Gedächtnis und Konzentration

Cairos Academy
In Wuppertal

1.750 
zzgl. MwSt.
Möchten Sie den Bildungsanbieter lieber direkt anrufen?
0202 ... Mehr ansehen
Vergleichen Sie diesen Kurs mit ähnlichen Kursen
Mehr ansehen

Wichtige informationen

  • Seminar
  • Anfänger
  • Inhouse
  • Wuppertal
  • Dauer:
    1 Tag
Beschreibung

Die Teilnehmer kennen die grundsätzlichen Anwendungsmöglichkeiten des Programmes. Sie können Texte schreiben und formatieren, kleinere Tabellen anlegen und Grafiken und Fotos einfügen. Dadurch sind die Teilnehmer in der Lage, ihre Bewerbungsunterlagen mit dem Programm Word zu erstellen. Mitarbeiter und Führungskräfte, die bereits die Grundlagen des Programmes sicher beherrschen.
Gerichtet an: Mitarbeiter und Führungskräfte

Wichtige informationen
Veranstaltungsort(e)

Wo und wann

Beginn Lage
auf Anfrage
Wuppertal
Hagenauer Straße 30, 42107, Nordrhein-Westfalen, NRW, Deutschland
Plan ansehen

Dozenten

Stephanie Markstahler
Stephanie Markstahler
softskills

Themenkreis

1. Memostrategien

- Eselsbrücken

- Locitechnik

- Geschichtentechnik

- Ordnungsstrategie

- Merkverse

- Gedächtnisbrücken mit Buchstabenfolge

- Assoziation von Wortpaaren

- Zahlen merken

2. Textverarbeitungsstrategien

- SQ3R-Methode

- SQ4R-Methode

3. Gehirngerechtes Denken

- Die zwei Gehirnhälften

- Wie Denken funktioniert

- Lerntypen und Lernerfolge

- Mindmapping und das gehirngerechte Denken

4. Kreativitätstechniken

- Brainstorming

- Walt Disney Methode

5. Konzentrationstraining

- Merkfähigkeit und Konzentration

- Konzentrationsübungen

- Entspannung und Pausen

6. Reflexion

- Sind die individuellen Lernziele erreicht worden?

- Was brauchen Sie noch zur Anwendung?

- Welche offenen Fragen gibt es noch?

- Lerntypen und Lernerfolge

Zusätzliche Informationen

Preisinformation: Ggf. kommen Kosten für den Seminarraum, die Referentenanreise und die Hotelunterbringung hinzu.
Weitere Angaben: Methoden: Das Seminar ist sehr praxisnah gestaltet. Es wird mit aktuellen Fallbeispielen der Teilnehmenden gearbeitet. In verschiedenen Gruppenkonstellationen und mit vielen Übungen erhalten die Teilnehmenden die Gelegenheit, alle Techniken direkt auszuprobieren. Der Methodeneinsatz ist hierbei vielfältig. Durch unterschiedliche Kreativitätstechniken können die Teilnehmenden das Erlernte direkt anwenden und reflektieren.
Maximale Teilnehmerzahl: 10
Kontaktperson: Melanie Hagedorn

Vergleichen Sie diesen Kurs mit ähnlichen Kursen
Mehr ansehen