Internationales Management

Internationale Fachhochschule Bad Honnef · Bonn
In Bad Honnef und Bad Reichenhall

Preis auf Anfrage
Möchten Sie den Bildungsanbieter lieber direkt anrufen?
-(0)2... Mehr ansehen
Vergleichen Sie diesen Kurs mit ähnlichen Kursen
Mehr ansehen

Wichtige informationen

Beschreibung

Ziel des Bachelorstudiengangs "International Management" ist es, angehenden Fach- und Führungskräften, die in Unternehmen mit weltweiter Ausrichtung arbeiten möchten, eine breite betriebswirtschaftliche Grundlagenausbildung und eine fachliche Vertiefung im Berufsfeld "International Management" zu ermöglichen. Dabei liegt ein Schwerpunkt auf international operierenden Dienstleistungsunternehmen. Neben der fachlichen Ausbildung ist die Entwicklung von wissenschaftlichen, internationalen, interkulturellen und überfachlichen Qualifikationen der Studenten wichtiges Standbein, um das Lifelong...

Wichtige informationen
Veranstaltungsort(e)

Wo und wann

Beginn Lage
auf Anfrage
Bad Honnef
Mülheimer Straße 38, 53604, Nordrhein-Westfalen, NRW, Deutschland
Plan ansehen
auf Anfrage
Bad Reichenhall
Strasse, Bayern, Deutschland
Plan ansehen

Häufig gestellte Fragen

· Voraussetzungen

1. Abitur oder Fachhochschulreife oder gleichwertige Zugangsberechtigung 2. Bestandene Aufnahmeprüfung 3. Nachweis der englischen Sprachkenntnisse mit TOEFL oder IELTS 1. Abitur oder Fachhochschulreife oder gleichwertige Zugangsberechtigung Zum Studium an der Internationalen Fachhochschule Bad Honnef ∙ Bonn berechtigen Abitur, die vollständige Fachhochschulreife oder eine gleichwertige Hochschulzugangsberechtigung.....

Themenkreis

Studieninhalte

Das Studium umfasst eine wissenschaftliche aber auch praktisch orientierte Ausbildung in allen Bereichen der Betriebswirtschaft. Inhalte sind u.a.

* Dienstleistungsmanagement,
* internationale externe Rechnungslegung,
* betriebliches Rechnungswesen & Controlling, Finanzwirtschaft,
* Marketing,
* Personal und Organisation.

Zusätzlich beinhaltet das Studienprogramm

* internationales Wirtschaftsrecht,
* Volkswirtschaftslehre und
* Wirtschaftssprachen.

Die Studierenden haben die Möglichkeit sich für Wahlpflichtfächer zu entscheiden und können sich dadurch auf die Bereiche Marketing oder Finanzierung und Rechnungswesen spezialisieren.

Darüber hinaus werden Schlüsselqualifikationen und Kompetenzen im Kommunikations-, im Recherche- und im Informationsbearbeitungsbereich vermittelt.

Um den Anspruch einer internationalen Managementausbildung weiter zu unterstreichen, finden die Lehrveranstaltungen vollständig in englischer Sprache statt.

Wesentlicher Bestandteil des Studiums ist ein fünf- bis sechsmonatiges Praktika im In- oder Ausland.

Die Lehrveranstaltungen werden zum Teil in Form von Vorlesungen, zum Teil im Seminarstil durchgeführt. Die Kursgröße beträgt circa 30 Teilnehmer, wodurch die Interaktion und der Dialog zwischen den Studenten und Professoren ermöglicht wird.

Special Week

Einmal pro Semester findet die "Special Week" statt. Experten aus verschiedenen Branchen und international tätigen Unternehmen sowie Dozenten anderer Universitäten kommen in dieser Woche nach Bad Honnef und vermitteln ihre Kenntnisse zu speziellen Management-Themen. In diesen vertiefenden Seminaren und Workshops haben die Studierenden die Möglichkeit, sich mit aktuellen Themen und Fallbeispielen auseinanderzusetzen.
Die Kurse der Special Week sind in der Regel zusätzliche Veranstaltungen zum Curriculum, teilweise sind es auch (Wahl)Pflichtveranstaltungen im Curriculum, die in dieser Woche im Block angeboten werden.

