Ernährungsberater

SGD Studiengemeinschaft Darmstadt
Fernunterricht

Preis auf Anfrage
Möchten Sie den Bildungsanbieter lieber direkt anrufen?
0800 ... Mehr ansehen

Wichtige informationen

  • Kurs
  • Fernunterricht
  • Dauer:
    14 Monate
  • Wann:
    Freie Auswahl
Beschreibung

Der Lehrgang Ernährungsberater ist ideal: als Zusatzqualifikation, wenn Sie als Angestellter einen neuen Aufgabenbereich übernehmen möchten. Sehr gut eignet sich der Kurs auch, um selbstständig zu arbeiten. Sie können neben- oder hauptberuflich tätig werden und z. B. eine eigene Praxis eröffnen, für Sie, wenn Sie bereits im Gesundheitsbereich arbeiten, z. B. als Heilpraktiker, Arzthelfer.
Gerichtet an: Der Lehrgang Ernährungsberater ist ideal: als Zusatzqualifikation, wenn Sie als Angestellter einen neuen Aufgabenbereich übernehmen möchten. Sehr gut eignet sich der Kurs auch, um selbstständig zu arbeiten. Sie können neben- oder hauptberuflich tätig werden und z. B. eine eigene Praxis eröffnen, für Sie, wenn Sie bereits im Gesundheitsbereich arbeiten, z. B. als Heilpraktiker, Arzthelfer, Krankenschwester/-pfleger, Hebamme, Altenpfleger oder als Mitarbeiter in Reformhäusern.

Wichtige informationen
Veranstaltungsort(e)

Wo und wann

Beginn Lage
Freie Auswahl
Fernunterricht

Häufig gestellte Fragen

· Voraussetzungen

Sie brauchen den Realschulabschluss oder ein vergleichbares Bildungsniveau.

Themenkreis

Ernährungsberater haben Zukunft. Denn drei große Trends zeichnen sich ab: Zum einen haben Pommes & Co. ihre Spuren hinterlassen. Krankenkassen diskutieren zunehmend, den Einzelnen für Folgen seiner Fehlernährung selbst zahlen zu lassen. Zum anderen sind viele Verbraucher beunruhigt durch fragwürdige Erzeugungsmethoden von Lebensmitteln wie Gentechnik. Zusätzlich boomen Themen rund um Wellness und Fitness. Insbesondere, weil die Bevölkerung immer älter wird, aber jung bleiben möchte. Gerade gesundes Essen ist ein zentraler Punkt in Anti-Aging-Programmen!

Das Problem: Viele wollen richtig essen, aber es ist schwer, dieses Wissen umzusetzen und durchzuhalten. Deshalb sind jetzt persönliche Essberater gefragt: sogenannte Foodcoacher. Diese beraten Menschen über Ernährung – und begleiten sie auf Wunsch auch eine Zeit lang durch den Alltag. Mit diesem Kurs qualifizieren Sie sich, um Klienten individuell über gesunde Ernährung zu informieren: durch Einzelgespräche, Hausbesuche, Kochkurse oder Workshops. Vor Ihnen liegt ein breites Tätigkeitsfeld!

Der Kurs bildet Sie von Grund auf zur Ernährungsberaterin, zum Ernährungsberater aus.
Sie lernen, Menschen im Hinblick auf eine gesunde Ernährung zu informieren und zu beraten sowie Ernährungspläne zusammenzustellen. Ziel des Kurses ist die Unterstützung von Gesunden. Sie werden also vertraut mit der präventiven (vorbeugenden) Beratung.
Der Kurs vermittelt Ihnen dafür das fachliche Hintergrundwissen rund um die Ernährungslehre. Zusätzlich üben Sie unter Anleitung, Beratungsgespräche zu planen und durchzuführen. Darüber hinaus erhalten Sie umfassende Informationen zur Selbstvermarktung – von den Public Relations bis zur richtigen Rechnungsstellung.