IFS-Logistik Version 2.1 und Interne/-r Auditor/-in im FSMS (DEKRA) - Expertentraining -

DIHK Service GmbH
In Berlin

1.826 
zzgl. MwSt.
Möchten Sie den Bildungsanbieter lieber direkt anrufen?
95435... Mehr ansehen
Vergleichen Sie diesen Kurs mit ähnlichen Kursen
Mehr ansehen

Wichtige informationen

  • Seminar
  • Berlin
Beschreibung

Das Zentrum WISH IHK präsentiert das folgende Programm, mit dem Sie Ihre Kompetenzen stärken sowie Ihre gesteckte Ziele erreichen können. In dem Kurs zu dieser Schulung gibt es verschiedene Module zur Auswahl und Sie können mehr über die angebotenen Thematiken erfahren. Einfach anmelden und Zugang zu den folgenden Themen erhaltenSie lernen in diesem Seminar Aufbau und Optimierung eines dem Unternehmen angepassten IFS-Logistik FSM-Systems zur Erreichung der Zertifizierungsfähigkeit; der Schwerpunkt liegt auf den überwachenden Prozessen, die ein FSM-System wirtschaftlich effizient und gesetzeskonform gestalten. Darüber hinaus lernen Sie die ethischen Auditprinzipien und das Auditverfahren nach DIN EN ISO 1/02/:/02/. Sie trainieren spezielle Prüfverfahren nach DIN EN ISO 1/02/:/02/ und erlernen Strategien wie Planung, Auswertung und Korrekturverfolgung. Ziele sind eine interne Optimierung von Abläufen und eine Verbesserung der Produktqualität, die Vorbereitung von Kunden- und Lieferantenaudits sowie die Planung, Durchführung und Nachbereitung von Audits in FSM-Systemen

Wichtige informationen
Veranstaltungsort(e)

Wo und wann

Beginn Lage
auf Anfrage
Berlin
Breite Straße 29, 10178, Berlin, Deutschland
Plan ansehen

Was lernen Sie in diesem Kurs?

Logistik

Themenkreis

Das WIS.IHK ist ein etablierter, innovativer Weiterbildungsanbieter, der sich mit Energie und Leidenschaft der Aus- und Weiterbildung Erwachsener widmet. Seit über zehn Jahren steht das WIS.IHK Teilnehmern als kompetenter und starker Partner zur Seite und unterstützt sie dabei, sich erfolgreich ins Berufsleben einzugliedern und/oder weiterzuentwickeln.


Beschreibung des Seminars

Gegenüberstellung der GFSI anerkannten Systeme, Entscheidungshilfe
Arbeiten an Beispielen aus den Betrieben
KO’s und daraus folgende Anforderungen an das FSMS
Rechtskonformität, Übertragung Unternehmerpflichten, spezielle Verantwortung für Lebensmittelsicherheit
Gefahrenanalyse HACCP
Krisenmanagement
Spezialtransporte
Regelungen mit Subunternehmern
Weitere Gefahrenanalysen und Bewertungen
Das Handwerkszeug des internen Auditors (Fragen, Fragen, Fragen, …), Auffrischung der Methode
Auftrag an interne Auditoren zur Forderung nach Lebensmittelsicherheit
Auditdurchführung an besonders kritischenProzessschritten und KO’s
Das Audits als Bestandteil des int. Controllings bzw. betriebswirtschaftlichen Verbesserungsprozesses
Arbeiten an Fallbeispielen


Vergleichen Sie diesen Kurs mit ähnlichen Kursen
Mehr ansehen