Fachausbildung z. Hundephysiotherapeuten/in

DIHK Service GmbH
In Berlin, Kassel und Ulm

2.490 
zzgl. MwSt.
Möchten Sie den Bildungsanbieter lieber direkt anrufen?
95435... Mehr ansehen

Wichtige informationen

Beschreibung

Das Zentrum WISH IHK präsentiert das folgende Programm, mit dem Sie Ihre Kompetenzen stärken sowie Ihre gesteckte Ziele erreichen können. In dem Kurs zu dieser Schulung gibt es verschiedene Module zur Auswahl und Sie können mehr über die angebotenen Thematiken erfahren. Einfach anmelden und Zugang zu den folgenden Themen erhalteneinschließlich SkriptenZertifikat (Befähigungsnachweis)

Wichtige informationen
Veranstaltungsort(e)

Wo und wann

Beginn Lage
auf Anfrage
Berlin
Breite Straße 29, 10178, Berlin, Deutschland
Plan ansehen
auf Anfrage
Kassel
Hessen, Deutschland
Plan ansehen
auf Anfrage
Ulm
Baden-Württemberg, Deutschland
Plan ansehen

Themenkreis

Das WIS.IHK ist ein etablierter, innovativer Weiterbildungsanbieter, der sich mit Energie und Leidenschaft der Aus- und Weiterbildung Erwachsener widmet. Seit über zehn Jahren steht das WIS.IHK Teilnehmern als kompetenter und starker Partner zur Seite und unterstützt sie dabei, sich erfolgreich ins Berufsleben einzugliedern und/oder weiterzuentwickeln.


Beschreibung des Seminars

Physiotherapie kommt bei fast allen Problemen des Bewegungsapparates zum Einsatz: Sie beschleunigt Heilungsprozesse nach Verletzungen oder Operationen, erhält die Gelenkbeweglichkeit, unterstützt Entspannung und/oder Aufbau der Muskulatur, verbessert Kondition und Ausdauer und kann bei Nervenerkrankungen und Lähmungen stimulieren. Tiere, die schon aufgegeben wurden, können im wahrsten Sinne des Wortes wieder `auf die Beine` gebracht werden. Und in manchen Fällen kann mit der Unterstützung physiotherapeutischer Maßnahmen konservativ gearbeitet werden, bei denen bislang eine Operation als unumgänglich galt.

Im Zentrum der Physiotherapie steht die Schmerzlinderung. Mit Hilfe der unterschiedlichen Therapiemaßnahmen, wie Massage, manueller Therapie, stabilisierenden und aufbauenden Behandlungen, Wärme-/Kälte, Lymphdrainage, bis hin zum Einsatz verschiedenster Geräte, z.B. zur Magnetfeld- und Elektrotherapie, wird das physiologische Bewegungsbild so gut und so schnell, wie möglich wieder hergestellt.
Haupteinsatzbereiche der Hundephysiotherapie sind prä- und postoperative Maßnahmen nach Operationen (z.B. Patellaluxation, Kreuzbandriss, Bandscheibenvorfall), Skeletterkrankungen (z.B. Hüftgelenks- oder Ellenbogendysplasie), Verschleißerkrankungen, wie Arthrosen sowie Nerven- und Muskelerkrankungen.

Fundierte Kenntnisse in Anatomie, Physiologie und Pathologie des Bewegungsapparates sind Voraussetzungen für eine effektive Behandlung mit Hilfe der physiotherapeutischen Möglichkeiten.

In diesem Seminar erlernen Sie in Theorie und Praxis die Voraussetzungen, um als Hundephysiotherapeut/in Patienten erfolgreich zu behandeln.

Seminarinhalte:
- Anatomie/Physiologie/Pathologie des Bewegungsapparates
- Befunderhebung (Anamnese, Gangbildanalyse, Palpation)
- Aufstellung eines Behandlungsplanes
- Massage und manuelle Therapie
- Aktive und passive Krankengymnastik
- Thermotherapie
- Lymphdrainage
- Einsatz von Elektrotherie/Magnetfeld in der Physiotherapie

Es ist erwünscht, einen verträglichen Hund mitzubringen. (Bitte bei der Anmeldung angeben!)

Der Praxisteil findet auf einem Lehrhof statt. Nähere Infomationen erteilt Ihnen Ihre Studienleitung.

Direkt zum Seminaranbieter