IT-Beschafferwoche

IT-Schulungen
In München

2.737 
Möchten Sie den Bildungsanbieter lieber direkt anrufen?
0911 ... Mehr ansehen

Wichtige informationen

Tipologie Workshop
Niveau Mittelstufe
Gerichtet an Für Unternehmen und Arbeitnehmer
Beginn München
Unterrichtsstunden 8 Lehrstunden
Dauer 5 Tage
  • Workshop
  • Mittelstufe
  • Für Unternehmen und Arbeitnehmer
  • München
  • 8 Lehrstunden
  • Dauer:
    5 Tage
Beschreibung

***************************************************Vergaberecht in der Praxis**************************************************************************

Veranstaltungsort(e)

Wo und wann

Beginn Lage
auf Anfrage
München
Bayern, Deutschland
Beginn auf Anfrage
Lage
München
Bayern, Deutschland

Häufig gestellte Fragen

· Voraussetzungen

keine

Was lernen Sie in diesem Kurs?

Rechtsgebiete Vergaberecht und Vertragsrecht
Zweiteilung des Vergaberechtes

Dozenten

Stefan Bechtloff
Stefan Bechtloff
IT, Datenbanken, Softwareentwicklung

Themenkreis

Seminar-Inhalt / Agenda

1. Tag: Rechtliche Grundlagen
Der rechtliche Rahmen bei der IT-Beschaffung

  • Rechtsgebiete Vergaberecht und Vertragsrecht
  • Zweiteilung des Vergaberechtes
  • Schwellenwerte
  • EU-Vergaberichtlinien
  • Gesetz gegen Wettbewerbsbeschränkungen
  • Vergabeverordnung
  • Sektorenverordnung
  • Haushaltsordnungen
  • Bundeshaushaltsordnung
  • Landeshaushaltsordnungen
  • Gemeindhaushaltsordnungen
  • Vergabe- und Vertragsordnungen
  • VOL: Anwendungsbereich, Aufbau und Struktur, Teile A und B
  • VOF: Anwendungsbereich, Aufbau und Struktur
  • Zusammenspiel von Vertragsgestaltung und Vergabeverfahren, Einbindung von Allgemeinen
  • Geschäftsbedingungen und weiteren Vertragsbestandteilen
  • Die Problematik der Vertragserstellung im Vergabeprozess
  • Leistungsbeschreibung und Ausschreibungsunterlage
  • Leistungsbeschreibung und Angebot
  • Angebot und Vertragsinhalt

Rechtsschutz in Vergabeverfahren

  • bei nationalen Verfahren
  • bei EU-weiten Verfahren

Arten der Vergabe

  • Die Vergabearten der VOL/A nach nationalem Recht
  • Öffentliche Ausschreibung
  • Beschränkte Ausschreibung
  • Freihändige Vergabe
  • Besonderheit Teilnahmewettbewerb
  • Besonderheit Direktkauf
  • Besonderheit dynamisches elektronisches Verfahren
  • Die Vergabearten nach EU-Recht
  • Offenes Verfahren
  • Nicht Offenes Verfahren
  • Wettbewerblicher Dialog
  • Verhandlungsverfahren
  • Besonderheit Teilnahmewettbewerb
  • Besonderheit dynamisches elektronisches Verfahren

2. und 3. Tag: Anwendung des Vergaberechts in der Praxis

Anwendung der Unterlage für Ausschreibung und Bewertung von IT-Leistungen–UfAB

  • Zweck und Anwendungsbereich der UfAB
  • Aufbau
  • Anwendung
  • Ausgewählte Einzelmodule der UfAB
  • Dokumentationspflichten, Vergabeakte
  • Schätzung des Auftragswertes
  • Aufbau und Inhalt der Vergabeunterlage
  • Haupt- und Nebenangebote
  • Bekanntmachungen und Veröffentlichungen
  • Fristen im Vergabeverfahren
  • Typischer Ablauf einer Beschaffung

Grundlagen der Angebotsbewertung – die 4 Wertungsstufen

  • Formale Prüfung
  • Eignungsbewertung
  • Ziel und Zweck
  • Vergaberechtliche Vorgaben: Fachkunde, Leistungsfähigkeit, Zuverlässigkeit
  • Sonderfall Teilnahmewettbewerb
  • Bewertungskriterien und–methoden
  • Eignung, Mehr an Eignung, Rangfolge der Eignung
  • Preisprüfung
  • Ermittlung des wirtschaftlichsten Angebotes
  • Preisermittlung
  • Leistungsbewertung: Ziel und Zweck, Vergaberechtliche Vorgaben, Bewertungskriterien, Ausschlusskriterien, Kriteriengewichtung, Bewertungsmatrix, Bewertungsmethoden, vergaberechtskonformer Umgang mit Präsentationen und Teststellungen
  • Abgrenzung zwischen Eignungs- und Leistungskriterien

Die Leistungsbeschreibung als zentraler Bestandteil der Vergabeunterlage

  • Die Leistungsbeschreibung – rechtliche Grundlagen
  • Ziele der Leistungsbeschreibung
  • Die Erstellung der Leistungsbeschreibung

IT-Rahmenverträge und deren Nutzung

  • Wichtige Regelungen zum Abschluss von Rahmenverträgen
  • Wichtige Regelungen zum Abruf aus Rahmenverträgen

4. und 5. Tag: Vertragsrecht in der Praxis
Grundlagen des Vertragsrechts

  • Der Vertrag: Zustandekommen und Definition
  • AGB
  • Individualvereinbarung
  • Vertragstypen
  • Kaufvertrag
  • Mietvertrag
  • Werkvertrag
  • Dienstvertrag
  • Leistungsstörungen
  • Haftung
  • Gewährleistung
  • Garantie

Die ergänzenden Vertragsbedingungen für die Beschaffung von IT-Leistungen

  • Einkaufsbedingungen der öffentlichen Hand
  • VOL/B, ZVB, BVB, EVB
  • Die aktuellen EVB-IT Vertragstypen
  • EVB-IT Kauf
  • EVB-IT Dienstleistung
  • EVB-IT Überlassung A, EVB-IT Überlassung B
  • EVB-IT Pflege S
  • EVB-IT Instandhaltung
  • EVB-IT Systemvertrag
  • EVB-IT Systemlieferungsvertrag
  • Anwendungsbereiche
  • Abweichungen vom gesetzlichen Leitbild
  • Die Anwendung der EVB-IT in der Praxis
  • Einbindung des V-Modell XT in Projektverträge
  • Ausblick auf künftige EVB-IT Vertragstypen

Zusätzliche Informationen

IT-Schulungen.com ist eines der führenden, herstellerunabhängigen Seminarportale von Schulungen rund um die Informationstechnologie (IT) und das IT-Management. Seit über 10 Jahren ist it-schulungen.com eine anerkannte Anlaufstelle für viele Unternehmen und Behörden, wenn es um die Durchführung von Schulungen geht.

User, die sich für diesen Kurs interessiert haben, interessierten sich auch für...
Mehr ansehen