Introducing Cisco Voice and Unified Communications Administration (ICOMM)

Global Knowledge
In Frankfurt und München

2.590 
zzgl. MwSt.
Möchten Sie den Bildungsanbieter lieber direkt anrufen?
(0)40... Mehr ansehen
Vergleichen Sie diesen Kurs mit ähnlichen Kursen
Mehr ansehen

Wichtige informationen

Beschreibung

Nach Abschluss dieses Kurses sind Teilnehmer in der Lage: Komponenten eines Cisco Unified Communications-Lösung zu beschreiben und Anrufsignalisierung und den Medienfluß zu identifizieren . Einen Überblick über die Optionen für Administratoren und Endanwender beim Cisco Unified Communications Manager, Cisco Unified Communications Manager Express, Cisco Unity Express, Cisco Unity Conne..
Gerichtet an: Der Kurs ist primär für Netzwerkadministratoren und Netzwerk Ingenieure, die sich für die Sprach-Netze verantwortlich zeichnen, sowie für CCNA Voice Kandidaten geeignet.

Wichtige informationen
Veranstaltungsort(e)

Wo und wann

Beginn Lage
auf Anfrage
Frankfurt
60389, Hessen, Deutschland
auf Anfrage
München
81379, Bayern, Deutschland
auf Anfrage

Häufig gestellte Fragen

· Voraussetzungen

Teilnehmer sollten folgende Voraussetzungen mitbringen:
Praktische Erfahrung im Umgang mit konvergenten Sprach-Daten-Netzen
Grundkenntnisse der Cisco IOS Gateways
Grundkenntnisse des Cisco Unified Communications Manager und Cisco Unity Connection
Der vorherige Besuch des ICND1 und ICND2 oder CCNABC ist empfehlenswert
Für eine CCNA Voice Zertifizierung wird eine gült...

Themenkreis

Der Cisco Kurs Introducing Cisco Voice and Unified Communications Administration (ICOMM) vermittelt Kenntnisse über die Wartung und den Betrieb einer Cisco Unified Communications-Lösung, die auf Cisco Unified Communications Manager, Cisco Unified Communications Manager Express, Cisco Unity Connection und Cisco Unified Presence basiert. Dieser Kurs bereitet die Teilnehmer auf die Associate-Level-Zertifizierung zum CCNA Voice vor.
In diese Schulung werden die Architektur, Komponenten und Funktionen der Cisco Unified Communications-Lösungen beschrieben. Des weiteren werden die alltäglichen Aufgaben wie System-Monitoring, Änderungen und Erweiterungen mit dem Unified Communications Manager, Cisco Unified Communications Manager Express, Cisco Unity Connection und Cisco Unified Presence erläutert.

Nach Abschluss dieses Kurses sind Teilnehmer in der Lage:
Komponenten eines Cisco Unified Communications-Lösung zu beschreiben und Anrufsignalisierung und den Medienfluß zu identifizieren
Einen Überblick über die Optionen für Administratoren und Endanwender beim Cisco Unified Communications Manager, Cisco Unified Communications Manager Express, Cisco Unity Express, Cisco Unity Connection und Cisco Unified Presence zu geben
Call-Flows in Cisco Unified Communications Manager und Cisco Unified Communications Manager Express zu verstehen
Endpunkt und Endbenutzer-Administrationsaufgaben im Cisco Unified Communications Manager und Cisco Unified Communications Manager Express durchzuführen
Die unterstützenden Telefonie-Funktionen im Cisco Unified Communications Manager und Cisco Unified Communications Manager Express zu beschreiben
Benutzer in Cisco Unity Connection und Cisco Unified Presence zu verwalten und die am häufigsten verwendeten Funktionen für beide Anwendungen zu aktivieren
Eine Cisco Unified Communications-Lösung zu warten und zu betreiben

Voraussetzung :
Teilnehmer sollten folgende Voraussetzungen mitbringen:
Praktische Erfahrung im Umgang mit konvergenten Sprach-Daten-Netzen
Grundkenntnisse der Cisco IOS Gateways
Grundkenntnisse des Cisco Unified Communications Manager und Cisco Unity Connection
Der vorherige Besuch des ICND1 und ICND2 oder CCNABC ist empfehlenswert
Für eine CCNA Voice Zertifizierung wird eine gültige CCNA Zertifizierung vorausgesetzt

Vergleichen Sie diesen Kurs mit ähnlichen Kursen
Mehr ansehen