Die Ruhe entdecken - Da Sein

Zen Shiatsu Heike Ulrich
In 83256 Frauenchiemsee

Preis auf Anfrage
Möchten Sie den Bildungsanbieter lieber direkt anrufen?
089 /... Mehr ansehen

Wichtige informationen

  • Seminar
  • Anfänger
  • 83256 frauenchiemsee
  • Dauer:
    2 Tage
Beschreibung

Im Alltag gelassener leben, Beweglichkeit wiederentdecken, und das Leben genießen.
Gerichtet an: Alle an Zen Interessierte

Wichtige informationen Veranstaltungsort(e)

Wo und wann

Beginn Lage
auf Anfrage
83256 Frauenchiemsee
Im Chiemsee, 83256, Bayern, Deutschland
Plan ansehen

Häufig gestellte Fragen

· Voraussetzungen

keine

Dozenten

Heike Ulrich
Heike Ulrich
Shiatsu, Selbst-Shiatsu

Studierte Lehramt, arbeitete einige Jahre im Büro als Assistenz der Geschäftsführung und Vertriebscontrollerin. Diplomabschluss in Shiatsu (ESI), Rom 2007. Heilpraktikerin mit Fachgebiet Shiatsu und Praxis in München / Lehel. Seminarorganisatorin und -leiterin. Seit 2005 lernt sie Zazen und Hitsuzendo (japanischer Pinsel-Zen-Weg) bei Dokko-An Kuwahara Sensei im Zen-Dojo Enso-Kai / München.

Kokugyo Dokko-An Kuwahara
Kokugyo Dokko-An Kuwahara
Zen, Hitsuzendo

Er studierte Psychologie, Pädagogik und Zen-Buddhismus und lebte 4 1/2 Jahre im Rinzai-Tempel von Yamanashi unter Omori Sogen Roshi. Er wurde Münch und war 4 Jahre als Zen-Lehrer im internationalen Zen-Dojo "Zen-Kenshujo" in Kanozan tätig. Seit 1984 lebt Kokugyo Kuwahara in München und unterrichtet dort Zazen und Hitsuzendo, seit Sommer 2006 auch in Regensburg.

Themenkreis

Hitsuzendo (Pinsel-Zen-Weg)Bei den Zen-Übungen mit Pinsel und Tusche, wird auf dem Boden an einfachen Linien und Formen, dann an japanischen Schriftzeichen geübt. Es entsteht ein absichtsloses Schreiben in dem Körper, Geist, Pinsel, Tusche und Papier zu einer Einheit werden.Zen-MeditationBeim Zazen werden die richtige Haltung, Atmung und Konzentration geübt. Das Zentraining ist nicht leicht. Körper und Geist müssen diese Übung erlernen. Dazu ist Geduld und Energie nötig.Selbst-Shiatsu

Im Selbst-Shiatsu behandeln wir uns mit einfachen Meridianübungen, Mudras, sowie leicht erlernbarer Entspannungs- und Atemübungen. Regelmäßig angewandt haben diese Übungen eine harmonisierende Wirkung auf den ganzen Menschen und fördern die Vitalität und Gesundheit.

Zusätzliche Informationen

Preisinformation: Für Übernachtung / Vollpension im Kloster Frauenwörth ab 124,- Euro für 2,5 Tage