Praxiselemente Praktika

Ein Praktikum von 5 bis 6 Monaten ermöglicht den Studierenden ihr akademisches Wissen in die Praxis umzusetzen und dadurch zu erweitern. Das Praktikum kann im In- oder Ausland absolviert werden und ist oft ein strategisch wichtiges Studienelement, in dem die Studenten ihre ersten Kontakte in die Industrie knüpfen und ihre erste „Visitenkarte“ bei möglichen Arbeitgebern hinterlegen.

Extra Curriculum

Ein weiteres Praxiselement ist das Extra Curriculum. Das Extra Curriculm ist optionaler Bestandteil des Studiengangs und wird während des ersten Semesters einmal pro Woche angeboten.

Das Programm beinhaltet:

  • Workshops und Konferenzen on und off campus zu wechselnden Themen
  • Gastvorträge von Experten aus der Wirtschaft, international tätigen Unternehmen und anderen Hochschulen
  • Exkursionen zu international tätigen Unternehmen

Das Extra Curriculum gibt bereits im ersten Semester zusätzliche Orientierung und Einblicke in unterschiedliche Managementfelder und welche Unternehmensformen und Arbeitsmöglichkeiten existieren.

Die Teilnehmer erhalten bei regelmäßiger Teilnahme ein Zertifikat.

Auslandsstudium

Auslandssemester


Für Studenten mit sehr guten Studienleistungen besteht die Möglichkeit, ein Semester im Ausland zu studieren (nach hochschulinternem Auswahlverfahren).

Dauer des Studiums:

6 Semester

Unterrichtssprache:

Englisch

Praktika:

1 Semester Praktikum

Auslandssemester:

1 Semester (optional, nach hochschulinternem Auswahlverfahren)

Hochschulstandort und Studienstart:

Bad Honnef (März und September)
Bad Reichenhall (September)

Wir haben keine feste Bewerbungsfrist, sondern ein rollendes Bewerbungsverfahren, in dem wir kontinuierlich Studienplätze vergeben.
Da wir für jedes Semester und jeden Studiengang jeweils nur ein bestimmtes Kontingent an Studienplätzen haben, ist es sinnvoll, sich frühzeitig zu bewerben. Wir vergeben die Plätze nach dem Prinzip: Wer zuerst kommt, ma(h)lt zuerst.
Wenn das Kontingent für einen Studiengang und ein Semester bereits gefüllt ist, können wir nur Studienplätze im Nachrückverfahren oder für das nächste Semester vergeben.

...voraussetzungen

Wer seine Fachhochschulreife außerhalb Nordrhein-Westfalens oder Bayerns erworben hat, muss prüfen, ob diese auch zum Studium an einer Fachhochschule in NRW oder Bayern berechtigt. Auskunft hierzu erteilt die Zeugnisanerkennungsstelle der zuständigen Bezirksregierung.

Deutsche Staatsangehörige, die ihren Schulabschluss im Ausland absolviert haben bzw. absolvieren werden, haben einen leicht abgewandelten Bewerbungsprozess

Zusätzliche Informationen

Preisinformation: Jährliche Studiengebühren für Studenten aus Deutschland und EU-Ländern: € 8.400,- Jährliche Studiengebühren für Studenten aus Nicht-EU-Ländern: € 9.100, -Während der ersten drei Semester Die Kosten für die Verpflegungspauschale betragen € 600,- pro Semester.Die Kosten für den Campus-Voucher belaufen sich auf € 300,- pro Semester. -Das Semesterticket kostet in 2009 ca. € 95,- für 6 Monate

Vergleichen Sie diesen Kurs mit ähnlichen Kursen
Mehr ansehen