Havariekommissar - Surveyor

Bais euroakademie
In Lemgo - Alte Hansestadt

Preis auf Anfrage
Möchten Sie den Bildungsanbieter lieber direkt anrufen?
(0) 9... Mehr ansehen
Möchten Sie sich zu diesem Kurs beraten lassen?

Wichtige informationen

Tipologie Seminar
Niveau Anfänger
Beginn Lemgo - alte hansestadt
Dauer 6 Tage
  • Seminar
  • Anfänger
  • Lemgo - alte hansestadt
  • Dauer:
    6 Tage
Beschreibung

Zielsetzung unserer Ausbildung: Ihnen den beruflichen Einstieg in das Segment der Havierkommissare zu ermöglichen, in dem wir das erforderliche 'Theorie-Fundament' an Sie fundiert vermitteln. Vermittlung der erforderlichen Grundlagen für die Tätigkeit des Havariekommissars, um später fachlich richtige Begutachtungen zu gewährleisten und kompetente Gutachten und Berichte erstellen zu können.
Gerichtet an: Kfz-Sachverständige. Kaufmann/-frau für Spedition und Logistikdienstleistung / Spedition- und Logistik-Spezialisten. Schadensachbearbeiter und Schadenregulierer. Kraftverkehrsmeister. Kfz-Gesellen. Kfz-Meister / Kfz-Technikermeister. Staatlich geprüfte Techniker z. B. Kfz und Maschinenbau. Personen mit einer vergleichbaren Qualifikation auf Anfrage

Wichtige informationen
Veranstaltungsort(e)

Wo und wann

Beginn Lage
auf Anfrage
Lemgo - Alte Hansestadt
32657, Nordrhein-Westfalen, NRW, Deutschland
Beginn auf Anfrage
Lage
Lemgo - Alte Hansestadt
32657, Nordrhein-Westfalen, NRW, Deutschland

Themenkreis

Inhalt der Schulung – 60 Stunden Theorie (Lektion I bis III)

Die Inhalte dieser Ausbildung lassen sich wie folgend darstellen:

Lektion I:

  • Einführung in das Thema
  • Tätigkeit als Havariekommissar
  • Aufgabenbereiche und Tätigkeitsfelder
  • Persönliche und fachliche Voraussetzungen
  • Rechts- und Vertragsgrundlagen (HGB, CMR, ADSP etc.)
  • Ansprechpartner des Havariekommissar
  • Bearbeitung einer Havarie vor Ort (Sicherung, Bergungsüberwachung, Einlagerung oder Verkauf, Weiterverladung, Ermittlung Schadensursache und – hergang)
  • Praktische Übungen

Lektion II:

  • Transportschäden
  • Verpackung
  • Verladung
  • Ladungssicherung
  • Ursachen von Schäden
  • Schadensminderung
  • Erkennen von falschen Transportschäden

Lektion III - mit Abschlußprüfung:

  • Transportversicherung (Absender / Empfänger)
  • Güterschaden Haftpflichtversicherung (Spediteur / Frachtführer)
  • Zusammenfassung des vermittelten Stoffes
  • Fragen zum vermittelten Stoff
  • Durcharbeiten von Havarie Beispielen
  • Schriftliche Abschlussprüfung und Fachgespräch

Erfolge des Zentrums

Zusätzliche Informationen

Zahlungsmodalitten: ja, können in einem Gespräch mit uns vereinbart werden
Maximale Teilnehmerzahl: 12