Erstmusterprüfung

stw unisono training+consulting GmbH
In Ulm

450 
Möchten Sie den Bildungsanbieter lieber direkt anrufen?
731 9... Mehr ansehen
Möchten Sie sich zu diesem Kurs beraten lassen?

Wichtige informationen

Tipologie Seminar
Niveau Fortgeschritten
Beginn Ulm
Dauer 1 Tag
  • Seminar
  • Fortgeschritten
  • Ulm
  • Dauer:
    1 Tag
Beschreibung

Sie können Erstmusterprüfungen planen, gestalten und bewerten. So erkennen Sie frühzeitig, ob Ihr Lieferant die Produkte in spezifikationsgerechter Ausführung serienmäßig herstellen kann.
Gerichtet an: Mitarbeiter aus Qualitätsstellen, Produktion und Beschaffungsbereichen

Wichtige informationen
Veranstaltungsort(e)

Wo und wann

Beginn Lage
auf Anfrage
Ulm
Riedwiesenweg 6, D-89081, Baden-Württemberg, Deutschland
Karte ansehen
Beginn auf Anfrage
Lage
Ulm
Riedwiesenweg 6, D-89081, Baden-Württemberg, Deutschland
Karte ansehen

Themenkreis

Internationale Vernetzungen in der Herstellung von Gütern fördert die Abhängigkeit der Unternehmen von Lieferanten. Die Erstmusterprüfung bringt den konkreten Nachweis, dass ein Lieferant die geforderten Qualitätseigenschaften seiner Werkstücke und Baugruppen unter Serienbedingungen leistet. Prüfungen führen Lieferanten oder Abnehmer und unabhängige Prüfinstitute durch.

    Themen
  • Die rechtlichen Rahmenbedingungen in Lieferverträgen
  • Umfang und Art der Qualitätsnachweise
  • Grundlagen der Stichprobentheorie
  • Anforderungen an Nachweisverfahren
  • Prüf- und Messmitteleignung
  • Vorstellung der Muster
  • Anforderungen an Muster
  • Statistische Auswertung und Grenzen der Aussagefähigkeit
  • Interne oder externe Erstmusterprüfung
  • Bereitstellen und Auswerten der Prüfdaten
  • Beispiele aus der Praxis


Die stw unisono training+consulting GmbH, ehemalige TQU Akademie GmbH, ist zertifiziert nach der Akkreditierungs- und Zulassungsverordnung Arbeitsförderung (AZAV) und bietet Weiterbildungen mit staatlicher Förderung an. Es können Schulungen während Kurzarbeit, im Rahmen des WeGebAU-Programms und bei Arbeitslosigkeit oder drohendem Arbeitsplatzverlust gefördert werden. Wir beantworten Ihre Fragen gerne unter 0731 937 62-0 oder info@stw-unisono.com.

Erfolge des Zentrums