Immobilienfachwirt (TÜV).

Bildung Koeln
In Köln

3 
zzgl. MwSt.
Möchten Sie den Bildungsanbieter lieber direkt anrufen?
49221... Mehr ansehen

Wichtige informationen

  • Seminar
  • Köln
  • Wann:
    29.10.2017
Beschreibung

TÜV Rheinland Akademie GmbH

In keinem Marktbereich ist das Zusammenspiel zwischen Mensch und Wirtschaftsobjekt so vielen Veränderungen unterworfen wie im Immobilienmarkt. Dieses Marktsegment ist aber auch wie kein anders abhängig von ständig sich verändernden ökonomischen, politisch

Rahmenbedingungen der Immobilienwirtschaft Die Immobilienbranche im nationalen und europäischen Wirtschafts- und Gesellschaftssystem Spezielle Politikfelder Rahmenbedingungen der Kapitalmärkte Steuern und Abgaben in der Immobilienwirtschaft Unternehmenssteuerung und Kont...

Wichtige informationen
Veranstaltungsort(e)

Wo und wann

Beginn Lage
29.Oktober 2017
Köln
Universitätsstr. 33 50931, 50441, Nordrhein-Westfalen, NRW, Deutschland
Plan ansehen

Was lernen Sie in diesem Kurs?

Tüv
Steuern
Organisation
GmbH

Themenkreis

TÜV Rheinland Akademie GmbH Kurzbeschreibung: In keinem Marktbereich ist das Zusammenspiel zwischen Mensch und Wirtschaftsobjekt so vielen Veränderungen unterworfen wie im Immobilienmarkt. Dieses Marktsegment ist aber auch wie kein anders abhängig von ständig sich verändernden ökonomischen, politisch Bildungsziel: Sie eignen sich aktuelles Wissen an, das Sie befähigt, im immobilienwirtschaftlichen Leistungsbereich an führender Position selbstständig Managemententscheidungen zu treffen und Leistungsprozesse, die sich aus dem Unternehmenszweck ergeben, in Kooperation mit Mitarbeitern zu konzipieren, in Gang zu setzen und zu überwachen. Sie erwerben einen hochwertigen Abschluss und erhöhen damit ihre Chancen, sich in Ihrem ausgeübten oder erlernten Beruf weiterzuentwickeln. Art des Abschlusses: sonstiger Abschluss Beschreibung: Rahmenbedingungen der Immobilienwirtschaft Die Immobilienbranche im nationalen und europäischen Wirtschafts- und Gesellschaftssystem Spezielle Politikfelder Rahmenbedingungen der Kapitalmärkte Steuern und Abgaben in der Immobilienwirtschaft Unternehmenssteuerung und Kontrolle Organisation, Rechtsformen und betriebswirtschaftliche Funktionen Unternehmensfinanzierung, Investitions-, Liquiditäts- und Rentabilitätsplanung und -rechnung Portfoliomethoden Budgetierung, Wirtschaftspläne Unternehmensbezogene Steuern Bilanzierung und Bewertung nach handelsrechtlichen Vorschriften sowie Grundlagen der internationalen Rechnungslegungsvorschriften Interne Unternehmensrechnung sowie Grundlagen der Jahresabschlussanalyse Planungs- und Kontrollinstrumente Personal, Arbeitsorganisation und Qualifizierung Unternehmensleitbilder, Personalstrukturen, Kompetenzprofile Personalbedarfs-, Personaleinsatz- und Personalkostenplanung Personalauswahl Zeit- und Selbstmanagement Mitarbeiterförderung, -entwicklung und -motivation Planung und Organisation von Qualifizierungsmaßnahmen Förderung von Lernprozessen, methodische und didaktische Aspekte Moderations-, Präsentations- und Gesprächstechniken Immobilienbewirtschaftung Rechtliche Besonderheiten bei Gestaltung, Auslegung und Beendigung von Mietverträgen mit privaten und gewerblichen Kunden Rechtliche Besonderheiten bei der Wohnungseigentumsverwaltung Organisation und Überwachung von Serviceleistungen Instandhaltung und Modernisierung Forderungsmanagement Konflikt-, Beschwerde- und Sozialmanagement im Rahmen spezifischer Zielgruppen- und Wohnkonzepte Optimierung von Bewirtschaftungskosten Entwicklung und Optimierung von Bestandsimmobilien unter Berücksichtigung des Produktlebenszyklus Bauprojektmanagement Projektmanagementmethoden Regionale Projektbedingungen Stadt- und Raumplanungskonzepte Baurechtliche Vorprüfungen Objektfinanzierung und Förderprogramme, Objektrentabilitäts- und Wirtschaftlichkeitsberechnungen Ausschreibungen, Submissionen, Vertragsbedingungen und Vertragsstörungen bei Bauleistungen Abnahme und Abrechnung von Bauleistungen Überführung von Bauprojekten in die Immobilienbewirtschaftung Marktorientierung und Vertrieb, Maklertätigkeit An- und Verkauf von Immobilien Immobilienbewertung und Marktpreisbildung Kundenakquise und -bindung Gestaltung und Erschließung von Marktsegmenten Rechtliche Besonderheiten der Maklertätigkeit Projektarbeit als Hausarbeit schriftlich, mündliche Präsentation vor der Personalzertifizierungsstelle.