Grundlagen im internationalen Maschinenbau Vertrag

Haus der Technik e.V.
In Essen

Preis auf Anfrage
Möchten Sie den Bildungsanbieter lieber direkt anrufen?
-201 ... Mehr ansehen
Vergleichen Sie diesen Kurs mit ähnlichen Kursen
Mehr ansehen

Wichtige informationen

  • Kurs
  • Essen
Beschreibung

Fach- und Führungskräfte die mit der Gestaltung, Verhandlung und Durchsetzung von internationalen Verträgen im Maschinenbau befasst sind, insbesondere Projektmanager, Ingenieure, Techniker und Einkäufer aus den Abteilungen Vertrieb, Einkauf und Technik 

Wichtige informationen
Veranstaltungsort(e)

Wo und wann

Beginn Lage
auf Anfrage
Essen
Hollestr. 1, D-45127, Nordrhein-Westfalen, NRW, Deutschland
Plan ansehen

Was lernen Sie in diesem Kurs?

Maschinenbau
Grundlagen

Themenkreis

  • Allgemeines zum Vertragsrecht und vorvertraglichen Verhalten:

Vertragsabschluss - Vertragsqualität eine Lol, MoU - Präambel, riskant, hilfreich oder überflüssig -  Geheimhaltungsvereinbrung, worauf kommt es an? - Vorbereitungen eines Vertragsabschlusses, Einholung von Informationen über den Vertragspartner

  • Vertragstypen:

Kauf-, Werk und Dienstleistungsvertrag

  • Beleuchtung essentieller Vertragsbausteine

Die glorreichen Fünf der Risikominimierung! - Anwendbares Recht - Ausflug AGB Problematik, UN Kaufrecht - Rechtswahl - Gerichtswahl - Wahl des Schiedsgerichtes - Gestaltung einer Schiedsgerichtsklausel

  • Besondere Vertragskonstellationen:

Konsortial- und Kooperationsverträge

  • Verhandlungsvorbereitung
  • Abschlussdiskussion

Die Elektronik-Fibel ist einfach nur genial. Einfach und verständlich, nach so einem Buch habe ich schon lange gesucht. Es ist einfach alles drin was man so als Azubi braucht. Danke für dieses schöne Werk.


Die Kommunikationstechnik-Fibel ist sehr informativ und verständlich. Genau das habe ich schon seit langem gesucht. Endlich mal ein Buch, das kurz und bündig die moderne Informationstechnik beleuchtet.

Zusätzliche Informationen

  • Vorvertragliches Verhalten, Umgang mit LoI und MoU
  • Regelungen, die im Vertrag sein müssen und die vermieden werden sollten anhand gängiger Vertragsmuster
  • Haftungsrisiken erkennen und minimieren
  • Liefer- und Leistungsbeschreibungen exakt formulieren
  • Probleme bei Wahl des Rechts und Gerichtes vermeiden
  • Verhandlungsvorbereitung 

Ziel des Seminars ist, den Teilnehmern kompakt und praxisnah die essentiellen Grundlagen des internationalen Maschinenbauvertrages zu vermitteln, so dass sie rechtssicher Vertragsverhandlungen begleiten und durchführen können. 


Vergleichen Sie diesen Kurs mit ähnlichen Kursen
Mehr ansehen