Entsorgungskosten reduzieren!

Umweltinstitut Offenbach GmbH - Akademie für Arbeitssicherheit und Umweltschutz
In Offenbach am Main

398 
zzgl. MwSt.
Möchten Sie den Bildungsanbieter lieber direkt anrufen?
06981... Mehr ansehen

Wichtige informationen

Beschreibung

Mit dieser NEXT sind in erster Linie Mitarbeiter, die Kostenverantwortung für die Entsorgung im Unternehmen tragen, angesprochen.

Dies kann der Abfallbeauftragte gemäß §§ 58-60 KrWG sein, welcher mit diesem Workshop seine Fachkunde aufrecht erhält. Darüber hinaus sind jedoch auch Mitarbeiter aus dem Einkauf, Vertrieb oder Controlling angesprochen.

Auch wenn die Entsorgungswirtschaft in diesem Seminar wichtige Hinweise erhalten kann,  sind die Seminarinhalte auf den klassischen Abfallerzeuger ausgerichtet.

Der Workshop ist für alle Unternehmensgrößen und Branchen geeignet.

Wichtige informationen
Veranstaltungsort(e)

Wo und wann

Beginn Lage
23.August 2017
12.Dezember 2017
Offenbach am Main
Frankfurter Straße 48, D-63065, Hessen, Deutschland
Plan ansehen

Was lernen Sie in diesem Kurs?

Entsorgung

Themenkreis

Workshop für eine nachhaltige Kostenoptimierung in der betrieblichen Abfallwirtschaft

Dieses Seminar ist geeignet, um die Fachkunde für Abfallbeauftragte zu aktualisieren

Hintergrund:
Die Entsorgung von Abfällen ist für den abfallerzeugenden Betrieb eine komplexe Aufgabe. Für eine Vielfalt von Abfallarten ist eine rechtssichere und organisatorisch funktionierende Entsorgung zu gestalten. Kosten bzw. Erlöse aus Abfällen werden dabei auch beachtet. Dennoch werden oft ungeahnt hohe und leicht zu realisierende Einsparpotenziale nicht erkannt.

In dem Workshop werden Methoden aufgezeigt, mit denen die versteckten Einsparpotenziale schnell aufgedeckt werden. Dazu dienen Praxisbeispiele sowie die Anwendung bewährter Tools. Weiterhin geht es um die Vermarktung von Wertstoffen. Ein weiterer Schwerpunkt sind Methoden, mit denen die Einsparpotenziale nachhaltig realisiert werden können.

In dem Workshop wird auf die von Teilnehmern vorgetragenen Praxisfälle konkret eingegangen.

Inhalte:
  • Projektbeispiele
  • Erfassung und Analyse von internen Daten
  • Typische Optimierungsansätze
  • PRICE_TOTALbildungsmethoden für Wertstoffe (insbes. PPK, Folien, Schrotte)
  • Gestaltung der Angebotseinholung
  • Umsetzungsmaßnahmen


Erfolge des Zentrums