HandwerkerInnen/Selbständige – Jung und alt als Erfolgsfaktor für das Team

DIHK Service GmbH
Blended learning in Berlin

535 
zzgl. MwSt.
Möchten Sie den Bildungsanbieter lieber direkt anrufen?
95435... Mehr ansehen

Wichtige informationen

Tipologie Kurs
Methodologie Blended
Beginn Berlin
  • Kurs
  • Blended
  • Berlin
Beschreibung

WIS bringt Ordnung in den "Dschungel" von Weiterbildungsangeboten. Durch eine enge Kooperation mit den IHK-Weiterbildungsberatern, deren tägliche Arbeit auch auf WIS basiert, ist den Besuchern eine zusätzliche Unterstützung sicher.Alle Handwerker/innen und/oder Selbständige, die in altersunterschiedlichen Teams tätig sind.

Veranstaltungsort(e)

Wo und wann

Beginn Lage
auf Anfrage
Berlin
Breite Straße 29, 10178, Berlin, Deutschland
Karte ansehen
Beginn auf Anfrage
Lage
Berlin
Breite Straße 29, 10178, Berlin, Deutschland
Karte ansehen

Themenkreis

Das WIS.IHK ist ein etablierter, innovativer Weiterbildungsanbieter, der sich mit Energie und Leidenschaft der Aus- und Weiterbildung Erwachsener widmet. Seit über zehn Jahren steht das WIS.IHK Teilnehmern als kompetenter und starker Partner zur Seite und unterstützt sie dabei, sich erfolgreich ins Berufsleben einzugliedern und/oder weiterzuentwickeln.


Beschreibung des Seminars

Altersgemischte Teams haben Innovationskraft, Erfahrung und gute Kontakte und ermöglichen Perspektivwechsel im Unternehmen. Theoretisch ergänzen sich Jung und Alt in ihren Talenten. Im Idealfall sind diese gemischten Teams erfolgreicher als rein heterogene. Doch die Realität sieht häufig anders aus.

Bei dem Thema Zusammenarbeit von Jung und Alt gilt es sich Unterschiede klar zu machen, um mit ihnen konstruktiv zu arbeiten. Als Handwerker und/oder Selbständige erlernen Sie, wie Sie beide Seiten effektiv zusammenbringen.

Seminarinhalte

* Altersstrukturanalyse des eigenen Teams durchführen
* Zusammenarbeit und Dialog zwischen den Generationen systematisch fördern
* Klima der gegenseitigen Wertschätzung schaffen
* Kompetenzen und Möglichkeiten der Altersgruppen
* Leistungsvermögen Älterer vorurteilsfrei einschätzen
* Leistung anerkennen, aber auch lösungsorientiert Leistungsdefizite von Älteren thematisieren
* Zusammenarbeit der Generationen und Know-how-Transfer auf allen Ebenen fördern

Direkt zum Seminaranbieter


User, die sich für diesen Kurs interessiert haben, interessierten sich auch für...
Mehr ansehen