Kapitalanlagen und Aufsichtsrecht

IVW academy - Seminar für berufliche Weiterbildung
In Köln

Preis auf Anfrage
Möchten Sie den Bildungsanbieter lieber direkt anrufen?
22147... Mehr ansehen

Wichtige informationen

  • Seminar
  • Anfänger
  • Köln
  • Dauer:
    2 Tage
Beschreibung

Überblick über die Kapitalanlagevorschriften. (VAG und Anlageverordnung) für Versicherungsunternehmen und deren Umsetzung. Aufzeigen der Anforderungen aus den BaFin- Rundschreiben zur Anlage des gebundenen Vermögens von VU zu Derivaten, Strukturierten Produkten, ABS/CLN und Hedgefonds zum Sicherungsvermögensverzeichnis und Treuhänder zur Anzeige und Berichtspflichten von Vermögensanlagen.
Gerichtet an: Praktiker der Kapitalanlage.

Wichtige informationen
Veranstaltungsort(e)

Wo und wann

Beginn Lage
auf Anfrage
Köln
Belfortstr. 9, 50668, Nordrhein-Westfalen, NRW, Deutschland
Plan ansehen

Dozenten

Alexander Basting
Alexander Basting
Referenten

Wirtschaftsprüfer, Steuerberater

Erik Barndt
Erik Barndt
Dozent

Dipl.-Kfm., Wirtschaftsprüfer, Steuerberater, axis-Beratungsgruppe

Themenkreis

Inhalt

  • Überblick über die Kapitalanlagevorschriften
  • (VAG und Anlageverordnung) für Versicherungsunternehmen und deren Umsetzung
  • Aufzeigen der Anforderungen aus den BaFin- Rundschreiben zur Anlage des gebundenen Vermögens von VU zu Derivaten, Strukturierten Produkten, ABS/CLN und Hedgefonds zum Sicherungsvermögensverzeichnis und Treuhänder zur Anzeige und Berichtspflichten von Vermögensanlagen
  • Darstellung der Prüfungspflichten aus den BaFin-Rundschreiben und möglicher Prüfungsansätze für die Praxis der Kapitalanlagerevision.
  • Implikationen aus dem BaFin-Rundschreiben zu den „Mindestanforderungen an das Risikomanagement“
  • (MaRisk VA) für die Kapitalanlagetätigkeit und die Tätigkeit der Internen Revision
  • Aktuelle Entwicklungen im Aufsichtsrecht

Studienbescheinigung
Wird den Teilnehmern am Ende des Seminars ausgehändigt.

Zusätzliche Informationen

Preisinformation:

Seminargebühr 590,- € einschließlich Seminarunterlagen, Mittagessen und Pausenerfrischungen 550,- € für Mitglieder der Vereinigung der Versicherungs-Betriebswirte