Grafik-Design für Nicht-Grafiker

Market&More Forum für Wissen in Marketing und Vertrieb G
In Unterhaching und Hamburg

1.690 
zzgl. MwSt.
Möchten Sie den Bildungsanbieter lieber direkt anrufen?
089/ ... Mehr ansehen
Vergleichen Sie diesen Kurs mit ähnlichen Kursen
Mehr ansehen

Wichtige informationen

Beschreibung

Erarbeiten Sie in unserem zweitägigen Seminar mit dem Kommunikationsprofi Rolf Greulich, wie Sie effektiv mit Ihren kreativen Partnern zusammenarbeiten. Wie Sie mit einem professionellen Briefing die Grundlage für eine gute Zusammen - arbeit legen. Wie Sie Grafik-Designer zu überdurchschnittlichen Arbeiten motivieren. Wie Sie sachliche Diskussionen über die Qualität von Gestaltung führen. Oder eignen Sie sich Basiswissen für eigene Gestaltungsaufgaben an. Kurzum, erfahren Sie, welche Faktoren im Grafik-Design bestmöglich auf Ihre kommunikativen Ziele einzahlen.
Gerichtet an: Zielgruppen: Mit dieser Veranstaltung wenden wir uns an Führungskräfte aus Marketing und Vertrieb, Mitarbeiter aus PR- und Marketingagenturen sowie aus Unternehmensberatungen, die – Grafik-Design-Arbeiten in Auftrag geben und beurteilen, – mit Grafik-Designern, Art-Direktoren, Typografen, Fotografen oder Illustratoren zusammenarbeiten, – Grafik-Designer, Art-Direktoren, Typografen, Fotografen oder Illustratoren briefen, verstehen und motivieren müssen, – eigene Gestaltungsaufgaben verantworten.

Wichtige informationen
Veranstaltungsort(e)

Wo und wann

Beginn Lage
auf Anfrage
Hamburg
Hagenbeckstraße 150, 22527, Hamburg, Deutschland
Plan ansehen
auf Anfrage
Unterhaching
Inselkammerstr. 7-9, 82008, Bayern, Deutschland
Plan ansehen

Dozenten

Dr. phil. Albert Heiser
Dr. phil. Albert Heiser
Trainer

Dr. phil. Albert Heiser, ist freier Werbetexter, Creative Director und Dozent an der Universität der Künste sowie an der Fachhochschule für Technik und Wirt - schaft, Berlin. Darüber hinaus ist er als Autor tätig. Er verfügt über langjährige Erfahrung als Texter und Creative Director in namhaften Werbeagenturen wie z. B. Ogilvy& Mather (Kunden z. B. American Express, Unilever und Deutsche Bundesbank), Saatchi&Saatchi (Kunden z. B. Microsoft, Pirelli und Jacobs Kaffee) oder Dorland/Grey (Kunden z. B. Honda, Sony, Volvo und E-Plus).

Themenkreis

Grafische Gestaltung fundiert, sachlich und sicher beurteilen

Sie briefen, beurteilen und verantworten grafische Arbeiten, etwa in Anzeigen, Broschüren, Katalogen oder Geschäftsberichten. Aber wissen Sie, woran Sie eine gute grafische Idee erkennen? Welches Layout hochwertig ist, und wie Sie das fundiert und objektiv begründen können? Wie Ihre Schriften Aufmerksamkeit erzeugen, wie sie im Textund Bildzusammenhang arbeiten? Welche Farben welche Emotionen erzeugen? Wie Sie Ihre Printproduktionen mit einem Höchstmaß an Effizienz ablaufen lassen? Erarbeiten Sie in unserem zweitägigen Seminar mit dem Kommunikationsprofi Rolf Greulich, wie Sie effektiv mit Ihren kreativen Partnern zusammenarbeiten. Wie Sie mit einem professionellen Briefing die Grundlage für eine gute Zusammen -arbeit legen. Wie Sie Grafik-Designer zu überdurchschnittlichen Arbeiten motivieren. Wie Sie sachliche Diskussionen über die Qualität von Gestaltung führen. Oder eignen Sie sich Basiswissen für eigene Gestaltungsaufgaben an. Kurzum, erfahren Sie, welche Faktoren im Grafik-Design bestmöglich auf Ihre kommunikativen Ziele einzahlen.

Diese Vorteile garantieren Ihnen ein hochwertiges Seminar:
– Ein Top-Experte mit langjähriger Erfahrung in den grafischen Aspekten der Markenführung als Ihr Trainer
– Analyse Ihrer mitgebrachten Grafik-Design-Arbeiten
– Praxisnahes, interaktives und sofort umsetzbares Training mit zahlreichen Übungen

Ihr Seminarprogramm:

Die Grundlage guter Zusammenarbeit mit Grafik-Designern: was ist wichtig rund ums Briefing?– Wie briefe ich richtig?

-Wie bereite ich ein Briefing vor?
-Wie führe ich ein Briefinggespräch?
-Wie formuliere ich das schriftliche Briefing?
– Was muss ich bei Angebot und Auftrag beachten?
– Warum ist das Rebriefing so wichtig?

Die Bewertung von Grafik-Design: worauf kommt’s an?

– Woran erkenne ich eine gute Idee?
-Was muss sie konzeptionell leisten?
-Wie wird sie dramatisiert?
-Wie „lese“ ich das Layout richtig?
– Welche Signale setzt die Gestaltung?
- Von „edel“ bis „billig“: welche Elemente bestimmen den Eindruck?

