Designing a Windows Server 2008 Network Infrastructure

CELECTA GmbH
In Nürnberg

1.800 
zzgl. MwSt.
Möchten Sie den Bildungsanbieter lieber direkt anrufen?
0911 ... Mehr ansehen
Vergleichen Sie diesen Kurs mit ähnlichen Kursen
Mehr ansehen

Wichtige informationen

  • Seminar
  • Fortgeschritten
  • Nürnberg
  • Dauer:
    5 Tage
Beschreibung

Die Teilnehmer lernen in diesem Seminar, eine Windows Server 2008-Netzwerkinfrastruktur zu entwerfen, die technischen und wirtschaftlichen Anforderungen an Netzwerkdienste genügt.
Gerichtet an: IT-Professionals, Enterprise-Administratoren

Wichtige informationen
Veranstaltungsort(e)

Wo und wann

Beginn Lage
auf Anfrage
Nürnberg
Schwabacher Str., 3, 90439, Bayern, Deutschland
Plan ansehen

Häufig gestellte Fragen

· Voraussetzungen

Netzwerkkenntnisse, z.B. TCP/IP und Domain Name System (DNS)

Verständnis von Best Practices im Bereich IT-Security, z.B. Authentifizierung und Berechtigungen

Meinungen

Zu diesem Kurs gibt es noch keine Meinungen

Themenkreis

Seminarziel

Die Teilnehmer lernen in diesem Seminar, eine Windows Server 2008-Netzwerkinfrastruktur zu entwerfen, die technischen und wirtschaftlichen Anforderungen an Netzwerkdienste genügt.

Zielgruppe

IT-Professionals, Enterprise-Administratoren

Voraussetzungen

  • Netzwerkkenntnisse, z.B. TCP/IP und Domain Name System (DNS)


  • Verständnis von Best Practices im Bereich IT-Security, z.B. Authentifizierung und Berechtigungen


Dauer

5 Tage Seminarinhalt
  • Schlüsselkomponenten des Netzwerkinfrastrukturdesigns


  • Entwurf eines sicheren Netzwerks


  • IP-Adressierung


  • Routing und Switching


  • Sicherheit für interne Netzwerke: Windows Firewall, IPSec


  • Namensauflösung in Windows Server 2008


  • Erweitertes Namensauflösungsdesign mit DNS und WINS


  • Lösungen für den Netzwerkzugriff


  • NAP-Infrastruktur und Network Policy Services (NPS)


  • Bereitstellung und Wartung des Betriebssystems, Windows Deployment Services (WDS)


  • File Services, Distributed File System (DFS) und File Server Resource Manager (FSRM)


  • Hochverfügbarkeit für Anwendungen und Dienste: Network Load Balancing, Failover Clustering


  • Druckdienste


Vergleichen Sie diesen Kurs mit ähnlichen Kursen
Mehr ansehen