Informatik (M.Sc.)

Fachhochschule Trier
In Trier

Preis auf Anfrage
Möchten Sie den Bildungsanbieter lieber direkt anrufen?
49 65... Mehr ansehen
Vergleichen Sie diesen Kurs mit ähnlichen Kursen
Mehr ansehen

Wichtige informationen

  • Master
  • Trier
  • Dauer:
    2 Jahre
Beschreibung

Sie werden auf anspruchsvolle Berufstätigkeiten. der Informatik in den folgenden Gebieten. vorbereitet: -Management. -Produktdesign. -Systemanalyse. -Systemarchitektur. -Systemdesign. -Software-Entwicklung und -Test. -Forschung

Wichtige informationen
Veranstaltungsort(e)

Wo und wann

Beginn Lage
auf Anfrage
Trier
Postfach 1826, D-54208, Rheinland-Pfalz, Deutschland
Plan ansehen

Häufig gestellte Fragen

· Voraussetzungen

Bachelor- oder Diplom-Abschluss in Informatik oder einem verwandten Studiengang mit einer Gesamtnote von mindestens gut. In Einzelfällen können auch Bewerber mit einem ersten Studienabschluss aufgrund einer Eignungsprüfung zum Studium zugelassen werden. -Zulassungsbeschränkung (NC) :- Dieser Studiengang ist nicht zulassungsbeschränkt.

Themenkreis

Der Studiengang Master of Science in Informatik, ein Vertiefungsstudium nach dem angel­sächsischen Prinzip, wurde im Jahr 2002 im offiziellen Verfahren durch eine unabhängige Agentur akkreditiert und im Jahr 2008 reakkreditiert. Der Studiengang baut auf einem Diplom oder Bachelor in Informatik auf; er ist jedoch stärker konzeptionell ausgerichtet und schult Sie u.a. im Umgang mit komplexen Modellen.

Sie werden auf anspruchsvolle Berufstätigkeiten der Informatik in den folgenden Gebieten vorbereitet:

  • Management
  • Produktdesign
  • Systemanalyse
  • Systemarchitektur
  • Systemdesign
  • Software-­Entwicklung und ­-Test
  • Forschung

Das Studium erstreckt sich über vier Semester und endet mit einer Abschlussarbeit. Der Master-Abschluss bescheinigt Ihnen die Fähigkeit zu wissenschaftlicher Arbeit und qualifiziert Sie zur Promotion. Der akademische Grad 'Master of Science (M.Sc.)' ist international anerkannt und erweitert Ihre Karrierechancen.

Schwerpunkt bilden. Jede Vertiefungsrichtung umfasst drei feste und ein frei wählbares Modul sowie ein thematisch zugehöriges Projektstudium
im dritten. Semester.
Der Studiengang bietet mehrere feste Vertiefungsrichtungen
an: zurzeit ‘Verteilte Rechnersysteme‘ und ‘Informatik für Anwendungen in der Technik‘. Sie können sich aber auch eigene Vertiefungsrichtungen aus dem Vorlesungskatalog zusammenstellen. Ab dem 3. Semester steht die praktische Arbeit in Projekten im Vordergrund. Vorgesehen sind
Aufgabenstellungen aus der Praxis Ihres späteren Berufslebens. Während Sie im ersten Praxisprojekt intensiv betreut werden, zeigen Sie
mit der Abschlussarbeit, dass Sie eigenständig Projekte mit hoher Lösungskompetenz bearbeiten können. Neben der Anwendung der bisher
erworbenen Fähigkeiten sollen Sie in Praxisprojekt
und Abschlussarbeit lernen, sich zusätzlich erforderliches Wissen selbst anzueignen. Die angebotenen Lehrveranstaltungen sind zu
Modulen zusammengefasst, die jeweils mit einer festen Anzahl von ECTS-Punkten versehen sind. Diese internationale Bewertungseinheit
vereinfacht Ihnen die Integration eines Studienaufenthaltes
im Ausland. Die einem Modul zugeordneten Veranstaltungen finden jeweils
im gleichen Semester statt. Die Prüfungen zu den Modulen schließen sich unmittelbar an das Semester an.

Zusätzliche Informationen

Weitere Angaben: -Einschreibung :- Die Einschreibung ist zum Sommersemester und Wintersemester möglich. -Regelstudienzeit :- Die Regelstudienzeit beträgt 4 Semester.

Vergleichen Sie diesen Kurs mit ähnlichen Kursen
Mehr ansehen