Klassik - Musiktheorie und Komposition

Anton Bruckner Privatuniversität
In Linz (Österreich)

Preis auf Anfrage
Möchten Sie den Bildungsanbieter lieber direkt anrufen?
00 43... Mehr ansehen
Vergleichen Sie diesen Kurs mit ähnlichen Kursen
Mehr ansehen

Wichtige informationen

  • Master
  • Linz (Österreich)
  • Dauer:
    2 Jahre
Beschreibung

Zentrales künstlerisches Fach: Komposition. Musikgeschichtliches Seminar. Instrumentation.

Wichtige informationen
Veranstaltungsort(e)

Wo und wann

Beginn Lage
auf Anfrage
Linz
Wildbergstr. 18, A-4040, Oberösterreich, Österreich
Plan ansehen

Häufig gestellte Fragen

· Voraussetzungen

Bachelor degree in Musik

Themenkreis

Klassik

Ausgehend von Interpretationstraditionen des „main stream“ vermitteln wir unseren Studierenden Wissen und Fähigkeiten über historische Aufführungspraxis, Improvisation, Jazz- und Popularmusik etc., also jene Bereichen, die für ihre künftige Berufsfähigkeit unerlässlich sind. Wir sind bestrebt, unseren Studierenden so viele Anregungen zu geben, dass sie nach dem Abschluss ihrer Studien in der Lage sind, sich in der vielfältigen Musiklandschaft frei und selbständig zu bewegen.

Eine Besonderheit des Studiums an der Anton Bruckner Privatuniversität ist die enge Verknüpfung von künstlerischen und pädagogischen Studienbereichen.

STUDIENZWEIG KOMPOSITION

Titel der Lehrveranstaltung

  • Zentrales künstlerisches Fach: Komposition
  • Musikgeschichtliches Seminar
  • Instrumentation
  • Ausgewählte Kapitel der Neuen Musik
  • Kompositionstechniken der Neuen Musik
  • Neue Spieltechniken
  • Praktikum Neue Spieltechniken
  • Gehörbildung
  • Schlagwerk: Instrumentarium und Spieltechniken
  • Marketing und Öffentlichkeitsarbeit
  • Geschichte und Theorie der Elektronischen und Computermusik
  • Hospitation Blasinstrumente
  • Hospitation Streichinstrumente
  • Hospitation Tasteninstrumente

PRÜFUNGEN UND ARBEITEN

Master-Arbeit
Künstlerische Prüfung

WAHLPFLICHTFÄCHER (8 SWSt):

  • Klavier Ergänzungsfach
  • Wahlinstrument
  • Jazz-Komposition
  • Fächerbündel Jazz
  • Komposition in der Elektronischen und Computermusik

STUDIENZWEIG „MUSIKTHEORIE“

Titel der Lehrveranstaltung

  • Zentrales künstlerisches Fach:Musiktheorie
  • Musikgeschichtliches Seminar
  • Musikanalytische
  • Musikwissenschaftliches
  • Kulturjournalistische Arbeitstechniken
  • Gehörbildung
  • Pädagogische Psychologie
  • Notationskunde
  • Gregorianik
  • Quellenkunde

PRÜFUNGEN UND ARBEITEN:

Master-Arbeit
Künstlerische Prüfung

WAHLPFLICHTFÄCHER (12 SWSt):

  • Klavier Ergänzungsfach
  • Geschichte und Entwicklung der musikalischen Gattungen
  • Text und Interpretation
  • Präsentationstechniken
  • Musikjournalistische Praktika
  • Notationskunde

Zulassungsprüfungen Master-Studium
Ablegung der 1. Diplomprüfung des jeweiligen Instruments an der ABU. Für Absolventen vergleichbarer Institute bzw. bei länger als 2 Semester zurückliegenden Prüfungen an der ABU (BK) ist eine Zulassungsprüfung erforderlich.

Master-Studium Instrumentalstudium (KMA)
Ein Programm mit einer Spieldauer von ca. 60 Minuten ist vorzubereiten, wobei die Vielfalt der Akkordeonliteratur (Originalmusik und instrumentengerechte Bearbeitungen aus verschiedenen Stilepochen) berücksichtigt sein sollen. Etwa die Hälfte des Programms kann mit Kammermusikwerken gestaltet werden. Ein Programm von ca. 30 Minuten wird unmittelbar vor der Prüfung von der Kommission ausgewählt.

Master-Studium (4 Semester) zur Vertiefung und Schwerpunktsetzung (z.B. Solistendiplom, Alte Musik, Neue Musik). Abschluss: Master of Arts (MA)

Zusätzliche Informationen

Preisinformation: 100,00 pro Semester

Vergleichen Sie diesen Kurs mit ähnlichen Kursen
Mehr ansehen