Fahrzeuge im Steuerrecht unter Berücksichtigung der aktuellen Rechtsänderungen

Akademie für Steuerrecht und Wirtschaft
Inhouse

Preis auf Anfrage
Möchten Sie den Bildungsanbieter lieber direkt anrufen?
25153... Mehr ansehen
Vergleichen Sie diesen Kurs mit ähnlichen Kursen
Mehr ansehen

Wichtige informationen

  • Seminar
  • Anfänger
  • Inhouse
Beschreibung

Das Seminar setzt sich mit der neuen Rechtslage 2007, der aktuellen Rechtsprechung und einschlägigen Verwaltungsanweisungen auseinander. Erläutert werden u.a. die gravierenden Änderungen durch das Jahresänderungsgesetz 2007 bei den Regelungen zur Entfernungspauschale, die nicht nur für die Arbeitnehmerbesteuerung, sondern auch für den Betriebsausgabenabzug Bedeutung haben.

Wichtige informationen

Themenkreis

Kraftfahrzeuge sind im Steuerrecht häufig Streitgegenstand zwischen Finanzverwaltung und Mandanten bzw. Steuerberatung und beschäftigen vielfach die Finanzgerichte. Nicht zuletzt die abermals erfolgten Gesetzesänderungen in diesem Bereich werden die Rechtslage noch deutlich verschärfen. Das Seminar setzt sich mit der neuen Rechtslage 2007, der aktuellen Rechtsprechung und einschlägigen Verwaltungsanweisungen auseinander. Erläutert werden u.a. die gravierenden Änderungen durch das Jahresänderungsgesetz 2007 bei den Regelungen zur Entfernungspauschale, die nicht nur für die Arbeitnehmerbesteuerung, sondern auch für den Betriebsausgabenabzug Bedeutung haben. Die Anwendung der pauschalen Ermittlungsmethode für die private Kraftfahrzeugnutzung ist auf Fahrzeuge des notwendigen Betriebsvermögens beschränkt. Das BMF-Schreiben vom 7. Juli 2006 enthält insbesondere zur Frage des Nachweises pragmatische Lösungen, die näher erläutert werden. Dabei wird der Referent die Behandlung der Fahrzeuge sowohl im Einkommen- und Lohnsteuerrecht als auch im Körperschaftsteuerrecht darstellen Außerdem werden die bei gleichem Sachverhalt teilweise unterschiedlichen Sichtweisen der Ertrag- und der Umsatzsteuer näher erläutert. Konkrete Handlungsempfehlungen werden gegeben.

Gliederung
1. Fahrzeuge im Betriebsvermögen
1.1 Zuordnung
1.2 Anschaffungskosten und Abschreibungen
1.3 Leasing, Leasingsonderzahlung
1.4 BE und BA bei gemischt genutzten Fahrzeugen
1.5 Nutzungsentnahmen
1.5.1 Begriff "Fahrzeuge"
1.5.2 Anwendungsbereich der 1%-Regelung
1.5.3 Abgeltungswirkung der 1%-Regelung
1.5.4 Kostendeckelung
1.6 Unfallkosten
1.7 Fahrten Wohnung - Betrieb
2. Fahrzeuge im Privatvermögen
2.1 Fahrzeugkosten bei den Einkünften aus Gewerbebetrieb
2.2 Fahrzeugkosten bei den Einkünften aus nichtselbständiger Arbeit
2.3 Fahrzeugkosten bei den übrigen Überschusseinkünften
2.4 Fahrzeugkosten als außergewöhnliche Belastungen
3. Nutzung von Firmenfahrzeugen durch Arbeitnehmer für Arbeitswegfahrten und andere Privatfahrten
3.1 Ermittlung des geldwerten Vorteils
3.1.1 1%-Bruttolistenpreis-Methode
3.1.2 Fahrtenbuchmethode
3.2 Lohnsteuerpauschalierung
3.3 Zuzahlungen der Arbeitnehmer für die Privatnutzung von Firmenwagen
4. Fahrzeuge im Rahmen der Umsatzsteuer
4.1 Zuordnungswahlrecht bei gemischt genutzten Fahrzeugen
4.2 Leasing
4.3 Fahrzeugüberlassungen gegen Entgelt
4.4 Veräußerung / Entnahme von Fahrzeugen
4.5 außerunternehmerische Nutzung
4.5.1 Bei Anschaffungen ab dem 01.01.2004
4.5.2 Übergangsregelungen
4.6 Überlassung eines Fahrzeugs zwischen Personengesellschaft und Gesellschafter
4.7 Innergemeinschaftlicher Erwerb
5. Anhängige Verfahren vor dem BFH
6. Abschließende Berechnungsbeispiele 2006 / 2007

Zur Zeit leider keine aktuellen Termine für dieses Seminar!


Vergleichen Sie diesen Kurs mit ähnlichen Kursen
Mehr ansehen