Fortbildung in Wellness - Massage für SPA, Wellness und Praxis

taohealth Akademie
In Institur Für Beziehungsdynamik

220 
inkl. MwSt.
Möchten Sie den Bildungsanbieter lieber direkt anrufen?
03040... Mehr ansehen
Vergleichen Sie diesen Kurs mit ähnlichen Kursen
Mehr ansehen

Wichtige informationen

  • Kurs
  • Institur für beziehungs...
  • Dauer:
    2 Tage
Beschreibung

Nach dem erfolgreichen Abschluss (praktische Prüfung) erhalten Sie ein Zertifikat von der TAO HEALTH AKADEMIE. Die erworbene Qualifikation Wellnessmasseur/in kann namentlich geführt und z. B. in freiberuflicher Tätigkeit, eigener Praxis oder im Angestelltenverhältnis ausgeübt werden. Nach dieser Ausbildung können sie eine eigene Praxis für Wellness eröffnen und dürfen in vielen Bereichen der Gesundheitsvorsorge (Prävention) angestellt oder selbständig arbeiten.
Gerichtet an: Die Ausbildung ist für Berufsanfänger, Umschüler und zur Weiterbildung von Berufen aus dem Gesundheitswesen (z.B. Physiotherapeuten, med. Bademeister, Heilpraktiker, Kosmetiker) geeignet.

Wichtige informationen
Veranstaltungsort(e)

Wo und wann

Beginn Lage
auf Anfrage
Institur Für Beziehungsdynamik
Kolonnenstraße 29, 10829, Berlin, Deutschland
Plan ansehen

Häufig gestellte Fragen

· Voraussetzungen

Es sind keine Vorkenntnisse zur Teilnahme notwendig. Wichtig ist die Freude am Umgang mit Menschen und ein gutes Einfühlungsvermögen.

Themenkreis

Praktischer Teil der Ausbildung:

  • Lagerung und Umgebung für die Behandlung
  • Gesunde Arbeitshaltung
  • Indikationen & Kontraindikationen der Massage
  • Wirkung und Sinn der Wellnessmassage
  • Aufbau einer Ganzkörpermassage
  • Griffarten und Grundtechniken der Massage (Effleurage, Pétrissage, Friktionen, Tapotements & Vibrationen)
  • Entspannungstechniken




Theoretischer Teil der Ausbildung:

  • Kleine Anatomie und Physiologie des menschlichen Körpers
  • Entstehungsgeschichtlicher Überblick der Massage bis zur heutigen Zeit
  • Anamnese der Klienten
  • Indikationen und Kontraindikationen der Wellness - Massage
  • Lagerungsvorbereitung und optimale Umgebung
  • Griffarten und Grundtechniken der klassischen Massage (Effleurage, Pétrissage, Friktionen, Tapotements & Vibrationen)
  • Massage als Prävention und Rehabilitation
  • Anwendungsmöglichkeiten und Erfahrungen aus der Praxis
  • Grundlagen der Existenzgründung

Zusätzliche Informationen

Maximale Teilnehmerzahl: 12

Vergleichen Sie diesen Kurs mit ähnlichen Kursen
Mehr ansehen