Fit für die Ausbildung (Förderung mit AVGS)

Comhard GmbH
In Berlin

Kostenlos
Möchten Sie den Bildungsanbieter lieber direkt anrufen?
030 5... Mehr ansehen

Wichtige informationen

  • Kurs
  • Berlin
  • 42 Lehrstunden
  • Dauer:
    42 Tage
  • Wann:
    Freie Auswahl
Beschreibung

Wir bereiten Jugendliche mit unserem Coaching Schritt für Schritt auf den Bewerbungsprozess mit Einstellungstests und Vorstellungsgesprächen vor. Wir entwickeln mit ihnen Strategien, wie Sie positiv mit Ablehnungen und negativen Erfahrungen umgehen können.

1. Schulabschluss sichern
2. Stärken entdecken
3. den passenden Beruf ermitteln
4. eine Ausbildung finden

Wichtige informationen
Veranstaltungsort(e)

Wo und wann

Beginn Lage Uhrzeiten
Freie Auswahl
Berlin
Möllendorffstraße 52, 10367, Berlin, Deutschland
Plan ansehen

Häufig gestellte Fragen

· Welche Ziele werden in diesem Kurs verfolgt?

● Wir unterstützen beim Erlangen des angestrebten Schulabschlusses, bei der Berufsorientierung sowie bei der Ausbildungsplatzsuche. ● Bei Beginn der Ausbildung steht der Coach ebenfalls beratend zur Seite. ● Wir geben jedem Jugendlichen – auch mit nicht so guten Startvoraussetzungen – eine optimale Förderung auf dem Weg von der Schule ins Berufsleben.

· An wen richtet sich dieser Kurs?

Schülerinnen und Schüler aus den Abgangsklassen der Schulen, die voraussichtlich Schwierigkeiten haben werden, den Übergang in eine berufliche Ausbildung ohne zusätzliche Unterstützung erfolgreich zu bewältigen.

· Voraussetzungen

keine

· Qualifikation

Zertifikat der Comhard GmbH

Was lernen Sie in diesem Kurs?

Bewerbungsstrategie
Berufswahl

Dozenten

wechselnde Dozenten
wechselnde Dozenten
Schwerpunktabhängig

Themenkreis

Details zum Ablauf des Coachings:
  • Einstieg: von Oktober bis März vor dem beginnenden Ausbildungsjahr
  • Umfang: maximal 42 Stunden à 45 Minuten Einzelcoaching nach persönlicher Absprache
Details zu den Coaching-Inhalten:Standortbestimmung:
  • Die Potenzialanalyse/das Profiling ist ein wichtiger Ansatzpunkt, um mit jedem Schüler eine individuell zugeschnittene Strategie zum erfolgreichen Übergang ins Berufsleben zu entwickeln.
  • Stärken und Interessen werden festgestellt und ein Berufswahltest (geva-test Ausbildung & Beruf) durchgeführt.
Berufsorientierung / Ausbildungsplatzsuche:

Die beruflichen Erwartungen und Wünsche der Jugendlichen wurden im vorhergehenden Punkt festgestellt. Gemeinsam werden mit den Jugendlichen im Anschluss gezielt Unternehmen ausgesucht, die den Schülerinnen und Schülern anbieten, ein bis zwei Tage Probe zu arbeiten. Diese Erkundung des Berufes findet in den Ferien statt.

Selbstvermarktung:

Die Schülerinnen und Schüler verbessern ihre Bewerbungsstrategie, so dass sie sich zielgerichtet auf konkrete Ausbildungsstellen bewerben können.

  • Recherche von Ausbildungsplätzen
  • Erstellen der Bewerbungsunterlagen
  • Trainings von Einstellungstests und Vorstellungsgesprächen
  • Auswertung von Bewerbungsaktivitäten
Vorbereitung des Eintritts in Ausbildung und die Stabilisierung der Ausbildung:
  • Besprechung der Inhalte des Ausbildungsvertrages
  • Informationen zum Ablauf und zu den Inhalten der Ausbildung
  • Beschaffung notwendiger Materialien sowie nach dem Beginn der Ausbildung
  • telefonischer Kontakt zum Jugendlichen und zum Unternehmen
  • Besuch vor Ort