Geprüfte/r Buchhalter/in IHK (Vollzeit in 3 Monaten)

DIHK Service GmbH
In Berlin

3.190 
zzgl. MwSt.
Möchten Sie den Bildungsanbieter lieber direkt anrufen?
95435... Mehr ansehen
Vergleichen Sie diesen Kurs mit ähnlichen Kursen
Mehr ansehen

Wichtige informationen

  • Seminar
  • Berlin
Beschreibung

Heute gilt: E-Learning in all seinen Facetten ist angekommen in der IHK.Weiterbildung. E-Learning-Komponenten sind integraler Bestandteil vieler IHK-Qualifizierungen: als lehrgangsbegleitende Community, als reines Online-Angebot oder – meistens – als Blended-Learning-Angebot, d. h. einer Mischform aus Präsenzunterricht und E-Learning. Die starke Präsenz der neuen Lehr- und Lernformen in der IHK-Weiterbildung macht ein eigenständiges Portal für diese Angebote überflüssig.Der Lehrgang richtet sich an Mitarbeiter/innen aus dem Bereich Finanz- und Rechnungswesen mit kaufmännischer Berufspraxis, die sich Fachwissen in der Buchhaltung aneignen bzw. ihr Wissen ergänzen und vertiefen wollen.

Wichtige informationen
Veranstaltungsort(e)

Wo und wann

Beginn Lage
auf Anfrage
Berlin
Breite Straße 29, 10178, Berlin, Deutschland
Plan ansehen

Themenkreis

Das WIS.IHK ist ein etablierter, innovativer Weiterbildungsanbieter, der sich mit Energie und Leidenschaft der Aus- und Weiterbildung Erwachsener widmet. Seit über zehn Jahren steht das WIS.IHK Teilnehmern als kompetenter und starker Partner zur Seite und unterstützt sie dabei, sich erfolgreich ins Berufsleben einzugliedern und/oder weiterzuentwickeln.


Beschreibung des Seminars

Buchhalter/innen bearbeiten im Bereich der Betriebs- und Geschäftsbuchhaltung unterschiedliche Fachaufgaben im Finanz- und Rechnungswesen. Sie kontieren Belege einzelner Kostenarten und stellen, prüfen vorkontierte Belege auf wertmäßige Richtigkeit und korrekte Kontierung. Darüber hinaus führen sie die Kosten der Betriebsbuchhaltung und verbuchen Änderungen im entsprechenden
Kostenbereich.

Darüber hinaus sorgen Buchhalter/innen unter anderem für eine reibungslose Organisation der Buchhaltung und übernehmen schwierige Kontierungsfälle. Sie erstellen eigenverantwortlich Bilanzen und Abschlüsse für unterschiedliche Rechnungsperioden, z.B. Monats, Quartals oder Jahresabschlüsse, oder bereiten diese vor. Im Bereich Finanzwesen steuern sie die Finanzmittel zur Sicherung der Zahlungsbereitschaft (Liquidität) des Unternehmens. Dabei fertigen sie beispielsweise kurzfristige Finanzplanungen an, überwachen die Einnahmenund
Ausgabenentwicklung, wickeln den Zahlungsverkehr ab und bearbeiten Vorgänge im Mahnwesen und Inkassobereich. Zudem gehört es zu ihren Aufgaben, die Geschäftsleitung hinsichtlich steuerlicher Regelungen und Gegebenheiten zu beraten und Steuererklärungen zu erstellen.

Direkt zum Seminaranbieter


Vergleichen Sie diesen Kurs mit ähnlichen Kursen
Mehr ansehen