Impression-Management

Institut für Personal- und Betriebswirtschaft
Inhouse

Preis auf Anfrage
Möchten Sie den Bildungsanbieter lieber direkt anrufen?
0641 ... Mehr ansehen
Möchten Sie sich zu diesem Kurs beraten lassen?

Wichtige informationen

Tipologie Seminar
Niveau Anfänger
Methodologie Inhouse
  • Seminar
  • Anfänger
  • Inhouse
Beschreibung

Die Persönlichkeit steht im Mittelpunkt: Fast jede Potentialeinschätzung bestätigt es. Im Führungsbereich, im Verkauf, überall, wo Menschen Kontakt haben, zählt insbesondere eines: Die Persönlichkeits-Wirkung. Die Wirkung der eigenen Persönlichkeit kennen und sie bewusst und gezielt einzusetzen - das ist das Ziel des Seminars.
Gerichtet an: Grundsätzlich alle Personen, die sich ihrer Persönlichkeits-Wirkung und des Eindruckes, den sie erzeugen, sicher seine müssen, und die dazu fachkundige Anleitung suchen, um auch die nonverbalen Faktoren zur gezielten Eindrucks-Bildung zu nutzen.

Wichtige informationen

Themenkreis



Teilnehmerkreis:

Grundsätzlich alle Personen, die sich ihrer Persönlichkeits-Wirkung und des Eindruckes, den sie erzeugen, sicher seine müssen, und die dazu fachkundige Anleitung suchen, um auch die nonverbalen Faktoren zur gezielten Eindrucks-Bildung zu nutzen.

Konzeption / Ziel:

Die Persönlichkeit steht im Mittelpunkt: Fast jede Potentialeinschätzung bestätigt es. Im Führungsbereich, im Verkauf, überall, wo Menschen Kontakt haben, zählt insbesondere eines: Die Persönlichkeits-Wirkung. Die Wirkung der eigenen Persönlichkeit kennen und sie bewusst und gezielt einzusetzen - das ist das Ziel des Seminars.

Seminarinhalte:

- Welche Wirkfaktoren steuern die Wahrnehmung eines bestimmten Eindruckes? - Selbstkonzept, Selbstbild / Fremdbild: Wie möchte ich gerne erscheinen und wie wirke ich tatsächlich auf andere: Die positiven und negativen Primär-Rollen. - Selbst-Marketing: Selbst-Sicherheit: "Self-Assertiveness"; Ich-Psychologie; Ich-Management: Durchsetzen eigener Strategien, Rücksichtnahme auf andere vs. Egoismus. - Gezieltes Impression-Management. - Individuelles Wirk-Profil & Entwicklungsplan.

Arbeitstechniken:

Diese Fortbildungskonzeption ist sehr stark übungsorientiert ausgerichtet. Es werden eingesetzt: Lehrgespräch, Referat, Einzel- und Team-Arbeit, Interview, Diskussion, praxisorientierte Rollen- und gruppendynamische Methodik-Planspiele. Die Übungen werden i. d. R. videoaufgezeichnet und anschließend analysiert. Der Referent bietet gezielte Individualberatung und Einzeltraining nach Wunsch an.

Teilnahmegebühr:

Inhouse-Seminar auf Anfrage!

Erfolge des Zentrums