Geprüfte Industriefachwirte IHK, Prüfungsvorbereitung in 50 Tagen, montags bis freitags in Gelsenkirchen

DIHK Service GmbH
In Berlin

3.900 
zzgl. MwSt.
Möchten Sie den Bildungsanbieter lieber direkt anrufen?
95435... Mehr ansehen
Vergleichen Sie diesen Kurs mit ähnlichen Kursen
Mehr ansehen

Wichtige informationen

  • Kurs
  • Berlin
  • Wann:
    01.01.2017
Beschreibung

Erfolgsfaktoren
Seminare und Prüfungen
Neben Seminaren bietet WIS als einzige Website einen allumfassenden Überblick über die IHK-Weiterbildungsprüfungen.
 Qualität der Kursinformation
Die zu den Seminaren existenten Informationen entsprechen vollständig derPAS 1045 und stellen somit die Verfügbarkeit aller wesentlichen Informationen sicher.
 Die Weiterbildung verfolgt das Ziel, die berufliche Handlungsfähigkeit zu erweitern und damit im Betrieb aufzusteigen. Auf der Basis einer vorhandenen Ausbildungs- bzw. Fortbildungsqualifikation sowie mit einschlägiger Berufspraxis wird damit die Perspektive einer Kompetenz- und Karriereentwicklung eröffnet.

Wichtige informationen
Veranstaltungsort(e)

Wo und wann

Beginn Lage
01.Januar 2017
Berlin
Breite Straße 29, 10178, Berlin, Deutschland
Plan ansehen

Themenkreis

Das WIS.IHK ist ein etablierter, innovativer Weiterbildungsanbieter, der sich mit Energie und Leidenschaft der Aus- und Weiterbildung Erwachsener widmet. Seit über zehn Jahren steht das WIS.IHK Teilnehmern als kompetenter und starker Partner zur Seite und unterstützt sie dabei, sich erfolgreich ins Berufsleben einzugliedern und/oder weiterzuentwickeln.


Beschreibung des Seminars

Mit erfolgreich abgelegter Prüfung zum/zur Geprüften Industriefachwirt/in IHK haben Sie die Qualifikation erlangt, um in Industrieunternehmen unterschiedlicher Größe und Branchenzugehörigkeit die innerbetrieblichen Zusammenhänge und gesamtwirtschaftlichen Abhängigkeiten beurteilen können. Sie können in verschiedenen Bereichen ihres Betriebes Sach-, Organisations- und Führungsaufgaben wahrnehmen.

Ihre Qualifikation umfasst insbesondere:

den Wertschöpfungsprozess und die damit verbundenen Aufgabenstellungen und Probleme zu erkennen, zu analysieren und einer zielorientierten Lösung zuzuführen,
Geschäftsprozesse und Projekte eigenverantwortlich und selbstständig unter Berücksichtigung wirtschaftlicher und rechtlicher Aspekte sowie unter Anwendung eines adäquaten Methodeneinsatzes zu bewerten, zu planen und durchzuführen,
sich auf verändernde Methoden und Systeme in den Wertschöpfungs- und Geschäftsprozessen flexibel einzustellen sowie den technisch-organisatorischen Wandel im Unternehmen mitzugestalten,
anhand einer zielorientierten Führung, Kooperation und Kommunikation Geschäftsprozesse und Projekte nach innen und außen zu gestalten, zu moderieren und zu kontrollieren.

Direkt zum Seminaranbieter


Vergleichen Sie diesen Kurs mit ähnlichen Kursen
Mehr ansehen