Einführung in die Erstellung von Betriebskostenabrechnungen / IHK-Seminar

DIHK Service GmbH
In Frankfurt Am Main

495 
zzgl. MwSt.
Möchten Sie den Bildungsanbieter lieber direkt anrufen?
95435... Mehr ansehen
Vergleichen Sie diesen Kurs mit ähnlichen Kursen
Mehr ansehen

Wichtige informationen

  • Seminar
  • Frankfurt am main
Beschreibung

Heute gilt: E-Learning in all seinen Facetten ist angekommen in der IHK.Weiterbildung. E-Learning-Komponenten sind integraler Bestandteil vieler IHK-Qualifizierungen: als lehrgangsbegleitende Community, als reines Online-Angebot oder – meistens – als Blended-Learning-Angebot, d. h. einer Mischform aus Präsenzunterricht und E-Learning. Die starke Präsenz der neuen Lehr- und Lernformen in der IHK-Weiterbildung macht ein eigenständiges Portal für diese Angebote überflüssig.Seminarziel:


Vermittlung der Grundlagen, die für die Erstellung von Betriebskostenab-
rechnungen notwendig sind. Ideal für Neueinsteiger und für Mitarbeiter, die bereits in der Immobilienbranche tätig sind und ihr Fachwissen auf den aktuellsten Stand bringen wollen. Das Seminar vermittelt neben den praktischen Erfordernissen auch die rechtlichen Grundlagen.

Wichtige informationen
Veranstaltungsort(e)

Wo und wann

Beginn Lage
auf Anfrage
Frankfurt Am Main
Hessen, Deutschland
Plan ansehen

Themenkreis

Das WIS.IHK ist ein etablierter, innovativer Weiterbildungsanbieter, der sich mit Energie und Leidenschaft der Aus- und Weiterbildung Erwachsener widmet. Seit über zehn Jahren steht das WIS.IHK Teilnehmern als kompetenter und starker Partner zur Seite und unterstützt sie dabei, sich erfolgreich ins Berufsleben einzugliedern und/oder weiterzuentwickeln.


Beschreibung des Seminars

Das Seminar ist geeignet für Hausverwalter und Vermieter, für Neueinsteiger und bereits tätige Mitarbeiter der Immobilienbranche, die ihr Fachwissen auf den aktuellen Stand bringen wollen. Der Energiepreisanstieg der letzten Jahre führte dazu, dass insbesondere Betriebskostenabrechnungen der ständigen Kontrolle durch verschiedene Seiten (u. a. Mieter, Gerichte) unterliegen. Daher ist es notwe

Der Energiepreisanstieg der letzten Jahre führte dazu, dass insbesondere Betriebskostenabrechnungen der ständigen Kontrolle durch verschiedene Seiten (u.a. Mieter, Gerichte) unterliegen. Daher ist es notwendig, dass eine ordnungsgemäße Betriebskostenabrechnung erstellt wird, die den rechtlichen Anforderungen entspricht.


Inhalte:

• Begriffsbestimmungen

- Nebenkosten, Betriebskosten
- Betriebskostenpauschale, Vorauszahlung, Wirtschaftlichkeitsgrundsatz
- Warmmiete, Bruttokaltmiete, Nettokaltmiete, Teilinklusivmiete, Inklusivmiete
- Transparenzgebot, Umlagefähigkeit, Verteilerschlüssel

• Betriebskosten

I. Welche Nebenkosten sind umlagefähig ?

II. Die 17 Nebenkostenarten im Einzelnen

• Was muss die Abrechnung beinhalten bzw. was ist bei der Erstellung der Abrechnung zu beachten?

• Die Heizkostenabrechnung

• Rechte des Mieters

• Rechte des Vermieters

• Ausgewählte praktische Probleme

• Abrechnungsbeispiele zur Vertiefung

Direkt zum Seminaranbieter


Vergleichen Sie diesen Kurs mit ähnlichen Kursen
Mehr ansehen