KFZ-Techniker Meister HWK (berufsbegleitend)

Hotel- und Wirtschaftsschule Rostock GmbH
In Rostock

7.545 
inkl. MwSt.
Möchten Sie den Bildungsanbieter lieber direkt anrufen?
(0) 3... Mehr ansehen
Vergleichen Sie diesen Kurs mit ähnlichen Kursen
Mehr ansehen

Wichtige informationen

  • Berufsausbildung
  • Rostock
  • 1120 Lehrstunden
  • Dauer:
    16 Monate
  • Wann:
    22.05.2017
Beschreibung

Buchführung, Ausbildung durchführen, Jahresabschluss, Grundzüge der Auswertung, Kosten und Leistungsrehnung, Controlling, Handwerk in Wirtshaft und Gesellshaft

Wichtige informationen

Web:Pcurso:Detalles:Modalite:Txt Schulische Ausbildung

Veranstaltungsort(e)

Wo und wann

Beginn Lage Uhrzeiten
22.Mai 2017
Rostock
Am Kabutzenhof 21-22, 18057, Mecklenburg-Vorpommern, Deutschland
Plan ansehen

Was lernen Sie in diesem Kurs?

Ausbildung der Ausbilder
Betriebswirtschaftslehre

Dozenten

Ingo Lübke
Ingo Lübke
Ausbilder

Themenkreis

Teil IV - AEVO-Ausbildereignung IHK

  • Ausbildungsvoraussetzungen prüfen und Ausbildung planen
  • Ausbildung vorbereiten und bei der Einstellung von
  • Auszubildenden mitwirken
  • Ausbildung durchführen
  • Ausbildung abschließen


Teil III -
Betriebswirtschaftliche und kaufmännische Kenntnisvermittlung

III/1 - Grundlagen des Rechnungswesens und Controlling

  • Buchführung
  • Jahresabschluss
  • Grundzüge der Auswertung
  • Kosten- und Leistungsrechnung
  • Controlling

III/2 - Grundlagen wirtschaftlichen Handelns im Betrieb

  • Handwerk in Wirtschaft und Gesellschaft
  • Marketing
  • Organisation
  • Personalwesen und Mitarbeiterführung
  • Finanzierung
  • Planung und Gründung

III/3 - Rechtliche und Steuerliche Grundlagen

  • Bürgerliches Recht
  • Mahn- und Klageverfahren
  • Zwangsvollstreckung
  • Insolvenzverfahren
  • Handwerks- und Gewerberecht
  • Handels-, Gewerbe und Wettbewerbsrecht
  • Arbeitsrecht
  • Sozial- und Privatversicherungen
  • Steuern


Teile I und II - Fachtheorie und -praxis

  • Fahrzeugannahme mit EDV
  • Service- und Reparaturinfomationen
  • Kommunikation
  • Zeitplanung
  • Kalkulation
  • Auftragsdurchführung
  • Auftragskontrolle und Fahrzeugübergabe
  • Betriebliche Kennzahlen
  • Betriebs- und Personalmanagement
  • Marketing im KFZ-Betrieb

Vergleichen Sie diesen Kurs mit ähnlichen Kursen
Mehr ansehen