Ich sehe was, was Du nicht siehst - Wahrnehmung und Fotografie

Volkshochschule Heidelberg e.V.
In Heidelberg

Preis auf Anfrage
Möchten Sie den Bildungsanbieter lieber direkt anrufen?
0 62 ... Mehr ansehen
Vergleichen Sie diesen Kurs mit ähnlichen Kursen
Mehr ansehen

Wichtige informationen

  • Kurs
  • Heidelberg
Beschreibung

Sie sind an Kunst, Musik, Literatur oder Theater interessiert, fotografieren oder nähen gern? Dann finden Sie hier das richtige Angebot.

Wichtige informationen
Veranstaltungsort(e)

Wo und wann

Beginn Lage
auf Anfrage
Heidelberg
Baden-Württemberg, Deutschland
Plan ansehen

Was lernen Sie in diesem Kurs?

Fotografie

Themenkreis

Entdecken Sie Ihre Kreativität in unseren Zeichen- oder Malkursen oder erlernen Sie das plastische Gestalten.

Mit etwas handwerklichem Geschick können Sie Schmuckstücke anfertigen, Bücher binden oder Kunstobjekte schweißen. In Näh- und Schnittkursen können Sie ihre Kleidung selbst entwerfen und nähen. Wir führen Sie in spannende Themen der Kunstgeschichte ein und bereiten auf aktuelle Ausstellungen vor.

Sie lieben Musik und tanzen gerne? Erlernen Sie bei uns Tänze aus der ganzen Welt.

  • Kunstgeschichte
  • Malen, Zeichnen, Drucktechniken
  • Plastisches Gestalten
  • Fotografieren und Videofilmen
  • Handwerkstechniken
  • Textiles Gestalten, Nähen und Modedesign
  • Literatur

Ausgehend vom direkten Umfeld, in dem wir uns bewegen bzw. innehalten und einer gewissen Zeit an Beobachtung vor Ort, erleben wir ungeahnte Wahrnehmungsmomente. Diese werden mittels Fotografie dokumentiert, in Serien geklärt und zur gemeinsamen Betrachtung projiziert. Eine erweiterte Sicht auf ganz alltägliche Dinge und Vorgänge motiviert dazu, weiterhin eigene Exkursionen zu unternehmen.
Vorkenntnisse sind nicht erforderlich, bitte digitales, geladenes Gerät mit Foto-Funktion (Handy oder Tablet oder Kamera) mitbringen.

Der Workshop findet im Rahmen des Kunst-Camps 2016 statt. Beim Kunst-Camp im August 2016 können Sie Künstlerinnen und Künstler kennenlernen, ihnen bei ihrer Arbeit über die Schulter schauen, mit ihnen ins Gespräch kommen und selbst kreativ werden. Vom 15.08. - 19.08.2016 werden die Künstler der Künstlergruppe TRIPOL, Sabine Amelung, Jürgen Hatzenbühler und Marita Mattheck täglich von 9:00 - 19:00 Uhr in den Atelierräumen der vhs Heidelberg arbeiten und ihre künstlerischen Techniken jeweils an einem Nachmittag vermitteln.
Das Kunst-Camp 2016 umfasst insgesamt fünf Veranstaltungen, drei Workshops zu den Themen Zeichnung, Fotografie und Holzdruck, ein Künstlergespräch und abschließend eine Werkschau. Das Kunst-Camp richtet sich an alle Interessierten, Vorkenntnisse sind nicht nötig.

Zusätzliche Informationen

Kursnummer 2103.02
Dozent Jürgen Hatzenbühler
Datum Dienstag, 16.08.2016 15:00–18:00 Uhr
Gebühr 20,00 Euro, Max. 10 TN
Ort vhs
Raum 403
Bergheimer Str. 76
69115 Heidelberg

Vergleichen Sie diesen Kurs mit ähnlichen Kursen
Mehr ansehen