Fachausbildung in Kunst- und Kreativtherapie

DIHK Service GmbH
Blended learning in Berlin und Nürnberg

2.190 
zzgl. MwSt.
Möchten Sie den Bildungsanbieter lieber direkt anrufen?
95435... Mehr ansehen
Vergleichen Sie diesen Kurs mit ähnlichen Kursen
Mehr ansehen

Wichtige informationen

Beschreibung

Das Zentrum WISH IHK präsentiert das folgende Programm, mit dem Sie Ihre Kompetenzen stärken sowie Ihre gesteckte Ziele erreichen können. In dem Kurs zu dieser Schulung gibt es verschiedene Module zur Auswahl und Sie können mehr über die angebotenen Thematiken erfahren. Einfach anmelden und Zugang zu den folgenden Themen erhalteneinschließlich SkriptenZertifikat (Befähigungsnachweis)

Wichtige informationen
Veranstaltungsort(e)

Wo und wann

Beginn Lage
auf Anfrage
Berlin
Breite Straße 29, 10178, Berlin, Deutschland
Plan ansehen
auf Anfrage
Nürnberg
Bayern, Deutschland
Plan ansehen

Was lernen Sie in diesem Kurs?

Kunst

Themenkreis

Das WIS.IHK ist ein etablierter, innovativer Weiterbildungsanbieter, der sich mit Energie und Leidenschaft der Aus- und Weiterbildung Erwachsener widmet. Seit über zehn Jahren steht das WIS.IHK Teilnehmern als kompetenter und starker Partner zur Seite und unterstützt sie dabei, sich erfolgreich ins Berufsleben einzugliedern und/oder weiterzuentwickeln.


Beschreibung des Seminars

Kunsttherapie ist eine der natürlichsten psychologischen Therapiemethoden. Sie bedient sich der menschlichen Kreativität und überwindet die Grenzen der Sprache. Sie kann innere Bilder und Stimmungen oft besser ausdrücken und beeinflussen als rein verbale Therapieansätze und ist für Erwachsene und Kinder gleichermaßen geeignet.

Künstlerische Ausdrucksformen sind ein hilfreicher Zugang zu unbewussten Inhalten, Wünschen oder auch Traumata. Kunsttherapie ist für den klinischen, pädagogischen, heilpädagogischen oder soziokulturellen Bereich sinnvoll, für Krankenhäuser, Schulen, Einrichtungen der Behindertenhilfe, Museen, Altersheime und/ oder in freier Beratungs- oder Therapie-Praxis.

Die Fachausbildung setzt keine besondere künstlerische Vorbildung oder Begabung voraus, aber die Bereitschaft, mit unterschiedlichsten kreativen Medien zu arbeiten.

Sie üben in den Seminaren alle wichtigen Techniken und lernen durch intensive Selbsterfahrung, den therapeutischen Prozess bestens zu verstehen.

Auszüge aus dem Inhalt:
- Einführung / verschiedene Ansätze in der Kunsttherapie / kunsttherapeutische Techniken (erste Übungen und Experimente für Spaß am eigenen Aus- und Eindruck / Collage, Zeichnung)
- Anamnese in der Kunsttherapie (Erstgespräche, erster Eindruck; Kunstwerken des Lebens begegnen)
- Kunsttherapeutische Techniken (unbewusste Einflüsse / Aquarell, Acryl, Pastell und die Wirkung der Farben)
- Diagnostik in der Kunsttherapie
- Therapeutische Haltung (Nähe oder therapeutische Distanz, Übertragung und Gegenübertragung, Einflussnahmen und Abgrenzungen)
- Schule der Wahrnehmung (Einsatz der erlernten Techniken, Analyse, Selbsterfahrung mit eigenen und fremden Bildern)
- Gruppenarbeit in der Kunsttherapie (Kommunikationsmuster und Rollenverhalten wahrnehmen und spiegeln, Gruppendynamik nutzen)
- Der kunsttherapeutische Prozess (Kontakt mit dem eigenen Unbewussten, Selbstwahrnehmung und Fremdwahrnehmung, Lebenspanorama, Lösungsorientierung; Alternativen suchen, finden und ausprobieren im Medium; Selbsterfahrung)


Vergleichen Sie diesen Kurs mit ähnlichen Kursen
Mehr ansehen