Die Prüfung des doppischen Haushalts- und Rechnungswesens der Kommunen - Modul 1: Neue Prüfungsfelder und Prüfungsansätze in der kommunalen doppelten Buchführung

Kommunales Bildungswerk e.V.
In Berlin

540 
zzgl. MwSt.
Möchten Sie den Bildungsanbieter lieber direkt anrufen?
03029... Mehr ansehen
Vergleichen Sie diesen Kurs mit ähnlichen Kursen
Mehr ansehen

Wichtige informationen

  • Seminar
  • Berlin
  • Dauer:
    3 Tage
Beschreibung

Mit der Umstellung auf die Doppik ändert sich das gesamte buchhalterische Umfeld künftiger Prüfungstätigkeit. Die Prüfer sind mit neuen Begriffen, Buchungsverfahren und Rechtsvorschriften konfrontiert, die auch neue Prüfungsfelder und neue Prüfungsansätze nach sich ziehen. Diese werden im ersten Seminar des Kompaktkurses systematisch herausgearbeitet und für die praktische Handhabung aufbereitet. In diesem Seminar wird der Grundstein für alle nachfolgenden Module gelegt.

Wichtige informationen
Veranstaltungsort(e)

Wo und wann

Beginn Lage
auf Anfrage
Berlin
Berlin, Deutschland
Plan ansehen

Was lernen Sie in diesem Kurs?

Buchführung
Kommunen

Themenkreis

Schwerpunkte: Repetitorium: Kurze Rückschau auf die wesentlichen Merkmale der doppelten Buchführung Überblick über die Prüfungsfelder im doppischen kommunalen Haushalts- und Rechnungswesen bzw. Finanzmanagement Generelle Ansatzpunkte für die Rechnungsprüfung unter doppischen Bedingungen Spezielle Prüfungsaufgaben im zahlungsbezogenen (pagatorischen) Bereich des doppischen Haushalts- und Rechnungswesens Spezielle Prüfungsaufgaben im kalkulatorischen Bereich des doppischen Haushalts- und Rechnungswesens Die Prüfung der Kosten- und Leistungsrechnung Strategische und taktische Aspekte der Prüfung unter doppischen Bedingungen Der risikoorientierte Prüfungsansatz

Zusätzliche Informationen

0916RPK102-1

Vergleichen Sie diesen Kurs mit ähnlichen Kursen
Mehr ansehen