild mitzubringen. Neben Theorie-Input und praktischemAusprobieren wird es Foto- bzw. auch Filmanregungen geben, die die Bedeutung des Raumes für die frühkindliche Bildung und auch für das Wohlbefi nden. der ErzieherInnen in diesen Räumen untermauern.

Wichtige informationen
Veranstaltungsort(e)

Wo und wann

Beginn Lage
auf Anfrage
Grimma
Wallgraben 21, 04668, Sachsen, Deutschland
Plan ansehen

Dozenten

Clivia Duben
Clivia Duben
Dozentin

Themenkreis

Sechs Bildungsbereiche, multiple Intelligenzen und nur eine Kita! Egal wie, Räume wirken immer. Ob gute Stube, Lernwerkstatt, IKEA-Abbild, Turmzimmer, leerer Raum, stets wird der Raum (s)eine Wirkung nicht verfehlen. Vermag ein Raum wirklich zu bilden, zu "erziehen", zu ermöglichen oder gar zu verhindern. Wenn der Raum der dritte Erzieher ist, wer ist dann der erste und wer der zweite? Und wer der vierte? Und wenn frühkindliche Bildung sich als Selbstbildung versteht, was hat
dann der Raum damit zu tun? Die Weiterbildung möchte zum Fachaustausch über Raumgestaltung in der Kindertagesstätte anregen. 2,5 m² je Kindergarten- oder Hortkind, 3,5 m² für das Krippenkind sind nicht eben viel. Alle TeilnehmerInnen sind eingeladen, selbst gute Praxisumsetzungen in Wort und Bild mitzubringen. Neben Theorie-Input und praktischem Ausprobieren wird es Foto- bzw. auch Filmanregungen geben, die die Bedeutung des Raumes für die frühkindliche Bildung und auch für das Wohlbefi nden der ErzieherInnen in diesen Räumen untermauern.

Unterrichtseinheit(en): 8 UE

Dauer: 1 Veranst.

Zusätzliche Informationen

Preisinformation: Entgelt: 40,80 €

Vergleichen Sie diesen Kurs mit ähnlichen Kursen
Mehr ansehen