Insolvenzanfechtung

Technische Akademie Wuppertal
In Wuppertal

690 
zzgl. MwSt.
Möchten Sie den Bildungsanbieter lieber direkt anrufen?
20274... Mehr ansehen
Möchten Sie sich zu diesem Kurs beraten lassen?

Wichtige informationen

Tipologie Kurs
Beginn Wuppertal
Dauer 1 Tag
Beginn 18.10.2017
  • Kurs
  • Wuppertal
  • Dauer:
    1 Tag
  • Beginn:
    18.10.2017
Beschreibung

Zum Seminar Insolvenzanfechtung Die Insolvenzanfechtung hat sich zu einer komplexen Thematik entwi­ckelt, die auf Seiten der Insolvenzverwaltung nahezu durch­gängig von Spezialisten mit dem Ziel betrieben wird, in Zeiten mehr und mehr maßloser Insolvenzverfahren auf diesem Wege zusätz­liche Vermögenswerte zugunsten der Insolvenz­masse zu generieren. Im Kern geht es hierbei darum, dass unter bestimmten zeitlichen und sachlichen Voraus­set­zungen eine zugunsten eines (zumeist) Insolvenzgläubigers bewirkte Leistung des insolventen Schuldners / Unter­nehmens (in der Regel eine Zahlung) der Insolvenzmasse wieder zurückzugewähren ist. Die hiervon betroffenen Gläubiger sehen sich dabei oftmals fordernden, fristsetzenden und klage­androhenden Inanspruch­nahmen durch Insolvenzverwalter ausge­setzt, denen zu begegnen ohne vertiefte juristische Kennt­nisse auf den ersten Blick nicht möglich erscheint. Unser Seminar greift diesen Ansatz auf und vermittelt auf verständliche Weise die Anwendungs- und Grenz­be­reiche der Insolvenzanfechtung, fokussiert auf Gläubigerbelange unter Berück­sich­tigung typischer Arbeits­weisen der Insolvenzverwaltung und des jeweiligen Verfahrens­standes. Es zeigt darüber hinaus anhand zahlreicher prakti­scher Beispiele geeignete Verteidigungs­strategien auf und benennt Möglich­keiten zur Anfechtungsprävention. Der Referent ist schwer­punkt­mäßig im Bereich des Insolvenzrechts sowohl als Insolvenzverwalter als auch als Gläubigervertreter tätig und hat daher beste Kenntnis von den typischen Argumentations­strategien „beider“ Seiten.

Wichtige informationen
Veranstaltungsort(e)

Wo und wann

Beginn Lage
18.Oktober 2017
Wuppertal
Hubertusallee 18, 42117, Nordrhein-Westfalen, NRW, Deutschland
Karte ansehen
Beginn 18.Oktober 2017
Lage
Wuppertal
Hubertusallee 18, 42117, Nordrhein-Westfalen, NRW, Deutschland
Karte ansehen

Häufig gestellte Fragen

· Welche Ziele werden in diesem Kurs verfolgt?

Teilnehmerkreis (m/w): Das Seminar Insolvenzanfechtung eignet sich für Mitglieder der Unternehmensleitung Verantwortliche Mitarbeiter des Finanzwesens Mitarbeiter der Debitorenbuchhaltung Verantwortliche Mitarbeiter der Rechtsabteilungen

Themenkreis

Seminarinhalt: Insolvenzanfechtung

  1. Grund­lagen
    • Anwen­dungs­be­reich und Zweckverfolgung
    • Der Insolvenzverwalter als „Anfechtender“
    • Verfahrensgrundsätze
  2. Überblick (§§ 129 ff. InsO)
    • Zeitliche Anwen­dungs­be­reiche
    • Gläubigerbenachteiligung (§ 129 InsO)
    • Anfechtung wegen kongruenter Deckung (§ 130 InsO)
    • Anfechtung wegen inkon­gruenter Deckung (§ 131 InsO)
    • Unmit­telbare nachteilige Rechtshandlungen (§ 132 InsO)
    • Vorsatzanfechtung (§ 133 InsO)
    • Schenkungsanfechtung (§ 134 InsO)
    • Anfechtung wegen kapitalersetzender Leistungen
      (§ 135 InsO)
    • Nahestehende Personen (§ 138 InsO)
    • Anfechtung gegen Rechts­nach­folger (§ 145 InsO)
    • Das Barge­schäft (§ 142 InsO)
    • Rechtsfolgen (§ 143 InsO)
    • Verjährung des Anfechtungsanspruchs / Einrede der Anfecht­barkeit (§ 146 InsO)
    • Aufrechnungsverbot bei anfechtbaren Tatbe­ständen
      (§ 96 I Nr. 3 InsO)
  3. Sonderfragen (beispielhaft)
    • Verrechnung im Konto­korrent
    • Nachbesserung
    • Sanierungsbemühungen
    • Anfechtung von Rechtshandlungen des vorläu­figen Insolvenzverwalters
    • Drittzahlungen
  4. Prävention
    • Barge­schäfte
    • Herstellung der Aufrechnungslage
    • Abtretung und Verpfändung künftiger Forde­rungen
    • Ausnutzung von Aufrechnungs- und Verrechnungslagen
  5. Verhandlungsstrategien gegenüber dem Insolvenzverwalter

Erfolge des Zentrums

Zusätzliche Informationen

Ihr Seminarleiter: RA Wolfgang Breuer ist Fach­anwalt für Steuer- und Insolvenz­recht, Insolvenzverwalter, Sanierungsberater, Mitglied im Arbeitskreis für Insolvenz- u. Schiedsgerichtswesen e. V., Fachbuchautor