IMS Fundamentals

IBM
In München

Preis auf Anfrage
Möchten Sie den Bildungsanbieter lieber direkt anrufen?
0711/... Mehr ansehen
Vergleichen Sie diesen Kurs mit ähnlichen Kursen
Mehr ansehen

Wichtige informationen

  • Kurs
  • München
Beschreibung

This is a basic course for users, who want a basic understanding of the IMS database and IMS/TM products, and Information Technology professionals, who work with or manage an IMS system (Database (DB), Database/Data Communications (DB/DC), or Database Control Subsystem (DBCTL)).
Das Zentrum IBM präsentiert das folgende Programm, mit dem Sie Ihre Kompetenzen stärken sowie Ihre gesteckte Ziele erreichen können. In dem Kurs zu dieser Schulung gibt es verschiedene Module zur Auswahl und Sie können mehr über die angebotenen Thematiken erfahren. Einfach anmelden und Zugang zu den folgenden Themen erhaltenDas Zentrum IBM präsentiert das folgende Programm, mit dem Sie Ihre Kompetenzen stärken sowie Ihre gesteckte Ziele erreichen können. In dem Kurs zu dieser Schulung gibt es verschiedene Module zur Auswahl und Sie können mehr über die angebotenen Thematiken erfahren. Einfach anmelden und Zugang zu den folgenden Themen erhalten

Wichtige informationen
Veranstaltungsort(e)

Wo und wann

Beginn Lage
auf Anfrage
München
Bayern, Deutschland

Häufig gestellte Fragen

· Voraussetzungen

You should have basic understanding of database management or transaction management along with working knowledge of z/OS concepts and tools and Job Control Language (JCL).

Was lernen Sie in diesem Kurs?

IMS
IMS

Themenkreis

Learn about the basic Information Management System (IMS): IMS facilities, the IMS database system, and the IMS Transaction Manager (IMS/TM). Explore how these facilities work together and how application programs interact with them in today's complex enterprise systems.

This course has 30 hours of instruction.

This course uses a Web conference medium with live instructor audio and Internet Web conferenced material. You have chat-type Question and Answer (Q and A) ability, plus live audio. The course is taught 10:00 a.m. to 12:00 noon and 1:00 p.m. to 4:00 p.m. Central time for six work days over a two-week period. Since the course is taught live using Web conferencing methods, you can attend from your home or work. Class durations are approximately one-half day so you can still accommodate daily work responsibilities. You will be contacted prior to class start to receive connection information, hardcopy student materials, and other relevant information.

Course Materials

You will be contacted prior to class start to receive connection information, hardcopy student materials, and other relevant information.

Training Paths that reference this course are:

  • IMS Database and Transaction Management Overview
Die digitale Umgestaltung ist heute nicht mehr nur ein erklärtes Ziel – sie ist zu einem Muss im IT-Bereich geworden. Die Einführung einer Hybrid Cloud bedeutet, dass Ihre IT-Infrastruktur in drei Schlüsselbereichen weiterentwickelt wird: Integration mobiler Services, Analyse von Daten und bessere Vorhersagbarkeit von Services durch entsprechende Prozesse. Es bedeutet, die APIs zu öffnen, um Innovation zu fördern und dabei die Sicherheit und Kontrolle aufrechtzuerhalten. Es geht darum, Daten zu erfassen und in Echtzeit Erkenntnisse zu gewinnen. Und darum, bei all dem die richtigen Service-Levels zu bieten.

Zusätzliche Informationen

  • Understand the components and benefits of an IMS Database system
  • Describe the processing of a database record in hierarchic sequence
  • Identify the different IMS database organization types
  • Understand the differences between Database Description (DBD) and Program Specification Block (PSB) control blocks
  • Contrast the requirements and effects of sequential versus direct access of database segments
  • Explain reasons for the use of secondary indexes and logical relationships
  • Contrast full-function and Fast Path database organizations
  • List the basic IMS Data Communications functions of the IMS Transaction Manager (IMS/TM)
  • Identify the roles of messages, queues, and logical terminal names
  • Explain the different scheduling characteristics of the IMS/TM regions types: Message Processing, Batch Message Processing, and Interactive Fast Path
  • Describe the role of commit points in recovery and restart
  • Identify the functions of dynamic and batch backout, the system log and the benefits of periodically backing up a database

Vergleichen Sie diesen Kurs mit ähnlichen Kursen
Mehr ansehen