Erfolgreiche Kommunikation mit japanischen Partnern

Ifim Institut für Interkulturelles Management
Inhouse

Preis auf Anfrage
Möchten Sie den Bildungsanbieter lieber direkt anrufen?
02224... Mehr ansehen
Vergleichen Sie diesen Kurs mit ähnlichen Kursen
Mehr ansehen

Wichtige informationen

  • Seminar
  • Anfänger
  • Inhouse
  • Dauer:
    1 Tag
Beschreibung

Seminarergebnis Das Training bereitet gezielt auf die erfolgreiche Zusammenarbeit mit Kollegen und Projektpartnern aus dem japanischen Raum vor. Die Teilnehmer/innen lernen,. das Selbstverständnis der japanischen Kollegen zu verstehen;. Japanische Kommunikations- und Argumentationsmuster besser zu verstehen und eigene Anliegen für die Partner verständlich zu vermitteln;. mit den Erwartungen der japanischen Kooperationspartner angemessen umzugehen;. das Schnittstellenmanagement zu verbessern;. Synergiepotentiale in der Zusammenarbeit zu identifizieren und zu nutzen.
Gerichtet an: Dieses Basistraining wendet sich an deutsche Manager und Fachexperten mit regelmäßigen Arbeits- oder Geschäftskontakten zu Japaner. Mitarbeitern mit Projektleitungs- und Führungsfunktionen empfehlen wir zusätzlich die Teilnahme am eintägigen Aufbautraining 'Japan: Führung und Zusammenarbeit'.

Wichtige informationen

Dozenten

Dr. Rolf DAUFENBACH
Dr. Rolf DAUFENBACH
Trainer

Junya SUMI
Junya SUMI
Japanischer Trainer

Themenkreis

Erfolgreiche Kommunikation mit japanischen Partnern

Programm

08:30 Trainer, Teilnehmer und Programm
Einführung zum Kulturbegriff
Kulturstandards und ihre Auswirkungen auf das Arbeitsleben

09:15 Das japanische Kunden-Lieferanten Verhältnis
Wirtschaften im Verbund
Moderne japanische Keiretsu

10:15 Kaffeepause

10:30 Berufliches Kennen lernen im interkulturellen Vergleich
Kontaktaufbau mit japanischen Geschäftspartnern und Kunden
Beziehungsorientierte Kommunikation – Fallstudie mit Rollenspiel

11:30 Der geschickte Umgang mit der japanischen Detailversessenheit
Präsentation im Team und bei Meetings – Fallstudie
Kommunikationsstandards und Informationsstrukturierung

12:30 Mittagspause

13:30 Konzepte vermitteln und annähern
Delegieren und Fehler aufzeigen in Japan
Projektmanagement mit japanischen Kooperationspartnern – Rollenspiel

15:15 Kaffeepause

15:30 Teamarbeit mit Japanern
Auswirkungen japanischer Organisationsformen auf die Zusammenarbeit
Entscheidungen, Verantwortungsbereiche, Rechte und Pflichten im Team

17:00 Offene Fragerunde nach Vorgaben der Teilnehmer
anschließend Zusammenfassung und Auswertung

Methodik
Im Seminar wird durchgängig nach der Contrast-Culture-Methodik an konkreten Aufgaben und Fallstudien aus
der Praxis gearbeitet. Rollenspiele mit dem japanischen Trainer verdeutlichen die Unterschiede in den Kommunikations-
und Vorgehensweisen von Deutschen und Japanern und bieten Übungsmöglichkeiten für erfolgreiches
Verhalten im interkulturellen Kontext.


Vergleichen Sie diesen Kurs mit ähnlichen Kursen
Mehr ansehen