Die öffentliche Auftragsvergabe unterhalb der Schwellenwerte nach der VOL/A - ein umfassender Überblick über Voraussetzung, Möglichkeit und Durchführung der Verfahren

Kommunales Bildungswerk e.V.
In Berlin

190 
zzgl. MwSt.
Möchten Sie den Bildungsanbieter lieber direkt anrufen?
03029... Mehr ansehen
Möchten Sie sich zu diesem Kurs beraten lassen?

Wichtige informationen

Tipologie Seminar
Beginn Berlin
Dauer 1 Tag
  • Seminar
  • Berlin
  • Dauer:
    1 Tag
Beschreibung

Etwa 90 % der öffentlichen Beschaffungen betreffen den Bereich unterhalb der EU-Schwellenwerte. Um diese Vergaben rechtssicher, effektiv und mit einem möglichst wirtschaftlichen Ergebnis durchzuführen, erhalten die Teilnehmer im Seminar einen umfassenden Überblick über die Vergabe öffentlicher Aufträge unterhalb der Schwellenwerte nach der VOL/A. Die systematische Darstellung einzelner Verfahrensabläufe und deren rechtliche Rahmenbedingungen versetzt die Teilnehmer in die Lage, Ausschreibungsverfahren rechtssicher und fehlerlos durchzuführen. Das Aufzeigen grundlegender vergaberechtlicher Notwendigkeiten und die Vermittlung elementarer Kenntnisse sind ebenso Seminarbestandteil wie die Darstellung aktueller Entscheidungen und fallbezogener Praxisbeispiele.

Wichtige informationen
Veranstaltungsort(e)

Wo und wann

Beginn Lage
auf Anfrage
Berlin
Berlin, Deutschland
Karte ansehen
Beginn auf Anfrage
Lage
Berlin
Berlin, Deutschland
Karte ansehen

Themenkreis

Schwerpunkte: Übersicht zum aktuellen Vergaberecht Ermittlung des Auftragswerts Haushaltsrechtliche Bestimmungen und die korrekte Vergabeart Vergabevermerke - die Notwendigkeit der Dokumentation Der Ablauf von der Beschaffungsidee bis zum Zuschlag Die Rechtskontrolle des Verfahrens Vergabetypische Fehler

Erfolge des Zentrums

Zusätzliche Informationen

0930BFA064

User, die sich für diesen Kurs interessiert haben, interessierten sich auch für...
Mehr ansehen