Havariekommissar - Surveyor

Bais euroakademie
In Lemgo - Alte Hansestadt

Preis auf Anfrage
Möchten Sie den Bildungsanbieter lieber direkt anrufen?
(0) 9... Mehr ansehen

Wichtige informationen

  • Seminar
  • Anfänger
  • Lemgo - alte hansestadt
  • Dauer:
    6 Tage
Beschreibung

Zielsetzung unserer Ausbildung: Ihnen den beruflichen Einstieg in das Segment der Havierkommissare zu ermöglichen, in dem wir das erforderliche 'Theorie-Fundament' an Sie fundiert vermitteln. Vermittlung der erforderlichen Grundlagen für die Tätigkeit des Havariekommissars, um später fachlich richtige Begutachtungen zu gewährleisten und kompetente Gutachten und Berichte erstellen zu können.
Gerichtet an: Kfz-Sachverständige. Kaufmann/-frau für Spedition und Logistikdienstleistung / Spedition- und Logistik-Spezialisten. Schadensachbearbeiter und Schadenregulierer. Kraftverkehrsmeister. Kfz-Gesellen. Kfz-Meister / Kfz-Technikermeister. Staatlich geprüfte Techniker z. B. Kfz und Maschinenbau. Personen mit einer vergleichbaren Qualifikation auf Anfrage

Wichtige informationen
Veranstaltungsort(e)

Wo und wann

Beginn Lage
auf Anfrage
Lemgo - Alte Hansestadt
32657, Nordrhein-Westfalen, NRW, Deutschland

Themenkreis

Inhalt der Schulung – 60 Stunden Theorie (Lektion I bis III)

Die Inhalte dieser Ausbildung lassen sich wie folgend darstellen:

Lektion I:

  • Einführung in das Thema
  • Tätigkeit als Havariekommissar
  • Aufgabenbereiche und Tätigkeitsfelder
  • Persönliche und fachliche Voraussetzungen
  • Rechts- und Vertragsgrundlagen (HGB, CMR, ADSP etc.)
  • Ansprechpartner des Havariekommissar
  • Bearbeitung einer Havarie vor Ort (Sicherung, Bergungsüberwachung, Einlagerung oder Verkauf, Weiterverladung, Ermittlung Schadensursache und – hergang)
  • Praktische Übungen

Lektion II:

  • Transportschäden
  • Verpackung
  • Verladung
  • Ladungssicherung
  • Ursachen von Schäden
  • Schadensminderung
  • Erkennen von falschen Transportschäden

Lektion III - mit Abschlußprüfung:

  • Transportversicherung (Absender / Empfänger)
  • Güterschaden Haftpflichtversicherung (Spediteur / Frachtführer)
  • Zusammenfassung des vermittelten Stoffes
  • Fragen zum vermittelten Stoff
  • Durcharbeiten von Havarie Beispielen
  • Schriftliche Abschlussprüfung und Fachgespräch

Zusätzliche Informationen

Zahlungsmodalitten: ja, können in einem Gespräch mit uns vereinbart werden
Maximale Teilnehmerzahl: 12