IT-Beschafferwoche

IT-Schulungen
In München

2.737 
inkl. MwSt.
Möchten Sie den Bildungsanbieter lieber direkt anrufen?
0911 ... Mehr ansehen
Vergleichen Sie diesen Kurs mit ähnlichen Kursen
Mehr ansehen

Wichtige informationen

  • Workshop
  • Mittelstufe
  • Für Unternehmen und Arbeitnehmer
  • München
  • 8 Lehrstunden
  • Dauer:
    5 Tage
Beschreibung

***************************************************Vergaberecht in der Praxis**************************************************************************

Wichtige informationen
Veranstaltungsort(e)

Wo und wann

Beginn Lage
auf Anfrage
München
Bayern, Deutschland

Häufig gestellte Fragen

· Voraussetzungen

keine

Was lernen Sie in diesem Kurs?

Rechtsgebiete Vergaberecht und Vertragsrecht
Zweiteilung des Vergaberechtes

Dozenten

Stefan Bechtloff
Stefan Bechtloff
IT, Datenbanken, Softwareentwicklung

Themenkreis

Seminar-Inhalt / Agenda

1. Tag: Rechtliche Grundlagen
Der rechtliche Rahmen bei der IT-Beschaffung

  • Rechtsgebiete Vergaberecht und Vertragsrecht
  • Zweiteilung des Vergaberechtes
  • Schwellenwerte
  • EU-Vergaberichtlinien
  • Gesetz gegen Wettbewerbsbeschränkungen
  • Vergabeverordnung
  • Sektorenverordnung
  • Haushaltsordnungen
  • Bundeshaushaltsordnung
  • Landeshaushaltsordnungen
  • Gemeindhaushaltsordnungen
  • Vergabe- und Vertragsordnungen
  • VOL: Anwendungsbereich, Aufbau und Struktur, Teile A und B
  • VOF: Anwendungsbereich, Aufbau und Struktur
  • Zusammenspiel von Vertragsgestaltung und Vergabeverfahren, Einbindung von Allgemeinen
  • Geschäftsbedingungen und weiteren Vertragsbestandteilen
  • Die Problematik der Vertragserstellung im Vergabeprozess
  • Leistungsbeschreibung und Ausschreibungsunterlage
  • Leistungsbeschreibung und Angebot
  • Angebot und Vertragsinhalt

Rechtsschutz in Vergabeverfahren

  • bei nationalen Verfahren
  • bei EU-weiten Verfahren

Arten der Vergabe

  • Die Vergabearten der VOL/A nach nationalem Recht
  • Öffentliche Ausschreibung
  • Beschränkte Ausschreibung
  • Freihändige Vergabe
  • Besonderheit Teilnahmewettbewerb
  • Besonderheit Direktkauf
  • Besonderheit dynamisches elektronisches Verfahren
  • Die Vergabearten nach EU-Recht
  • Offenes Verfahren
  • Nicht Offenes Verfahren
  • Wettbewerblicher Dialog
  • Verhandlungsverfahren
  • Besonderheit Teilnahmewettbewerb
  • Besonderheit dynamisches elektronisches Verfahren

2. und 3. Tag: Anwendung des Vergaberechts in der Praxis

Anwendung der Unterlage für Ausschreibung und Bewertung von IT-Leistungen–UfAB

  • Zweck und Anwendungsbereich der UfAB
  • Aufbau
  • Anwendung
  • Ausgewählte Einzelmodule der UfAB
  • Dokumentationspflichten, Vergabeakte
  • Schätzung des Auftragswertes
  • Aufbau und Inhalt der Vergabeunterlage
  • Haupt- und Nebenangebote
  • Bekanntmachungen und Veröffentlichungen
  • Fristen im Vergabeverfahren
  • Typischer Ablauf einer Beschaffung

Grundlagen der Angebotsbewertung – die 4 Wertungsstufen

  • Formale Prüfung
  • Eignungsbewertung
  • Ziel und Zweck
  • Vergaberechtliche Vorgaben: Fachkunde, Leistungsfähigkeit, Zuverlässigkeit
  • Sonderfall Teilnahmewettbewerb
  • Bewertungskriterien und–methoden
  • Eignung, Mehr an Eignung, Rangfolge der Eignung
  • Preisprüfung
  • Ermittlung des wirtschaftlichsten Angebotes
  • Preisermittlung
  • Leistungsbewertung: Ziel und Zweck, Vergaberechtliche Vorgaben, Bewertungskriterien, Ausschlusskriterien, Kriteriengewichtung, Bewertungsmatrix, Bewertungsmethoden, vergaberechtskonformer Umgang mit Präsentationen und Teststellungen
  • Abgrenzung zwischen Eignungs- und Leistungskriterien

Die Leistungsbeschreibung als zentraler Bestandteil der Vergabeunterlage

  • Die Leistungsbeschreibung – rechtliche Grundlagen
  • Ziele der Leistungsbeschreibung
  • Die Erstellung der Leistungsbeschreibung

IT-Rahmenverträge und deren Nutzung

  • Wichtige Regelungen zum Abschluss von Rahmenverträgen
  • Wichtige Regelungen zum Abruf aus Rahmenverträgen

4. und 5. Tag: Vertragsrecht in der Praxis
Grundlagen des Vertragsrechts

  • Der Vertrag: Zustandekommen und Definition
  • AGB
  • Individualvereinbarung
  • Vertragstypen
  • Kaufvertrag
  • Mietvertrag
  • Werkvertrag
  • Dienstvertrag
  • Leistungsstörungen
  • Haftung
  • Gewährleistung
  • Garantie

Die ergänzenden Vertragsbedingungen für die Beschaffung von IT-Leistungen

  • Einkaufsbedingungen der öffentlichen Hand
  • VOL/B, ZVB, BVB, EVB
  • Die aktuellen EVB-IT Vertragstypen
  • EVB-IT Kauf
  • EVB-IT Dienstleistung
  • EVB-IT Überlassung A, EVB-IT Überlassung B
  • EVB-IT Pflege S
  • EVB-IT Instandhaltung
  • EVB-IT Systemvertrag
  • EVB-IT Systemlieferungsvertrag
  • Anwendungsbereiche
  • Abweichungen vom gesetzlichen Leitbild
  • Die Anwendung der EVB-IT in der Praxis
  • Einbindung des V-Modell XT in Projektverträge
  • Ausblick auf künftige EVB-IT Vertragstypen

Zusätzliche Informationen

IT-Schulungen.com ist eines der führenden, herstellerunabhängigen Seminarportale von Schulungen rund um die Informationstechnologie (IT) und das IT-Management. Seit über 10 Jahren ist it-schulungen.com eine anerkannte Anlaufstelle für viele Unternehmen und Behörden, wenn es um die Durchführung von Schulungen geht.

Vergleichen Sie diesen Kurs mit ähnlichen Kursen
Mehr ansehen