Intuitives Bogenschießen

Bildung Koeln
In Köln

Preis auf Anfrage
Möchten Sie den Bildungsanbieter lieber direkt anrufen?
49221... Mehr ansehen
Vergleichen Sie diesen Kurs mit ähnlichen Kursen
Mehr ansehen

Wichtige informationen

  • Kurs
  • Köln
Beschreibung

Intuitives Bogenschießen neues lernen – Ökobildungswerk



Bogenschießen ist eine Form der gerichteten Achtsamkeitspraxis. Es steigert die Konzentrationsfähigkeit, die Selbstbeobachtung, differenziert die Körperwahrnehmung, mindert Stress und unterstützt eine klare Lebensausrichtung. Es beruhigt und fokussiert den Geist. Die Dinge könne...



Angebotsform: Ausbildung

Wichtige informationen
Veranstaltungsort(e)

Wo und wann

Beginn Lage
auf Anfrage
Köln
Universitätsstr. 33 50931, 50441, Nordrhein-Westfalen, NRW, Deutschland
Plan ansehen

Themenkreis

neues lernen – Ökobildungswerk

Beschreibung:

Bogenschießen ist eine Form der gerichteten Achtsamkeitspraxis. Es steigert die Konzentrationsfähigkeit, die Selbstbeobachtung, differenziert die Körperwahrnehmung, mindert Stress und unterstützt eine klare Lebensausrichtung. Es beruhigt und fokussiert den Geist.
Die Dinge können klarer gesehen und durch die erhöhte Selbstkenntnis (emotionale Intelligenz) sowie die Fähigkeit zur Selbstregulierung anders bewertet werden. Neue konstruktive Verhaltensweisen werden möglich.
Gleichsam wird durch die Bogenschießpraxis ein Zugang zu den eigenen Inspirationsquellen ermöglicht, wodurch ungenutzte Ressourcen in den Bereich des Bewussten dringen und wieder genutzt werden können.
Die Weiterbildung verbindet Bogenschießen mit Persönlichkeitsentwicklung, Visionssuche und der Entwicklung von Ritualen als Lebenspraxis.

Ziele
- Sie können andere Menschen im Bogenschießen anleiten.
- Sie erleben in der Anwendung des Bogenschießens einen Prozess der Selbsterfahrung und -entfaltung.
- Sie entwickeln für sich eine klare wertschätzende und aufrechte Haltung.
- Sie haben eine Vision und Ihre Ziele klar im Blick.
Man könnte auch sagen:
Sie bringen es auf den Punkt - Sie überspannen nicht mehr den Bogen - Sie lassen los - Sie wissen um den richtigen Augenblick.

Zielgruppe:
Die Fortbildung richtet sich sowohl an Menschen aus den sozial-pädagogisch-therapeutischen Kontexten, die das Bogenschießen für sich und als Methode für Ihre Kunden nutzen möchten, als auch an Menschen, die bereits Erfahrungen im Bogenschießen haben und ihre Kenntnisse vertiefen möchten.

Inhalte:
- Grundlagen des intuitiven Bogenschießens
- Umgang mit dem Material
- Persönliche Visions- und Zielearbeit
- Vertiefung der Schießtechnik
- Anwendung und Anleitung
- Supervision

Die Trainerin: Birgit Zunklei
Gesundheitswissenschaftlerin, Atemtherapeutin, seit 1998 Seminare im intuitiven Bogenschießen.

Zertifikat:
Nach Abschluss der Fortbildung erhalten Sie ein Zertifikat von neues lernen.
Anmeldung:
Bitte melden Sie sich unter Angabe der Kursnummer bei neues lernen an. Nach der Anmeldung berechnen wir Ihnen eine Anzahlung von 20%. Sie helfen uns sehr, wenn Sie sich bis 4 Wochen vor Veranstaltungsbeginn anmelden. Natürlich sind auch kurzfristige Anmeldungen möglich, soweit Plätze verfügbar sind.

Die Arbeitsschwerpunkte von „Lernende Region – Netzwerk Köln e.V.“

  • Betrieb und redaktionelle Betreuung des Kölner Bildungsportals bildung.koeln.de
  • Orientierungsberatung: Anlaufstelle für ratsuchende Bürgerinnen und Bürger in Bildungsfragen
  • Geschäftsführung des Mülheimer Bildungsbüros im Programm Mülheim 2020
  • Koordination des quot;Kölner Bündnisses für Alphabetisierung und Grundbildung
  • Koordination des quot;Kölner Bündnisses für gesunde Lebensweltenquot;
  • Kooperationen im Bereich Übergang Schule - Beruf
  • ProfilPASS Dialogzentrum: Schulungszentrum für Multiplikatorinnen und Multiplikatoren
  • Projektagentur für Landes- und Bundesauschreibungen im Bildungssektor
  • Bildungsmarketing: z.B. PR, Kongresse, Lernfeste, Aktionsbündnisse

Vergleichen Sie diesen Kurs mit ähnlichen Kursen
Mehr ansehen