Intrahandelsstatistik (Intrastat)

DIHK Service GmbH
In Berlin

Preis auf Anfrage
Möchten Sie den Bildungsanbieter lieber direkt anrufen?
95435... Mehr ansehen

Wichtige informationen

  • Seminar
  • Berlin
Beschreibung

Heute gilt: E-Learning in all seinen Facetten ist angekommen in der IHK.Weiterbildung. E-Learning-Komponenten sind integraler Bestandteil vieler IHK-Qualifizierungen: als lehrgangsbegleitende Community, als reines Online-Angebot oder – meistens – als Blended-Learning-Angebot, d. h. einer Mischform aus Präsenzunterricht und E-Learning. Die starke Präsenz der neuen Lehr- und Lernformen in der IHK-Weiterbildung macht ein eigenständiges Portal für diese Angebote überflüssig.Vorbereitung auf die IHK-Fortbildungsprüfung "Geprüfter Fachwirt für Güterverkehr und Logistik" und auf den beruflichen Einsatz in Güterverkehrs- und Logistikdienstleistungen eigenständig und verantwortlich zu steuern und zu führen.
Letzte Aktualisierung: 28/12//02/  

Wichtige informationen
Veranstaltungsort(e)

Wo und wann

Beginn Lage
auf Anfrage
Berlin
Breite Straße 29, 10178, Berlin, Deutschland
Plan ansehen

Themenkreis

Das WIS.IHK ist ein etablierter, innovativer Weiterbildungsanbieter, der sich mit Energie und Leidenschaft der Aus- und Weiterbildung Erwachsener widmet. Seit über zehn Jahren steht das WIS.IHK Teilnehmern als kompetenter und starker Partner zur Seite und unterstützt sie dabei, sich erfolgreich ins Berufsleben einzugliedern und/oder weiterzuentwickeln.


Beschreibung des Seminars

Die Intrahandelsstatistik erfasst den gegenseitigen tatsächlichen Warenverkehr zwischen Deutschland und den anderen 27 Mitgliedsstaaten der Europäischen Union. Die Ergebnisse werden sowohl in der Politik, der Forschung als auch von Wirtschaftsunternehmen genutzt, um z.B. Analysenüber die eigene Wettbewerbsfähigkeit durchzuführen und neue Strategien zu entwickeln.

Alle Unternehmen, deren jährliche innergemeinschaftliche Waren-bewegungen bezogen auf die Lieferrichtung Eingang bzw. Versendung den Wert von jeweils 500.000€übersteigt, sind verpflichtet, monatlich entsprechende Intrastat-Meldungen abzugeben.

Seminarinhalte

- Rechtsgrundlagen (einschl. Ordnungswidrigkeiten)

- Gegenstand der Außen- und Intrahandelsstatistik

- Auskunfts-/Meldepflicht im Intrastat-Erhebungssystem

- Intrahandelsstatistik und Umsatzsteuerrecht

- Vereinfachungen, Befreiungen und Meldeschwellen

- Erhebungsmerkmale und ihre Definitionen (z.B. Statistischer Wert)

- Vorstellung der elektronischen Meldewege

- Abgabetermine

- Berichtigungsmeldungen (Gutschriften und Retouren)

- Behandlung ausgesuchter Warenbewegungen anhand von Beispielen (Lohnveredelung, Dreiecks-, Reihengeschäfte, Werklieferungen, Konsignationslager usw.)

Direkt zum Seminaranbieter