Fortbildung - Prüfungsvorbereitung - CNC für Metallberufe (Programmierung nach DIN-PAL 66025)

DIHK Service GmbH
Blended learning in Berlin

1.280 
zzgl. MwSt.
Möchten Sie den Bildungsanbieter lieber direkt anrufen?
95435... Mehr ansehen

Wichtige informationen

  • Kurs
  • Blended
  • Berlin
Beschreibung

WIS bringt Ordnung in den "Dschungel" von Weiterbildungsangeboten. Durch eine enge Kooperation mit den IHK-Weiterbildungsberatern, deren tägliche Arbeit auch auf WIS basiert, ist den Besuchern eine zusätzliche Unterstützung sicher.Der Kurs richtet sich an Auszubildende in Metallberufen ab dem 2. Ausbildungsjahr. WIS ist der Förderung der beruflichen Weiterbildung verpflichtet, mit Konzentration auf die Zielgruppe der Fach- und Führungskräfte. Es dient dazu, die Transparenz auf dem deutschen Markt der beruflichen Weiterbildung zu erhöhen. Es dient weiterhin dazu, eigenständige, rationale Verbraucherentscheidungen zu ermöglichen. Die Aktualität der in WIS eingestellten Seminare wird dadurch gewährleistet, dass terminierte Seminare automatisch nach ihrem Start aus der Suche genommen werden.

Wichtige informationen
Veranstaltungsort(e)

Wo und wann

Beginn Lage
auf Anfrage
Berlin
Breite Straße 29, 10178, Berlin, Deutschland
Plan ansehen

Was lernen Sie in diesem Kurs?

Programmierung

Themenkreis

Das WIS.IHK ist ein etablierter, innovativer Weiterbildungsanbieter, der sich mit Energie und Leidenschaft der Aus- und Weiterbildung Erwachsener widmet. Seit über zehn Jahren steht das WIS.IHK Teilnehmern als kompetenter und starker Partner zur Seite und unterstützt sie dabei, sich erfolgreich ins Berufsleben einzugliedern und/oder weiterzuentwickeln.


Beschreibung des Seminars

Durch Qualifizierungen bei TÜV Nord Bildung werden Arbeitnehmer und Arbeitssuchende auf den neuesten Stand gebracht und erlangen zusätzliche Qualifikationen. Die Weiterbildungen sollen auf dem Arbeitsmarkt gefragte Kenntnisse und Fertigkeiten vermitteln. Ziel ist eine möglichst schnelle Integration in den Arbeitsmarkt.

Ihr Nutzen

In den IHK-Abschlussprüfungen für Metallberufe bildet das Thema CNC einen immer wichtiger werdenden Schwerpunkt. Bei Zerspanungsmechanikern können 40% der Teil 2-Prüfungsnote durch die CNC-Prüfung erlangt werden. Für Prüflinge ist das Erstellen und Ergänzen von CNC-Programmen entscheidend für das Erlangen des Facharbeiterbriefes.

In dem Kurs werden Sie in die Lage versetzt nach DIN 66025 zu programmieren und erweitern so Ihre CNC Kenntnisse. Anhand von durchgeführten IHK Beispiel-Prüfungen schreiben Sie komplexe CNC-Programme und machen diese durch eine Simulationssoftware am PC sichtbar. Der Kurs bietet Ihnen hohe Sicherheit beim Ablegen der Facharbeiterprüfung.


Inhalte

- Programmierung nach DIN-PAL 66025
- Grundlagen der DIN Programmierung
- Umgang mit dem Koordinatensystem
- Simulierte Herstellung von Prüfungsstücken
- Theoretischer Unterricht
- Praktische Übungen an Simulationssoftware
- Lückentextbearbeitung an CNC Programmen
- Anwenden der Geometrischen Funktionen (G-Funktionen)
- Konturerstellung
- Anwenden der Maschinenfunktionen (M-Funktionen)
- Arbeitszyklen
- Programmverwaltung
- Werkzeugauswahl


Voraussetzungen

Kenntnisse im MS-Office-Bereich und in manueller Zerspanung

Direkt zum Seminaranbieter