Desertec - Vision zur Solaren Stromversorgung

Waldhof - Haus der Weiterbildung
In Freiburg-Littenweiler

5 
inkl. MwSt.
Möchten Sie den Bildungsanbieter lieber direkt anrufen?
-7616... Mehr ansehen
Vergleichen Sie diesen Kurs mit ähnlichen Kursen
Mehr ansehen

Wichtige informationen

  • VHS
  • Freiburg-littenweiler
  • 2 Lehrstunden
Beschreibung

Problematik erkennen und erörtern.
Gerichtet an: alle Interessierten

Wichtige informationen
Veranstaltungsort(e)

Wo und wann

Beginn Lage
auf Anfrage
Freiburg-Littenweiler
Im Waldhof 16, 79117, Baden-Württemberg, Deutschland
Plan ansehen

Häufig gestellte Fragen

· Voraussetzungen

keine

Dozenten

Franz Trieb
Franz Trieb
solarthermische Kraftwerke, Ausbauszenarien für erneuerbare Energien

seit 1983 im Berich erneuerbarer Energien tätig arbeitet seit 1994 am Deutschen Zentrum für Luft- und Raumfahrt DLR Abt. Systemanalyse und Technikbewertung des Instituts für Technische Thermodynamik am DLR

Themenkreis

28. Februar 2011

Dr. rer. nat. Franz Trieb, Deutsches Zentrum für
Luft- und Raumfahrt (DLR), Stuttgart

026 DESERTEC-EUMENA

Vision zur solaren Stromversorgung

Europas

Der Vortrag zeigt das Potenzial erneuerbarer Energie-quellen in Europa, dem Mittleren Osten und Nordafrika und beschreibt eine mögliche Transformation des Stromsektors hin zu nachhaltigen Versorgungsstrukturen vom Jahr 2000 bis 2050. Die technischen, sozio-ökonomischen und ökologischen Implikationen von Nachhaltigkeit werden diskutiert und notwendige Ände-rungen zur Integration erneuerbarer Energie zur Strom-versorgung identifiziert. Das mittel- und langfristige Ziel der hier beschriebenen Strategie ist eine bezahlbare, sichere und umweltkompatible Energieversorgung auf der Basis einer Kooperation der Länder südlich und nördlich des Mittelmeeres.

Der Referent arbeitet seit 1983 im Bereich erneuerbarer Ener-gien, seit 1994 in der Abteilung Systemanalyse und Technik-bewertung des Instituts für Technische Thermodynamik am DLR mit den Schwerpunkten solarthermische Kraftwerke, sola-re Energieressourcen und Ausbauszenarien für erneuerbare Energien in Europa, dem Mittleren Osten und Nordafrika.

Montag, 19 - 21 Uhr

Teilnahme: 10,- €

Falls gewünscht, Abendessen um 18 Uhr: 10,- €


Vergleichen Sie diesen Kurs mit ähnlichen Kursen
Mehr ansehen