-Was erzeugt welche Emotion?

-Wie steuern Farben die Wirkung?

– Wie trainiere ich Wahrnehmung und Urteilssicherheit?

-Was sind die Grundregeln guter Gestaltung?

-Welche Regelbrüche verwässern die Idee?

- Angebotswerbung: was ist Holzhammer, was hat Charme?

-Wie schärfe ich meine Urteilskraft in der Bewertung von Grafik-Design?

Analyse und Bewertung mitgebrachter grafischer Arbeiten: warum sie wie wirken und wie weit sie auf kommunikative Ziele einzahlen.

Am Abend des ersten Seminartages lädt market & more Teilnehmer und Trainer zum Sektempfang ein. Eine besondere Gelegenheit für Diskussionen und Kontakte im geselligen Rahmen.

Das ABC der Typographie: welche Rolle spielt die Schrift?

– Was muss ich über Schriftgestaltung wissen?
-Wie wirken unterschiedliche Typographien, Größen,
Mengen, Abstände?
-Wie arbeiten Text und Bild zusammen?
-Welche Fehler verderben den Effekt?
-Was beeinflusst die Lesbarkeit?

Formale Aspekte: was gilt es im Umgang mit der Corporate Identity zu beachten?

– Welche Elemente zählen zur CI?
– Welche Gestaltungskriterien sind wichtig im Umgang mit CI?
Vom Entwurf zur Umsetzung: Welche Schritte
führen zum Ziel?
– Wie führe ich den Abstimmungsprozess?
-Wie prüfe ich das Ergebnis auf Zielgenauigkeit und Wirksamkeit?

-Wie rege ich Nachbesserungen an?
-Wie leite ich die Umsetzung ein?
– Wie gelingt die Visualisierung?
- Nicht nur eine Frage des Budgets: Shooting, Stock-Fotografie oder Illustration?
-Wie finde ich den passenden Bildstil?
-Wie brieft man Fotografen und Illustratoren richtig?
– Wie laufen Printproduktionen optimal ab und wo liegen wessen Zuständigkeiten?
-Welche Abläufe bestimmen den Druckprozess?
-Was muss ich zu Papierstärken, -qualitäten und
Formatierungen wissen?
-Welche Korrekturschritte sind notwendig?

Methodik:

Präsentationen des Trainers, Übungen und die Analyse mitgebrachter Beispiele finden in Abwechslung statt. Grafische Arbeiten werden auf Wirkung und Effektivität hin analysiert und bewertet, konkrete Lösungs wege für eventuelle Schwachpunkte werden aufgezeigt.

Zeitrahmen:

1. Tag:
08.30 Uhr: Öffnung des Seminar-Counters
09.30 Uhr: Beginn der Veranstaltung
13.00 Uhr: Gemeinsames Mittagessen
18.00 Uhr: Ende des ersten Seminartages
18.15 Uhr: Sektempfang

2. Tag:
09.00 Uhr: Beginn des Seminartages
13.00 Uhr: Gemeinsames Mittagessen
17.00 Uhr: Ende der Veranstaltung

Zimmerreservierung:
Für die Teilnehmer der Veranstaltung stehen in den Tagungshotels begrenzte Zimmerkontingente zur Verfügung, für die bis 4 Wochen vor Veranstaltung er mäßig te Preise garantiert werden können: im Hotel Achat Plaza Frankfurt-Offenbach zu 99,– € inkl. Frühstück, im Lindner Park-Hotel Hagenbeck zu 134,– € inkl. Frühstück. Bitte nehmen Sie die Bu chungen direkt im Hotel unter Berufung auf market&more vor.

Teilnahmebedingungen:

Bei Stornierung der Anmeldung wird eine Bearbeitungsgebühr von 75,– € zzgl. 19 % MwSt. erhoben, wenn die Absage spätestens vier Wochen vor Veranstaltungsbeginn schriftlich bei market&more eingeht. Bei Nichterscheinen bzw. einer ver späteten Absage
wird die gesamte Teilnahmegebühr fällig. Eine Vertretung des angemeldeten Teilnehmers ist möglich. Aus wichtigem Grund kann ein Seminar gegen volle Erstattung bereits gezahlter Gebühren abgesagt werden.

Zusätzliche Informationen

Preisinformation:

Die Teilnahmegebühr für die zweitägige Veranstaltung beträgt 1.590,– € zzgl. 19 % MwSt. Sollten mehr als zwei Personen aus einem Unternehmen an einer Veranstaltung teilnehmen, wird ab dem dritten Teilnehmer ein Preisnachlass von 15 % gewährt. Die Teilnahmegebühr beinhaltet Tagungsunterlagen, Mittagessen und Pausengetränke. Sie ist nach Erhalt der Rechnung fällig und spätestens 14 Tage vor Veranstaltungsbeginn zu entrichten. Die Teilnahme an der Veranstaltung setzt Rechnungsausgleich voraus.


Weitere Angaben:

Inhouse-Training: Oder interessieren Sie sich für eine maßgeschneiderte Gestaltung des Seminars für Ihr Unternehmen? Gerne beraten wir Sie über die Möglichkeiten eines firmeninternen Trainings. Sie bestimmen die Schwerpunkte – wir entwickeln das Seminar, speziell zugeschnitten auf Ihre Anforderungen.


Maximale Teilnehmerzahl: 15

Vergleichen Sie diesen Kurs mit ähnlichen Kursen
Mehr ansehen