IBM Lotus Domino Datenbank Designer Fortgeschrittene

Dk-Computerschule - Dr. Dillmann & Kriebs Gbr
In Gießen

1.475 
zzgl. MwSt.
Möchten Sie den Bildungsanbieter lieber direkt anrufen?
(0641... Mehr ansehen

Wichtige informationen

  • Intensivseminar
  • Fortgeschritten
  • Gießen
  • 24 Lehrstunden
  • Dauer:
    3 Tage
  • Wann:
    11.01.2017
    weitere Termine
Beschreibung

Sie erwerben fundierte Kenntisse um Domino Datenbanken mit Workflow-Funktionalität erstellen zu können.
Gerichtet an: erfahrene Datenbankentwickler

Wichtige informationen
Veranstaltungsort(e)

Wo und wann

Beginn Lage Uhrzeiten
auf Anfrage
Gießen
Bahnhofstrasse 67, D-35390, Hessen, Deutschland
Plan ansehen
-
11.Januar 2017
20.Januar 2017
10.April 2017
Gießen
Bahnhofstrasse 67, D-35390, Hessen, Deutschland
Plan ansehen
jeweils 08.30 Uhr bis 16.30 Uhr
23.November 2016
Gießen
Bahnhofstrasse 67, D-35390, Hessen, Deutschland
Plan ansehen
jeweils von 08.30 - 16.30 Uhr

Häufig gestellte Fragen

· Voraussetzungen

Für dieses Seminar benötigen Sie sichere Grundlagenkenntnisse in der Datenbankentwicklung unter Notes, analog unserem Seminar Domino Datenbanken Grundlagen. Kenntnisse der Domino-Server Administration sind hilfreich.

Was lernen Sie in diesem Kurs?

Lotus Notes Domino
Lotus Datenbankentwicklung
Domino Designer
Domino Designer Fortgeschrittene
Domino Datenbankentwicklung Fortgeschrittene

Dozenten

n.N. auf Anfrage
n.N. auf Anfrage

Themenkreis

Kursziel: Ziel der Schulung Lotus Notes Domino Datenbanken Fortgeschrittene ist es, die in der Schulung Datenbankentwicklung-Grundlagen vermittelten Kenntnisse zur Gestaltung von Einzeldatenbanken auf Datenbanken mit Workflow-Funktionalität zu erweitern. In diesem Zusammenhang spielt neben der reinen Workflow-Funktionalität, die Zugriffskontrolle auf vertrauliche Dokumente und die Verwaltung der Benutzerrechte auf verschiedenen Ebenen der Datenbank eine große Rolle.


Seminarinhalte:

Workflow-Anwendungen

  • Planung und Erstellung von Workflow-Anwendungen
  • "Mailfähige" Masken erstellen
  • Interne und reservierte Feldnamen
  • Das Feld "MailOptions"
  • Die Funktion Mailsend, Mail-Flags
  • Mail-In - Datenbanken
  • Teilmasken
  • Hide-When - Optionen
  • Leser- und Autorenfelder: Berechtigungen für den Zugriff auf Dokumente
  • Abschnitte mit kontrolliertem Zugriff
  • Elektronische Unterschriften
  • Den Status eines Workflow-Dokumentes verfolgen.

Fortgeschrittene Funktionen und Techniken

  • Rahmen (Frames)
  • Seiten
  • Layout-Bereiche
  • Gliederungen
  • Umgebungsvariablen
  • Zugriff auf Dokumenten-ID´s
  • Listen-Funktionen
  • Kontroll-Funktionen
  • DB - Datenbankfunktionen
  • Picklist
  • Dialoge mit Prompt u. Dialogbox
  • Agenten und Aktionen

OLE - Anwendungen in Notes-/Domino- Applikationen einbetten

  • Notes F/X Field-Exchange
  • Notes Flow: Veröffentlichen von Notes - Aktionen in OLE-Objekten

Konsistenz des Datenbank-Designs

  • Datenbank-Vorlagen (Templates)
  • Design-Templates (Gestaltungsschablonen)
  • Die Gestaltung einer Datenbank aus einer Gestaltungsschablone übernehmen, bzw. aktualisieren.
  • Eine Gestaltungsschablone wechseln.

Die Sicherheit in Notes - Anwendungen

  • Das Sicherheitsmodell von Notes
  • Aufgaben des Datenbank-Managers
  • Die Datenbank-Zugriffskontroll-Liste
  • Datenbank-Verschlüsselung
  • Die Masken- und Ansichts-Zugriffskontroll-Listen
  • Zugriffe auf Dokumentenebene steuern: Leser- und Autorenfelder
  • Funktionen für Benutzer (Rollen)
  • Verschlüsselung von Feldern: Encryption-Keys erstellen und verwalten

Zielgruppen: Erfahrene Datenbankentwickler

Zugangsvoraussetzungen Für dieses Seminar benötigen Sie sichere Grundlagenkenntnisse in der Datenbankentwicklung unter Notes, analog unserem Seminar Domino Datenbanken Grundlagen. Kenntnisse der Domino-Server Administration sind hilfreich.

Schulungsteilnehmer/innen: 2 bis maximal 5 Personen (Sollte uns zu einem Schulungstermin lediglich eine Anmeldung vorliegen, bieten wir diese Schulung in Absprache als Einzelschulung, mit einem angemessen verkürztem Unfang, zum gleichen Schulungspreis an).

Zusätzliche Informationen

Die Schulung Lotus Domino Datenbank Fortgeschrittene wird angeboten als: Offene Schulung in unserem Schulungzentrum in Gießen sowie
als individuelle Firmenschulung und Einzelschulung in unserem Schulungszentrum, bzw. als Inhouse Schulung in Ihrem Hause.

Schulungsdauer:  Diese Schulung hat eine Dauer von 24 Unterrichtsstunden (1 Ustd. = 45 Min.).

Schulungsteilnehmer/innen:  2 bis maximal 5 Personen (Sollte uns zu einem Schulungstermin lediglich eine Anmeldung vorliegen, bieten wir diese Schulung in Absprache als Einzelschulung, mit einem angemessen verkürztem Unfang, zum gleichen Schulungspreis an).

Anwendesupport nach unseren Seminaren: Nach Ihrem Seminar führen wir die Seminarteilnehmer/innen für 2 Monate als Supportpartner/innen. In diesem Zeitraum unterstützen wir Sie telefonisch oder per Mail bei der täglichen Arbeit auftauchende Fragen.